Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
A2-D2

Weitec Komplettfahrwerk

Recommended Posts

Im Forum gibts glaub ich kaum jemand der ein komplettes Weitecfahrwerk, also Dämpfer und Federn fährt, oder doch?

 

Besser als Serie dürfte es sein... aber ist es mit Bilstein vergleichbar? oder etwas anderem?

 

Wie kann man es einordnen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Ge.Micha

Nennen wir es mal sehr straff gefedert, wenn man sich dran gewöhnt hat oder es ständig fährt kann man sehr gut damit leben.

Nicht fahrbar ist also nicht ganz richtig, es gibt schon noch etwas Komfort, es sei den die Strasse ist richtig kaputt.

Fakt ist, die Strassenlage liegt klar über dem mut des Fahrers oder besser, der Vernunft des Fahrers......öffentlicher Verkehr ist ja keine Rennstrecke:o

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tag zusammen!

 

Würde mir auch gern das komplette Weitec zulegen. Wie schauts denn da mit Reifen etc. aus? Passen dann die orginalen 15" mit regulären Reifen 175 /60 R15 noch rein? Was muss ich evtl. sonst noch berücksichtigen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Ge.Micha

Alle gängigen Radreifenkombi sollten passen, TÜV Abnahme erforderlich, kommt ggf. vorne nicht auf die angegebenen 30mm Tieferlegung wegen des leichten Benziner vorbau.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

OK! Also hätte ich dan nen "Kackstuhl"... Das wäre nicht so toll! Kann ich das mit nem 35/30 vermeiden?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

OK!

 

Hatte länger keine Zeit mehr hier rein zu schauen... :(

 

Also wäre ein Fahrwerk mit 10 mm unterschied tiefer vorn optimal ohne Probleme mit Felgen etc. zu bekommen. Einfach kaufen, bei PitStop oder so einbauen lassen (geht sowas wenn man Teile anliefert???), ab zum TÜV und gut ist...

 

Hat da jemand ne gute und günstige Empfehlung?

 

 

Wäre es eventuell geschickt zu tauschen wenn der TÜV eh grad fällig ist? Würde man doch zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Zusammen!

 

Hoffe ich bekomme hier diesmal Antwort... Wäre echt super, weil ich selbst 0,0 Ahnung von dem ganzen Kram habe!

 

Also! Soweit ich feststellen konnte gibts von Weitec ein Komplettfahrwerk mit 30/00 und 30/30 zu kaufen.

 

Welches ist für den 1.4 Benziner empfehlenswerter?

Kann ich ggf. bei dem 30/00 die alten Federn weiter nutzen?

Was kostet der ganze Spaß beim TÜV?

 

Wie kann ich feststellen, ob ein Wechsel überhaupt notwendig ist?

Habe derzeit die Anschlagpuffer an der HA gerissen und muss im Juli zum TÜV, Inspektion ist jetzt fällig. würde allerdings das Fahrwerk von einem Bekannten wechseln lassen, der selbst KFZ-Mechaniker ist.

Oder wäre das Gesamtpaket beim Händler evtl. sogar billiger?

 

Meine Kugel hat derzeit 76t km runter. Könnte sich wohl jemand dazu hinreißen lassen, seine Fachmännische Meinung zu meinen Fragen zu post?

Das wäre echt verdammt hilfreich!

 

Vielen Dank!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Howneva;

 

ich habe ein Weitec 30/30 Fahrwerk in meiner Kugel. Eintragung beim Tüv hat 50 € gekostet. Wenn du es Tauscht dann tausch gleich alles mit würde ich empfehlen. Ich habs mit 67tkm gewechselt weil meine Stoßdämpfer durch waren. Ob deine durch sind weiß ich aber nicht ;)

 

Nochwas zum Fahrwerk:

 

Neigt anfangs sehr zum Kackenden Elch, Später wirds besser aber nicht Perfekt, Tierferlegung ist nur geringügig vorhanden. Es Fährt sich sehr angenehm bis Sportlich und auch auf lange strecken ist es sehr Angenehm

 

gruß

Marius

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Beim 30/00 mußt du meines Wissens die hinteren Serienfedern verwenden (steht so im Gutachten). Die neigen auch nicht annähernd so zum Brechen wie die vorderen Serienfedern.

Habe selber die 30/00 Weitecfedern vorne drin und würde mal schätzen, daß dein leichter Benziner auch mit 30/00 noch ein wenig kackt würdest du FSD-Dämpfer verbauen.

Aber da du ein 30/00 Komplettfahrwerk verbauen willst könnten die Weitec-Dämpfer vorne weniger für Auftrieb sorgen. Jedenfalls ist das Risiko deutlich geringer als bei 30/30 oder 35/30.

Such im Forum nach Bilstein freds, da sind alternative Feder/Dämpferkombis ausführlich besprochen. Vielleicht hilft dir das weiter.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen