Jump to content

ruckeln des Antriebstrangs unter last.Antriebswellendefekt?


melonice
 Share

Recommended Posts

Da ich jetzt fast fertig bin mit meiner Mängelbeseitigung und ich vergebens nach diesem Problem noch suche,brauch ich doch nochmal hilfe und zwar folgendes Problem:

Immer wenn ich unter voller Last fahre ruckelt das Auto vorallem bei ca.ab 70 kmh aufwärts,geh ich aber runter vom Gas ist absolut nichts,dachte schon an Antriebswellen,aber die sind von aussen zumindest in Ordnung da keine Manschette beschädigt ist,Reifen sind auch gewuchtet und haben keinen Höhenschlag!!!

Link to comment
Share on other sites

noch ein paar Fragen:

 

Ist das Ruckeln gangunabhängig? Gehen damit "Stottergeräusche" einher? Steigt die Drehzahl kontinuierlich oder hängt sie mal fest?

Würdest Du, wenn Du nur auf den Motor hörst, merken, dass das Auto ruckelt oder eher nicht? Achja, und heißt "unter voller Last" Gaspedal durchgetreten?

 

Viele Fragen ;)

 

 

 

LG

Anika

Link to comment
Share on other sites

wie gesagt,es ist nur unter last mit gas und und weniger gas,Drehzahlabhängig ist es auch nicht es kommt irgendwie vom Antrieb oder Antriebswelle,Querlenker und Lager sowie auch Motorlager sind gecheckt kein deffekt liegt vor,es ist als ob es irgendwie eiern oder auch minimal springen würde...wir tippen alle auf Antriebswelle aber es ist schwer zu sagen welche es ist und ehrlich gesagt 500 euro nur mal so auf verdacht ausgeben ist schon heftig:huh:

Link to comment
Share on other sites

Ich tippe auf das Ausgleichslager der Antriebswelle, also auf Getriebeseite. Dort wird das Fett schon mal hart und schmiert nicht mehr richtig. Dann sind Schäden vorprogrammiert.

 

Ich habe die gleichen Symptome, warte aber noch ein wenig, bis ich mir beide Wellen austauschen lassen kann. Soweit ich weiß, gibt es die Körbe nicht einzeln zu kaufen.

Link to comment
Share on other sites

Würde auch ersma die Gelenke der Antriebswellen prüfen,

Karre vorne hoch, Gang rein

und am Rad drehen wieviel Spiel da ist.

 

Ich hab einige Millimeter, mit metallischem Anschlaggeräusch

die Getriebeseitigen Gelenke sind schuld

die gibts beim TDI nicht einzeln

beim Benziner schon.

 

Also fahr ich mein Lastwechselschlackern solange weiter

bis mir die Teile abscheren

oder ich vorher einen Schnapp erwische.......

 

Thomas

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

wer kennt sich mit dieser Arbeit aus und kann mir (nicht völlig umsonst) hier in München helfen den Tausch zu machen. Angeblich soll es auch Firmen geben die die inneren Glenke reparieren können, wer hat da Erfahrung?

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Aktivitäten

    1. 0

      Verkaufe A2 FSI Opensky in BW

    2. 2

      Getriebeautomatik des A2 TDI 1,2 kuppelt sporadisch aus

    3. 4

      Halteklammer Lampenträger in "Radhaus" gefallen

    4. 2

      Getriebeautomatik des A2 TDI 1,2 kuppelt sporadisch aus

    5. 2

      Getriebeautomatik des A2 TDI 1,2 kuppelt sporadisch aus

    6. 1532

      Allgemeiner NRW-Schraubertreffen-Thread

    7. 9

      Nach Bremslichwechsel leuchtet EPC-Lampe

    8. 8

      Ersatzteile von Audi A2 1.6FSI, leider nur noch als Teileträger

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.