1.6FSI

Verkleidung B-Säule tauschen

Recommended Posts

Hoffe Ihr könnt mir helfen. Unsere B-Säulenverkleidung auf der Fahrerseite hat über die Jahre etwas gelitten (Fatzenlassen des Gurtes beim abschnallen, vermute ich mal) daher möchte ich sie tauschen. Kann mir jemand mit Teilenummer evtl. Preis und Tips weiterhelfen? Bin absoluter Laie was sowas betrifft, daher für Dummies wenn möglich :o

 

Ciao

Stephan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast erstens

Heißluftfön entfertn die Fussel.

Tausch habe ich auch schon gemacht.

Erst A dann C-Säulenverkleidung unten ab dann geht die B-Säule also der untere Teil weg.

Die ersten beiden einfach abreißen nach oben, aushebeln. Auf die Klips aufpassen, die können im Schweller landen Klappern aber normal nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
...für Dummies wenn möglich :o...

 

Hallo Stephan :),

 

hat mit Dummies wirklich nichts zu tun, wir sollten nur deine Farbkombi wissen.

 

Steht im Audi Serviceplan unter "Gewährleistungsnachweis" in der 6. Zeile rechts neben der Lack-Nummer, z. B. "N7C/NH".

 

A2-D2 kann dir dann bestimmt weiterhelfen. Gruß Harry ;).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na super, sehr clever nach Teilenummer zu fragen ohne die Farbe anzugeben! :o

Ist schwarz, die Nummer kann ich heute Abend noch nachliefern.

 

Ciao

Stephan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bump

 

Sind keine Fusseln, Kratzer vom Sicherheitsgurt.

 

Keiner einen Tip bzgl. Teilenummer/Preis?

 

Ciao

Stephan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auch die weißen Kratzer vom Gurt werden fast unsichtbar wenn man die Verkleidung vorsichtig mit einem Heißluftföhn behandelt. Wenn du das Teil neu möchtest, gib bitte das Baujahr und ob du einen Kopfairbag hast an.

bearbeitet von cmpbtb

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Auch die weißen Kratzer vom Gurt werden fast unsichtbar wenn man die Verkleidung vorsichtig mit einem Heißluftföhn behandelt. Wenn du das Teil neu möchtest, gib bitte das Baujahr und ob du einen Kopfairbag hast an.

 

Ich will zumindest meine Optionen kennen bevor ich mich entscheide. Einen Heissluftföhn müsste ich auch erstmal kaufen.

Und ich befürchte, damit die Struktur des Kunststoffes zu zerstören (glätten?).

 

Baujahr ist 2002, Modelljahr 2003 und ja, wir haben Seitenairbags in den Sitzen. Sind das dann andere Teile (??) oder hat das Auswirkung auf die Montage?

 

Ciao

Stephan

bearbeitet von 1.6FSI

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also wenn man das vorsichtig macht verschwinden mit nem Heißluftföhn die weißen Kratzer ganz gut. Man muss halt etwas vorsichtig sein, wenn man das Kunststoff völlig aufschmilzt glänzt es vermutlich wirklich :)

 

Es geht um KOPFairbags, dort scheinen andere Teile verbaut zu sein.

 

Teilenummern folgen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

B-Säulenverkleidung innen, alles in soul für Version ohne Kopfairbag und ohne Freisprecheinrichtung:

 

links oben 8Z0867243H 5X7 24,99 €

rechts oben 8Z0867244H 5X7 24,99 €

links unten 8Z1867239D 4PK 26,06 €

rechts unten 8Z1867240B 4PK 26,06 €

 

Klammer unten 4A0867276A 0,35 €

Klammern oben (2x) 8Z0867283 0,36 €

 

Ich gehe mal davon aus das niemand die Schnappmutter etc zerstört :)

Alle Angaben wie immer ohne Gewähr...

bearbeitet von cmpbtb

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@cmpbtb: Herzlichen Dank!

 

D.h. es gab den A2 mit Kopf-/Seitenairbags in der B-Säule? Man lernt nie aus!

Aber eine Freisprecheinrichtung habe ich:( Zumindest benutzen wir ein Handy in einer ab Werk verbauten Einrichtung die mit unserem BOSE-System gekoppelt ist...muss mich jetzt gaaanz vorsichtig ausdrücken.

Ich staune immer wieder über die Abhängigkeiten. Hatte auch keine Ahnung dass die Freisprecheinrichtung was mit der B-Säule zu tun hat!

 

Ciao

Stephan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es gibt die Verkleidung links unten auch noch in der Variante 8Z1867239H 4PK "für Fahrzeuge mit Freisprecheinrichtung". Ich habe keine Ahnung wo der Unterschied ist, bevor du blind die Liste so bestellst, sollte der Teilemensch vielleicht nochmal näher nachschauen :)

 

Die Airbags sind nicht in der B Säule aber oben drüber, wo der konstruktive Unterschied in der B Säulenverkleidung liegt weiß ich ebenfalls nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die B-Säulenverkleidung für sideguard hat meines Wissens eine konstruktiv integrierte Aufreissnaht und trägt den Schriftzug Airbag.

 

Gruß Harry ;).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

... ich weiß jetzt nicht ob Ihr etwas verwechselt oder ich...

 

ich glaube der Themenstarter meint die B-Säulenverkleidung unten.:confused:

 

Beim Oberteil gibt es mit Airbag und ohne.

 

Beim Unterteil gibt es für Fahrzeuge mit DWA (Alarmanlage) und ohne eventuell auch noch mit Freisprecheinrichtung da meines Wissens der Lautsprecher für die Freisprecheinrichtung dort verbaut ist falls kein Radio verbaut ist (was wohl kaum der Fall sein dürfte)

 

Gruß

jungera2ler

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hast Recht, aber diese Frage kann uns nur 1.6FSI beantworten und der schläft wohl schon... :).

 

Gruß Harry ;).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

jungerA2ler hat Recht.

 

Die Verkleidung unten unterscheidet sich in

 

Um die richtige Verkleidung zu wählen benötigt man folgende Informationen über das Auto:

 

- Innenraumfarbe (beige, grau, schwarz)

- Diebstahlwarnanlage vorhanden oder nicht (dann ist ein Loch für den Tankdeckelschalter drin oder noch ein zweites für die DWA)

- Rechtslenker/Linkslenker

- Mit Freisprecheinrichtung oder ohne (denn der extra Mono-Lautsprecher der FSE ist NICHT übers Radio realisiert sondern über einen extra Lautsprecher in der B-Säule, das Radio und dessen Lautsprecher in den Türen wird währenddessen stumm geschaltet; wobei man sich hier auch die Verkleidung für Fahrzeuge mit FSE kaufen kann, auch wenn man keine FSE ab Werk hat - aber NICHT anders rum!)

 

Kopfairbags spielen da keine Rolle, das ist nur bei der Verkleidung oben der Fall, wo der höhenverstellbare Teil der Gurte vorne angebracht ist).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die von mir geposteten Teilenummern dürften wohl passen: mit DWA, soul, ohne sideguard, ohne Freisprechanlagenlautsprecher, das Ganze für Linkslenker.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hast Recht, aber diese Frage kann uns nur 1.6FSI beantworten und der schläft wohl schon... :).

 

Gruß Harry ;).

 

Richtig, der schlief schon :)

 

jungerA2ler hat Recht.

 

Die Verkleidung unten unterscheidet sich in

 

Um die richtige Verkleidung zu wählen benötigt man folgende Informationen über das Auto:

 

- Innenraumfarbe (beige, grau, schwarz)

- Diebstahlwarnanlage vorhanden oder nicht (dann ist ein Loch für den Tankdeckelschalter drin oder noch ein zweites für die DWA)

- Rechtslenker/Linkslenker

- Mit Freisprecheinrichtung oder ohne (denn der extra Mono-Lautsprecher der FSE ist NICHT übers Radio realisiert sondern über einen extra Lautsprecher in der B-Säule, das Radio und dessen Lautsprecher in den Türen wird währenddessen stumm geschaltet; wobei man sich hier auch die Verkleidung für Fahrzeuge mit FSE kaufen kann, auch wenn man keine FSE ab Werk hat - aber NICHT anders rum!)

 

Kopfairbags spielen da keine Rolle, das ist nur bei der Verkleidung oben der Fall, wo der höhenverstellbare Teil der Gurte vorne angebracht ist).

 

Die von mir geposteten Teilenummern dürften wohl passen: mit DWA, soul, ohne sideguard, ohne Freisprechanlagenlautsprecher, das Ganze für Linkslenker.

 

-soul

-keine DWA

-Linkslenker

-mit FSE

-kein Sideguard

 

Hoffe jetzt ist alles komplett, was ein Akt! Heissluftpistole ist bestellt, mal sehen ob das was wird. Ich tendiere mehr zu neu machen aber "Versuch mach kluch" oder so.

 

Euch allen einen herzlichen Dank für euer Engagement!

 

Ciao

Stephan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nachtrag: Bei uns wird definitiv über die Audio-Lautsprecher telefoniert, in der B-Säule ist auch nix extra zu sehen/hören, dafür aus den BOSE-Boxen.

 

Ciao

Stephan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dann müsste das passen, aber wie gesagt, ich würde das lieber den freundlichen Teilemenschen verantworten lassen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, nee Du schon klar;)

Erstmal wird sowieso heiss gemacht, dann sieht man weiter.

 

Ciao

Stephan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Stimmt, BOSE ist eine Ausnahme, hier wird übers Radio telefoniert.

 

Funktioniert bei dir eigentlich die Stummschaltung vom Radio während du telefonierst?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Funktioniert bei dir eigentlich die Stummschaltung vom Radio während du telefonierst?

 

Ja, es erscheint "Phone" im Display des Radios und es wird stumm geschaltet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Interessant. Rüstet man BOSE nach, geht das nicht so ohne weiteres. Hm... Egal.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast erstens

Doch nur die Pins am Stecker müssen benutzt werden.

Auch geht zum Amp ein Draht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kennt einer die Teilenummer für die B-Säulenverkleidung (Soul) mit DWA ohne Bose? Gibt es etwa nur eine und muß das Loch für den zweiten Knopf selber reindremeln?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist die 8Z1 867 239 (linkslenker). Hier gibts die Unterscheidung mit Index D und H

 

8Z1 867 239 D: standard

8Z1 867 239 H: für PR-Codes 8AA (ohne Radio), 8YU (Radiovorbereitung für Handelsware (???)), 8RY (Bose)

 

Für die Farben gelten folgende Codes:

E59: platin

1RS: twist (beige)

24S: swing (dunkelgrau)

4PK: soul (schwarz)

 

Außerdem muss man die Verkleidung bei Bedarf nacharbeiten. Das bezieht sich denke ich auf den Taster für die Diebstahlwarnanlage.

 

 

Du brauchst also vermutlich 8Z1 867 239 D 4PK und muss das Loch selbst nachschneiden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden