Jump to content

BBY Motorsteuergerät


Markus
 Share

Recommended Posts

Nabend,

 

ich habe mir ein "neues" Motorsteuergerät" besorgt....., das alte ein AUA hat das Problem das die gelbe Motorelektronik immer leuchtet. Laut meinem Freundlichen ist ein Update nicht möglich da der Softwarestand zu alt ist.

 

Also das BBY rein, alles angelernt bekomme aber leider immer diese Fehlermeldungen:

 

17769 P1361 035

Zündansteuerung Zylinder 3

Unterbrechung

 

17772 P1364 035

Zündansteuerung Zylinder 4

Unterbrechung

 

Jemand eine Idee? Ist das Gerät defekt? Software Update wurde gemacht beim BBY

 

Jetzt ist das Aua wieder drin, und der Motor schnuckelt, wenn da nicht dieses fiese gelbe Lämpchen im Cockpit wäre welches mich Irre macht.

 

Danke vorab!

Link to comment
Share on other sites

Ich bin nicht sicher, ob man einfach ein BBY-Steuergerät für nen AUA-Motor verwenden kann. Dein Zündansteuerungsfehler würde dafür sprechen, da der BBY ja ne ganz andere Zündanlage hat als der AUA..

 

 

Hmm ich habe es hier im Forum gelesen das es gehen soll, war in einem Thread von A2-D2 finde es aber natürlich nicht mehr.

 

Da war beschrieben das "jemand" im Tausch ein BBY anstatt einen AUA bekommen hat.

 

Laut den Freundlichem passt es auch, nur halt die beiden Zylinder die nicht wollen wie ich oder der Mechaniker will.....!

 

Eigentlich eine Zumutung von Audi zu schreiben Update nicht möglich neues kaufen, da schüttelt selbst der Meister mit dem Kopf.

Link to comment
Share on other sites

Kannst du mal die Nummer vom alten Steuergerät hier reinschreiben?! Wäre interessant zu wissen, welches du hast - und ob tatsächlich kein Update möglich ist.

 

 

Das alte wäre das AUA? Also das was jetzt drin ist......

 

Wo finde ich das Ding? Da ich da mal gar keine Ahnung von habe lasse ich sowas immer machen.....

Link to comment
Share on other sites

Achso. Ja, das originale AUA meinte ich. Gibt verschiedene Typen, einige lassen sich updaten, andere wieder nicht...wenn der Fehlerspeicher ausgelesen wird, steht die genaue Bezeichnung auch auf dem Protokoll (wenn ich mich nicht irre). Vielleicht hast du das Protokoll ja zur Hand...

Link to comment
Share on other sites

Guest Audi TDI

Es wurden doch lediglich die Softwarestände angegeben und die updatefähigen STG. Eine Mischung von AUA-Software auf BBY-STG (und umgekehrt) ist theoretisch möglich, wird aber bei Audi nicht durchgeführt.

Ich sehe auch keine Info dass ein BBY im AUA geht!

Link to comment
Share on other sites

Es wurden doch lediglich die Softwarestände angegeben und die updatefähigen STG. Eine Mischung von AUA-Software auf BBY-STG (und umgekehrt) ist theoretisch möglich, wird aber bei Audi nicht durchgeführt.

Ich sehe auch keine Info dass ein BBY im AUA geht!

 

Nun ich hatte es so Interpretiert, da etwas von AUA und BBY geschrieben steht.

Da ich wie bereiits angemerkt und sicherlich erkannt wenig bis gar keine Ahnung von den ganzen habe....

 

Laut meinem "Freundlichen" ist das so auch durchaus möglich, nur erscheint mein BBY Fehlerhaft. Da die zum beginn benannten Fehler auftreten.

 

Ob dann jemand mir irgendwie schriftlich Niederlegen könnte welches AUA Steuergerät ich denn bräuchte welches man dann auch noch Updaten kann, damit dieser Umstand endlich ein Ende hat!? Und ich mich dann den hinteren Bremsen und den Stossfängern widmen kann!

 

Gebe mir zwar Mühe die Daten des "alten" AUA zu bekommen, aber das dauert leider...

Habe aber auch ein Fehlerprokokoll von "Freundlichen" besessen in dem Stand das es nicht Updatefähig ist, nur ist dies der Ablage "Papier" zum Opfer gefallen

Link to comment
Share on other sites

Ich kann da nirgends explizit rauslesen, dass man AUA und BBY untereinander tauschen kann. Bin jedoch in diesem Punkt auch kein Experte, hatte mir das lediglich als Fehlerquelle vorstellen können.

 

OT:o

 

Hatte Dir eine PN geschickt, könntest Du das mal bitte an die entsprechende Stelle weiter leiten?

 

Danke

Link to comment
Share on other sites

AUA:

Zwei Endstufen im Motorsteuergerät steuern zwei Zündspulen im "Zündtrafo" an. Also jeweils zwei Zündkerzen pro Zündtrafo. Bei der Zündung zündet also eine Kerze Gemisch und die andere Kerze zündet leer in die Verbrennungsabgase.

 

BBY

4 Endstufen im Motorsteuergerät steuern 4 Zündspulen in den Zündkerzensteckern. Es zündet also nur der Zylinder der auch zündfähiges Gemisch hat.

 

Daher passt das BBY Steuergerät nicht in den AUA und auch nicht umgekehrt.

Man könnte den AUA aber auf BBY umrüsten. Sprich Kabelsatz tauschen oder auf BBY abändern und dann Einzelzündspulen verwenden.

Die Einzelzündspulen könnten mit etwas Glück in den AUA Ventildeckel passen. Andernfalls muss auch der Ventildeckel getauscht werden.

 

Gruß

Thomas

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.