Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
redrock

ColourStorm nachrüsten ?

Recommended Posts

redrock   

1. Sind die leisten aus Plastik oder nur Mattschwarz überlackiert?

2. Sind die Leisten als Ersatzteil zu bekommen, was kosten die ungefähr?

3. Kann man das Dach auch Mattschwarz lackieren, wenn ja wieviel?

4. Was ist außer leisten/Dach/Spiegel noch anders?

 

Kann sein, das ihr es hirnlos findet, mir würde es gefallen?

 

guckst du:

21.jpeg.324bf2056b736b8c2a016943203e5b5c.jpeg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo

 

Also ich hatte ja schon mal nen ImolagelbenColor-StormA2.

 

Die Seitenschutzleisten und die matten Spiegel kannst du mit sicherheit so neu bestellen, ob die jetzt lackiert waren, könnt ich jetzt nich wirklich sagen. Das Dach ist mit sicherheit so mattschwarz lackiert, wie es mit den Kotflügeln aussieht, kann ich es beim besten willen dir nicht sagen.

 

Also mir hat das ganze schon sehr gut gefallen. Aber ob sich das UmStyling lohnt mag ich zu bezweifeln. Ist vielleicht nur machbar wenn du nen guten und günstigen Lackierer im Bekanntenkreis hast.

 

Mal ne andere Frage? Wie wärs wenn du Dir nen Werkswagen in ColorStorm-Optik suchst und deinen verkaufst. Gut ist alles eine Frage des Geldes, aber für das was das Umstyling kostet sollte doch evtl. das auch machbar sein?

 

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

 

Bis dann

 

Tobias P.79

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

OT:

 

@formfunction

Wir wollen mal über deine geringfügigen Abwandlungen der Schreibweise der Ausstattungspakete hinwegsehen...

 

A2 1.4, EZ 12/02, delfin, Ettwahnz, Schteil, Alarm

;)

 

inglisch only for ettwahnzt users :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ettwahnz: Advance

Schteil: Style

8)

 

Ich find´s inzwischen auch nicht mehr lustig, aber machmal finde ich auch schlechte Witze lustig! :]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von redrock

1. Sind die leisten aus Plastik oder nur Mattschwarz überlackiert?

2. Sind die Leisten als Ersatzteil zu bekommen, was kosten die ungefähr?

 

Die seitlichen Leisten kann man demontieren - die gibt es also auch als Ersatzteil - die vorderen dagegen nicht (sind nur in das Vorderteil eingepreßt).

 

Zu Seitenteil: Vielleicht tauscht die jemand, der einen schwarzem A2 hat; dann fährt einer einen roten A2 mit schwarzen Leisten und der andere einen schwarzen A2 mit roten Leisten - wozu haben wir eine Tauschbörse?

 

"Biete lichtsilberne Seitenleisten, suche rote"

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

... Ihr habt Probleme...

 

jetzt auch noch farbige Teile tauschen. Da fand ich die Idee mit dem

Edding doch besser.

 

Ich finde die Color Storm Dinger echt blöd. Und dann die Innenausstattung.... :00:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Eddy   

Meiner wandelt sich derzeit selber in einen Colour Storm um. Er verliert schlicht die Farbe auf der Stoßstange. Bin darüber ziehmlich sauer. Händler sagt Stoßstange ist keine Karrosserie daher keine Garantie und meine mittlerweile 3 Schreiben an Audi sind immer noch unbeantwortet. Seit 2 Monaten!!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

Schreiben an Audi sind immer noch unbeantwortet. Seit 2 Monaten!!!!

 

Keine Antwort ist auch eine Antwort :( :( :(

 

Gruss,

Spacewalker

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mamawutz   

hehe-

beim Smart gibt es die sogenannten Bodypanels in allen Smart-farben(Türen,Front,Heckklappe) zum wechseln-

einfach ein paar Schrauben lösen alte Panels runter, neue drauf- und die Nachbarn denken, man hätte einen Neuen.

Keine Ahnung, was der Spaß kostet-

 

ach ja- lustig war damals auch dieser bunte Clown-Polo

 

und das mit dem Colour-Storm ist eher ein Colour-Furz, finde ich. ;)

 

Wenn die matten Kunststofteile nicht lackiert sind - sehen die in ein paar Jahren bestimmt interessant aus (UV-Einwirkung !)

 

Grüße

 

T.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen