Jump to content

Gangsteller/Hydraulikeinheit - Öl läuft sehr schnell in den Hydraulikbehälter zurück


myself
 Share

Recommended Posts

Hallo ihr alle,

einige werden vermuten, mein Thema wäre schon tausendmal durchgekaut worden, nur leider finde ich doch nicht genau mein Beispiel.

 

Mein Lupo 3L fährt/schaltet ganz normal geht morgens schnell genug an und er hat auch sonst keine Beschwerden.

Da einzige was mich irritiert ist, das die Pumpe immer anspringt, egal wie lange ich gestanden habe. Wenn man den Motor aus macht dauert es keine fünf Minuten, dann ist der gesamte Behälter wieder voll.

Die Bombe ist neu und alle Anschlüsse sind trocken (außer unter der Pumpe, da ist aber auch schon mal was runtergelaufen beim Hydrauliköl nachfüllen, daher weiß ich nicht ob da was undicht ist).

Das einzige wo Öl rausläuft ist die große Gangstellerdichtung. Das sind im Jahr aber höchstens 100ml (bei ca. 40tkm Jahresfahrleistung).

Während der fahrt läuft die Pumpe min. alle fünf Minuten...

 

Kann dieses schnelle zurücklaufen etwas mit der Gangstellerdichtung zu tun haben, oder ist die Pumpe undicht, sinds die Dichtungsscheiben der Potis?!?

 

Wenn jemand eine gute Idee hat bitte melden, damit ich wenn ich ihn auf der Bühne habe, alles nachgucken kann.

 

Danke myself

Link to comment
Share on other sites

Um vergleichbare Werte zu testen, ist es ggf. sinnvoll mit VCDS den Hydraulikdruck zu protokollieren - sprich unterer und oberer Wert und Zeit/Druckverlust. Ansonsten natürlich auf Undichtigkeiten achten, stimmt der Druck im Gangsteller nicht, hakt offensichtlich als erstes der R-Gang (längster Weg/größte Kraft).

Link to comment
Share on other sites

If you consult this self-study program:

 

SSP 223

 

and assuming that your clutch is engaged with the lever on P, it proposes a worn and therefore leaking solenoid valve in the hydraulic control unit before .

 

RAB3L

Hinweis vom Moderator
Link removed. Sorry, no links to copyright-protected material!

a2-701

Edited by a2-701
Link to comment
Share on other sites

Hmm... gestern stand nur noch nicht SSP 223 da...

 

Und wäre das SSP 221 nicht logischer so wegen "Das elektronische Schaltgetriebe" und so?!?

 

And, my clutch is not engaged, my car is blocked with the lever on P, so I think no leaking possible!?!

 

 

 

myself

Edited by myself
Link to comment
Share on other sites

If you consult this self-study program:

 

SSP 223

 

and assuming that your clutch is engaged with the lever on P, it proposes a worn and therefore leaking solenoid valve in the hydraulic control unit before .

 

RAB3L

Hinweis vom Moderator
Link removed. Sorry, no links to copyright-protected material!

a2-701

 

On which site?!?

 

Can't find it in the SSP 223 my car dealer gave me:D, maybe in 221 !?!

 

 

 

myself

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Aktivitäten

    1. 445

      Anleitung Ausbau Stellmotoren der Klima

    2. 129

      Beleuchtung Kombiinstr. zu dunkel

    3. 2

      Hilfe suche A2 TDI

    4. 2

      Hilfe suche A2 TDI

    5. 5704

      Der "ich habe 'ne kurze Frage" Thread

    6. 4

      Audi treffen De Meern Niederlanden 19-9-2021

    7. 6

      [1.4 BBY] AGR-Rohr demontieren. Wo ist die mittlere Schraube?

    8. 13

      1.4 BBY ohne OSS: welche Federn verbaut?

    9. 2

      Hilfe suche A2 TDI

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.