Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Eric1964

Concert ll 4B0 035 186 H

Recommended Posts

Hallo Erich,

 

"H" bedeutet Teilenummern-Index.

 

Für jedes konstruierte Teil wird im VW-Konzern eine 9-stellige Teilenummer (Typ/Baugruppe/laufende Nr.) vergeben.

Wird das Teil in größerem Umfang technisch geändert oder verbessert, erhält es einen Index, z. B. "A", dann "B", usw.

 

Leider werden durch diese Indexa auch länderspezifische Eigenschaften wie ECE (Europa)/NAR (USA)/Japan

oder Fahrwerke "Front/Quattro", etc. beschrieben.

 

In deinem Fall "Radio" werden durch die Indexa sowohl die technischen Änderungen als auch die länderspezifischen

Eigenschaften sowie die beiden Geräte-Generationen I und II unterschieden.

 

Ich nehme mal stark an, dass es sich bei dem Index "H" um ein ECE-Gerät Generation II handelt.

 

Werde am Montag im Geschäft nachschauen und mich Abends dann nochmal melden.

 

Gruß Harry.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Erich,

 

wie ich schon vermutet hatte, handelt es sich in deinem Fall um ein ECE-Gerät Generation II.

Es gibt unter der Teilenummer zwei radiotechnisch baugleiche Hersteller,

Index "G" Firma Grundig und Index "H" Firma Panasonic.

 

Beide haben die gleichen Blendenmaße (219.5 x 58.0 mm mit Radius R3),

unterscheiden sich aber in der Einbautiefe ab Anlagefläche Blende:

Grundig 150.0 mm, Panasonic 154.0 mm.

 

Desweiteren haben beide Hersteller eine unterschiedliche Geräterückseite und dennoch

ein identisches Anschlußbild, Panasonic aber breitere Stecker!

 

Ich hoffe, dass ich dir deine Frage hinreichend beantworten konnte.

 

Gruß Harry :xmas:.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo harry,

 

Herzlichen Dank, ich werde mahl nachschauen ob der Panasonic passt, ich will den Concert l tauschen mit de Concert ll. Ich denke ich kauf mir einer in Kanada oder Amerika, stehen einige auf Ebay.

 

Mfg aus die Niederlanden

Erich

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Erich,

 

...das würde ich nicht so schnell tun...

 

Der A2 ist nie in Kanada oder Amerika offiziell verkauft worden (!),

d. h., es gab und gibt kein Originalradio A2 ("8Z0...") in NAR-Ausführung.

 

Die Alternative "4B0..." wurde im alten A6 verbaut und dieser auch in Nordamerika

angeboten. Deshalb gibt es für diesen Typ auch NAR-Versionen auf dem Markt.

 

Du handelst dir dadurch also vielleicht nur Ärger ein, denn ich glaube nicht, dass die

Steuergeräte (und die sind nunmal nur ECE) NAR-Radios unterstützen.

 

Bin Maschinenbauer, aber ich denke, dass sich auch Informatiker und Elektroniker

unter den Lesern befinden...

 

Gruß Harry :xmas:.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oke, dann werde ich noch etwas warten, vielleicht wissen einige andere forum mitglieder denn unterschied und ob es functioniert. gr Erich

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen