Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
christian.h1982

Technik? Trotz Stillstand, A2 1.2 will weiter....

Recommended Posts

Hallo

habe einen A2 1.2tdi Bj 2001 148Tkm

 

habe seit längerem folgendes Problem. Wenn ich eine weile fahre und z.B. an einer Ampel zum stehen komme will das Auto weiter fahren. Man steht quasi auf der Bremse und merkt das der Wagen weiterfahren will.

Es ist so, als ob man auf der Bremse steht und gleichzeitig etwas Gas gibt beim Stehen.

Habe auch schon den zweitan Gangsteller drin. Beim drittem mal habe ich mir per Ebay den Dichtungssatz gekauft. Iregendwann mal war ein zulauf zum Gangsteller undicht und dieser wurde dann gewechselt.

In der Regel fahre ich ohne ECO Modus. Wenn ich den eingeschaltet lasse geht der Motor auch nicht aus. Wenn er es doch mal macht springt er auch gleich wieder an.

Vielleicht hatte ja einer das gleiche Problem und kann mir da weiterhelfen oder mich auf den richtigen Beitrag aufmerksam machen.

Der Freundliche konnte, wie so oft, nicht weiter helfen.

Vielen Dank schonmal im Voraus.

Grüße aus Berlin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mein erster Gedanke:

Der Schalter am Bremspedal (Bremlichtschalter) funktioniert nicht richtig. Leuchtet denn wenn der Effekt auftritt der rote Schuh neben dem Gangwahlhebel bzw. das Bremslicht?

 

Als weiteren Test mal in Neutral schalten und schauen ob der Effekt dann auch auftritt um zu schauen ob der Kupplungsnehmerzylinder noch so funktioniert wie er soll.

 

Ansonsten frag mal unverbindlich bei vaglupo an. Er kommt aus Potsdam und hat einiges an Erfahrung mit dem 3L A2/Lupo. Er bietet u.a. die GRA-Nachrüstung für den 1.2er an und hat einen Lupo 3L auf Handschaltung umgerüstet.

bearbeitet von Phoenix A2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Im Schalter vom Bremspedal befinden sich zwei logische Schalter (also zwei Schalterfunktionen in einem Bauteil untergebracht). Einer nennt sich Bremslichtschalter, einer nennt sich Bremspedalschalter. Demnach sind im Schalter 4 Kontakte verbaut. Wenn der Bremslichtschalter noch funktioniert, sprich zwei Kontakt noch einwandfrei funktionieren und das Bremslicht an und aus geht kann es trotzdem sein, dass der Bremspedalschalter keinen richtigen Kontakt mehr hat. Letzterer ist durch Sichtkontrolle nicht zu prüfen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

coole sache. ich werde das mal probieren, obwohl bei mir soweit keine leutchte im display leuchtet die auf so einen fehler schließen lässt.

danke für den hinweis auf den beitrag. werde mich melden sobald ich was erreicht habe.

grüße aus berlin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe mir gleich den Schalter gekauft beim Freundlichen. Hat 10,50Euro gekostet.

War ebend draußen gewesen und habe ihn gewechselt.

Der Alte sah von innen wirklich schlimm aus. Ich hoffe das jetzt mein Problem gelöst ist. Eine kurze Runde um den Block ohne die Beschwerden ist schonmal gut. Bin mal gespannt ob das anhält.

Ich Danke euch nochmal für eure Beiträge und Hinweise.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Im Schalter vom Bremspedal befinden sich zwei logische Schalter (also zwei Schalterfunktionen in einem Bauteil untergebracht).

 

Ich habe heute mal bewusst drauf geachtet: Wenn man die Bremse getreten hat und langsam loslässt, öffnet als erstes der Bremspedalschalter. Dann lässt die Kugel die Kupplung schleifen bei leuchtendem Bremslicht.

Erst nach einem weiteren kurzen Pedalweg öffnet der Bremslichtschalter und die Bremslichter gehen aus.

 

Der Austausch sollte dieses Problem dauerhaft gelöst haben. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen