Jump to content

Dauerleuchten Blinker


montis
 Share

Recommended Posts

Hey, mein Wagen hat ein seltsames Problem, vielleicht kann mir ja jemand helfen :)

 

Der Wagen war diese Woche in der Werkstatt und hat einen neuen Zahnriemen, eine neue Wasserpumpe und neue Bremsflüssigkeit bekommen. Am Wochenende zuvor haben wir die 90.000km Inspektion gemacht, also neues Öl, Durchsicht, Fehlerspeicher ausgelesen, Festintervall zurückgesetzt etc.

 

Es war alles ok, der Wagen so problemlos wie immer.

 

Als mein Vater beim Freundlichen (VW-Händler) vom Hof gefahren ist, sind dann von allein die Blinker angegangen, mit einem Dauerleuchten!

 

Dies war auch noch vorhanden, als der Schlüssel gezogen wurde.

 

Mein Vater hat den Wagen gleich wieder abgegeben. Es wurden inzwischen der Warnblinkschalter geprüft (die VW-Mechaniker dachten fälschlicherweise das Relais wäre im Schalter), das Relais getauscht bzw. geprüft. Der Blinkhebel sollte noch durchgemessen werden. Der Fehlerspeicher wurde wohl nicht ausgelesen, da der Mechaniker meinte, dass der Blinker nicht damit verbunden sei (!?).

 

Hat jemand eine Idee, was das Problem sein könnte? Beim Zahnriemenwechsel wird ja eigentlich nichts an der Elektronik gemacht, deswegen sehe ich keinen Zusammenhang. Aber es hing ja irgendwie damit zusammen...

 

Gruß,

montis

Link to comment
Share on other sites

1:0 für euch. Das Blinkerrelais sitzt nicht im Warnblinkschalter, sondern hinter dem Ablagefach/Klimabedienteil.

 

Ich tippe stark auf einen defekt desselben.

 

Hier zum Selbststudium die Anleitung zum Tausch: Blinkerrelais defekt - Reparaturanleitung - A2 Forum

 

Viel Spaß dabei, man braucht Finger wie eine Hebamme.

 

Edit: Ich habe zu schnell gelesen... das Relais wurde schon getauscht? Kommt mir spanisch vor.

Probiere mal den Scheinwerfer auszubauen und einen Kabelbruch zu finden.

Generell tippe ich trotzdem auf das Blinkerrelais. Wo soll denn sonst die Spannung her kommen?!?

 

Versuche mal selektiv die Sicherungen der Front- und Heckbeleuchtung zu ziehen.

 

Wenn es am Blinkerhebel einen Dauerkontakt gäbe, würde das Relais trotzdem den Blinkimpuls auslösen.

Edited by a2-701
Link to comment
Share on other sites

Danke für die Antwort.

Wo das Relais sitzt weiß ich, der VW-Mechaniker wusste es nur nicht (wobei man den Ort ja auch hört...). Nach Aussage des Autohauses sei das Relais getauscht worden (erstmal auf Gewährleistung). Das Problem besteht weiterhin. Es leuchten alle sechs Blinkleuchten + Armaturenlampen dauerhaft.

Link to comment
Share on other sites

Alternativ kann es irgend eine abgefallene Masseleitung sein.

Damit muss der Strom, um zurück zu Masse zu gelangen, erst durch die Blinker in die Karosserie abfliessen.

Bitte daher mal prüfen, ob die Blinker nur dann leuchten, wenn irgend ein anderes System eingeschaltet ist ( Fahrbeleuchtung, Standbeleuchtung, Kl. 15, ... )

 

Gruß

Link to comment
Share on other sites

Hey, ihr,

vielen Dank für die schnellen Antworten.

 

Die Werkstatt hat momentan den Wagen noch da, wegen möglichen Zusammenhangs mit dem Zahnriemen. Die haben, wie schon geschrieben, nach eigener Aussage das Relais getauscht und meinen jetzt, "das" Steuergerät wäre kaputt - was wir natürlich zahlen sollen...

 

Kann da etwas sein, mit dem Steuergerät? Btw. der Wagen hat ja nicht nur ein Steuergerät.

 

Ähm, etwas seltsam alles. Soll ich den Wagen vielleicht lieber da wegholen?..

 

PS: Jetzt heißt es, der Fehlerspeicher sei voll mit Fehlermeldungen. Rechtschutzsversicherung ist verständigt... :(

Edited by montis
Link to comment
Share on other sites

Guest Audi TDI

Wenn handelt es sich höchstens um das Komfortstg.

 

Mir wäre es ein Rätsel was das mit dem Zahnriemenwechsel zu tun haben sollte, ebenfalls das das etwas mit dem Blinkerrelais zu tun haben sollte.

Link to comment
Share on other sites

Guest Audi TDI

ging mir genauso, 380km zum Händler gefahren, an der Kreuzung vorm AH A2 defekt mit AGR Schaden...

Kleine These: die haben Störfelder :D

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

 

ist schon komisch aber kann purer Zufall sein, kann aber auch sein das die irgend ein Kabel gequetscht haben.

 

Verstehe ich das richtig, dass die Blinker immer Leuchten? Du verlässt den Wagen schließt ab und die Dinger sind immer an? Ich würde im Bereich Blinkrelais, Warnblinkschalter suchen. Wenn irgendwo anders Spannung auf die Blinker kommt ist es sehr unwahrscheinlich, dass beide Seiten leuchten. Ich würde auch noch eine Sicherung nach der anderen herausziehen (und wieder reinstecken) und gucken bei welcher die Blinker ausgehen.

 

Grüße

Carsten

Edited by carstix
Link to comment
Share on other sites

  • 1 year later...

Hallo zusammen,

gestern ist es nun auch bei mir passiert.

die Blinker "glänzten" beim Betätigen durch ein Dauerbrennen.

Die Warnblinkanlage funktionierte jedoch.

Meine erster Gedanke: Relais ist eingefroren. Aber nach 15min Fahrt keine Besserung, also einfach mal an der Ampel Auto aus und wieder starten, und siehe da es funktioniert wieder.

Hat jemand von Euch die gleichen Erfahrungen gemacht?

Ist evtl. klar dass das Relais irgendwann dran ist, bin gespannt wie lange es noch durchhält.

 

LG

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Aktivitäten

    1. 15

      IT22

    2. 7

      Endlich wieder ein schönes Autoradio - mit DAB+

    3. 1

      40. Roadstop Stammtisch am 15.10.2021

    4. 5711

      Der "ich habe 'ne kurze Frage" Thread

    5. 1

      40. Roadstop Stammtisch am 15.10.2021

    6. 14

      [1.4 AUA] Wieder ESP Sensor oder diesmal ABS Sensor?

    7. 15

      IT22

    8. 94

      Fotostory zum Austausch der Handbremsseile

    9. 94

      Fotostory zum Austausch der Handbremsseile

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.