Jump to content

Spiel im Zweimassenschwungrad macht Geräusche?


Peter_A2
 Share

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

mein A2 (1,4 TDI, Bj. 2002) hat nun mittlerweile 210 TKM auf der Uhr. Bisher lief alles sehr gut (tolles Auto, immer wieder!).

 

Beim letzten Zahnriemenwechsel schon wollte der Freundliche mir eine neue Kupplung und ggf. ZMS verpassen und präsentierte mir einen saftigen Kostenvoranschlag.

 

Darauf bin ich nicht eingegangen, da ich mit leicht rupfender Kupplung und etwas mehr Gas beim Anfahren sehr gut über den Alltag komme. Zudem fahre ich zu 80% Autobahn.

 

Jetzt kommt aber mein Thema: Seit neuestem, oder sagen wir mal, mittlerweile aus dem Unterbewußten in die bewußte Wahrnehmung verschoben, ist es so, daß beim Anfahren egal wie vorsichtig man schaltet und kuppelt es so scheint, als ob man die Kupplung zu schnell kommen läßt und es klackt. Ich weiß, keine sehr gute Beschreibung.

 

Ich habe hier im Forum schon das Video gesehen, in dem das Spiel im ZMS gezeigt wird. Kann dies der Grund für das mittlerweile wahrnehmbare Geräusch sein?

 

Und wenn es denn so ist, ist ein Kupplungs- und ZMS-Wechsel alleine machbar (durch meine Oldtimer habe ich durchaus einige Erfahrung) oder benötigt man Spezialwerkzeug?

 

Vielen Dank im voraus für Eure Antworten.

 

Gruß,

Peter

Link to comment
Share on other sites

hallo, wenn die Kupplung verschlissen ist dann kommt auch das Ausrücklager/Drucklager in Betracht für deine Klackergeräusche, ist bestimmt so bei deiner KM -leistung ,auch ein intervallartiges pulsieren auf dem Kupplungspedal ist denkbar (halt einfach beim Fahren den Fuß leicht drauf wenn du dann was spürst ist es das Lager)

Also Kupplung und Ausrücklager gibt es bei Ebay&Co.sehr günstig und ich würde dir eine freie Werkstatt empfehlen die bauen die Kupplung für ca. 300,-€ ein und den Simmerung für Flanschwelle vom Getriebe mit wechseln!!! ist nicht teuer wird aber auch mal schnell undicht und dann kannste die ganze arbeit nochmal machen ...Viel spaß...

Link to comment
Share on other sites

Hallo zusammen,

 

mein A2 (1,4 TDI, Bj. 2002) hat nun mittlerweile 210 TKM auf der Uhr. Bisher lief alles sehr gut (tolles Auto, immer wieder!).

 

Beim letzten Zahnriemenwechsel schon wollte der Freundliche mir eine neue Kupplung und ggf. ZMS verpassen und präsentierte mir einen saftigen Kostenvoranschlag.

 

Darauf bin ich nicht eingegangen, da ich mit leicht rupfender Kupplung und etwas mehr Gas beim Anfahren sehr gut über den Alltag komme. Zudem fahre ich zu 80% Autobahn.

 

Jetzt kommt aber mein Thema: Seit neuestem, oder sagen wir mal, mittlerweile aus dem Unterbewußten in die bewußte Wahrnehmung verschoben, ist es so, daß beim Anfahren egal wie vorsichtig man schaltet und kuppelt es so scheint, als ob man die Kupplung zu schnell kommen läßt und es klackt. Ich weiß, keine sehr gute Beschreibung.

 

Ich habe hier im Forum schon das Video gesehen, in dem das Spiel im ZMS gezeigt wird. Kann dies der Grund für das mittlerweile wahrnehmbare Geräusch sein?

 

Und wenn es denn so ist, ist ein Kupplungs- und ZMS-Wechsel alleine machbar (durch meine Oldtimer habe ich durchaus einige Erfahrung) oder benötigt man Spezialwerkzeug?

 

Vielen Dank im voraus für Eure Antworten.

 

Gruß,

Peter

 

Richtig,du hast kein Zweimassenschwungrad,sei froh darueber,das ist nämlich sehr teuer.:D

Fuer mich klingt das so,als sei deine Kupplungsscheibe und besonders die Torrosionsfedern am Ende.

Du brauchst einen neuen Kupplungssatz,also Druckplatte,Kupplung und Ausruecklager.

Simmeringe wuerde ich nur wechseln wenn sie undicht sind.

Am Besten ist, diese Operation zeitnahe in Angriff nehmen,da eine verschlissene Kupplungsscheibe sich auch völlig auflösen kann.

Dann bekommst du auf einmal keinen Gang mehr rein.:(

Das passiert mit Sicherheit genau dann,wenn du das ueberhaupt nicht gebrauchen kannst.:rolleyes:

Das ist der Preis des hohen Drehmoments.:)

 

so long

Link to comment
Share on other sites

An alle vielen Dank vielen Dank für Eure bisherigen Ratschläge. Das hört sich ja wohl wirklich so an, als ob ich der Kugel demnächst mal eine neue Kupplung spendieren müßte.

 

Aber die Frage, ob ich das am WE denn mal alleine hinbekomme, hat mir noch keiner beantwortet.

 

@Lack-Addi: Die Werkstatt hätte ich gerne schon mal. Aber bitte vergiß nicht, daß ich knapp südlich HH wohne und Du aus Ingolstadt kommst. Gerne auch per privater Mail.

 

Dank im voraus.

 

Gruß,

Peter

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Aktivitäten

    1. 24

      [1.2 TDI ANY] Sammelthread für Kupplungsnehmerzylinder mit Hall-Sensor-Umbau + HINWEIS!

    2. 21

      IT22

    3. 21

      IT22

    4. 21

      IT22

    5. 21

      IT22

    6. 9

      Fahrertür "lose"

    7. 85

      Getriebeölwechsel

    8. 3

      Tür rechts hinten verriegelt nicht mehr mit Zentralverriegelung

    9. 21

      IT22

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.