Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
modellmotor

Welche Funktion hat dieser Filter ?

Recommended Posts

Hallo Experten ! In meinem FSI ist oben auf der rechten Seite ( in Fahrtrichtung ) ein Filter angebracht (siehe Foto) dessen Funktion mir nicht klar ist. Sicher kann mir jemand von Euch mitteilen, wozu das Ding gut ist und ob ein Austausch ansteht,, wenn dieses Teil von innen angeschwärzt ist.Besten Dank für die Mühe !

Grüße vom

Dieter aus Nienburg

IMG_0824.jpg.517afebbaf8c234a93a4836fe18dd594.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sieht aus wie ein Benzinfilter...

Ja , aber der sieht in den bebilderten Reparaturanleitungen anders, größer aus ! Da ist eine großer Filter mit Blechgehäuse abgebildet, sitzt neben dem Kraftstoffbehälter unter dem Wärmeschutzblech ...und ist lt.erklärendem Text auf Lebenszeit gebaut !?

Grüße vom

Dieter aus Nienburg

bearbeitet von modellmotor

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

sieht irgendwie nachgerüstet aus, kann mir nicht vorstellen, dass audi so einen filter mit nem kabelbinder einfach an einen anderen schlauch montiert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
sieht irgendwie nachgerüstet aus, kann mir nicht vorstellen, dass audi so einen filter mit nem kabelbinder einfach an einen anderen schlauch montiert.

Die montierten Schellen sehen nach Original AUDI aus und sind mit einem gelben Strich an den Anschlüssen markiert.So etwas macht ein Nachrüster m.E. nicht !

Grüße vom

Dieter aus Nienburg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Klar, es gibt noch den "originalen" Spritfilter a.a.O.

 

Zieh doch einfach mal ein Ende von diesem Filter ab und schau dann, welche Art von Flüssigkeit rauskommt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Diese Filter kenne ich nur als Benzinfilter für Motorräder zum Nachrüsten.

Filtern aber auch andere Flüssigkeiten.

Deshalb vermute ich, das der Vorbesitzer diesen Filter zwischen Wischwassertank und Düsen gesetzt hat.

 

Gruß Uwe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Diese Filter kenne ich nur als Benzinfilter für Motorräder zum Nachrüsten.

Filtern aber auch andere Flüssigkeiten.

Deshalb vermute ich, das der Vorbesitzer diesen Filter zwischen Wischwassertank und Düsen gesetzt hat.

 

Gruß Uwe

Hallo Uwe, nee der steckt in einer ganz anderen Leitung !

Grüße vom

Dieter aus Nienburg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dieses Teil ist nur beim FSI verbaut und ein Teil der Tankentlüftung. Die Tankentlüftung ist mWn bei Benzinfahrzeugen der EUR4-Norm vorgeschrieben. Vom Tank führt eine Entlüftungsleitung nach vorne zum Aktivkohlefilter, der die giftigen Dämpfe filtert und zwischenspeichert, dass sie nicht in die Umwelt gelangen. Vom Aktivkohlefilter führt eine weitere Leitung zum Ansaugtrakt des Motors. Über diese Leitung zieht der Motor dann die gespeicherten Dämpfe aus dem Aktivkohlefilter, verbrennt diese dann zusammen mit der Frischluft bzw. eingespritztem Treibstoff und regeneriert bzw entleert dadurch den Aktivkohlefilter.

 

Das abgebildete Bauteil ist ein Serienbauteil und kein Filter sondern ein Dämpfer. Wenn ich mich nicht irre, sitzt er zwischen Tank und Aktivkohlefilter.

 

Zusätzlich gibts noch ein elektronisch geregeltes Magnetventil, dass nicht nur der FSI, sondern auch der 1.4er hat, und zwischen Aktivkohlerfilter und Ansaugtrakt sitzt.

  • Danke! 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Dieses Teil ist nur beim FSI verbaut und ein Teil der Tankentlüftung. Die Tankentlüftung ist mWn bei Benzinfahrzeugen der EUR4-Norm vorgeschrieben. Vom Tank führt eine Entlüftungsleitung nach vorne zum Aktivkohlefilter, der die giftigen Dämpfe filtert und zwischenspeichert, dass sie nicht in die Umwelt gelangen. Vom Aktivkohlefilter führt eine weitere Leitung zum Ansaugtrakt des Motors. Über diese Leitung zieht der Motor dann die gespeicherten Dämpfe aus dem Aktivkohlefilter, verbrennt diese dann zusammen mit der Frischluft bzw. eingespritztem Treibstoff und regeneriert bzw entleert dadurch den Aktivkohlefilter.

 

Das abgebildete Bauteil ist ein Serienbauteil und kein Filter sondern ein Dämpfer. Wenn ich mich nicht irre, sitzt er zwischen Tank und Aktivkohlefilter.

 

Zusätzlich gibts noch ein elektronisch geregeltes Magnetventil, dass nicht nur der FSI, sondern auch der 1.4er hat, und zwischen Aktivkohlerfilter und Ansaugtrakt sitzt.

Hallo A2-D2 > Treffer !:jadas: Bevor ich Dein Posting gelesen hatte, war ich beim :) . Deine Beschreibung stimmt zu 100 %. Das gute Stück ist ein Originalteil , hat die E-Teil-Nr.8Z0201801, sieht simpel aus, kostet aber 33, 40 EUR !( Ob es mal gewechselt werden muß, konnte man mir nicht sagen.)

Grüße vom

Dieter aus Nienburg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dieser Filter muss nicht gewechselt werden. Er dient auch nicht als Filter sondern, wie schon gesagt, als passagerer Benzindämpfe- Absorber. Er verbraucht sich nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen