Jump to content

Werkstatterfahrung!?


Peregrino Pedro
 Share

Recommended Posts

ein Beispiel an "geistloser Reparaturqualität", die ich erfahren musste und die veröffentlicht gehört!

Laß seit Jahren meinen A2 Knubbel in HP bei ATU pflegen. Bin mit dieser Werkstatt sehr zufrieden. War heut dort um den Fehler - Undichtigkeit meines Waschwasserbehälters - zu ergründen. Als Ergebnis kam heraus, dass die Bodenverkleidung rechts & links außen mit 2 Kreuzkopfschrauben, die nie da dran gehörten, mit einer Länge von 4cm zusätzlich befestigt wurde. Nun kommst', die linke war bis in den Waschwasserkanister eingedreht worden, so das dieser ein Loch bekam! Da ich mit der Qualität von ATU nie Probleme hatte, mußte dies von einer anderen Werkstatt sein. Hatte das Fahrzeug aber nur 1 mal in einer Bürstadter Werkstatt zur Inspektion! Also kann nur von da der Murks stammen!:huh:

Meine Lehre,: nie mehr auf sogenannte "billige Werkstätten" Wert legen und bei ATU in HP bleiben!!

Link to comment
Share on other sites

Als ich Notgedrungen bei ATU die Batterie wechseln lassen MUSSTE (waren nach LiMa schaden die einzigen die Samstags mittags noch offen hatten) ist mir beinahe der Kragen geplatzt.

 

Angefangen damit, dass sie die Batterie unterm Beifahrersitz gesucht haben und mir dann, nach 15Minuten des Rätseln den Halter beinahe abgerissen haben sodass tatsächlich ein Stück abgebrochen ist hab ich den Mist selbst gemacht, ich wusste bis dato zwar auch nicht wie, aber mit ein bisschen gucken wars dann klar.

 

Heißt nicht umsonst Automobiler Tempel der Unwissenheit!

Link to comment
Share on other sites

Schon recht. Aber bei ATU ist es scheinbar besonders einfach, auf Inkompetenz zu stossen.

Musste am eigenen Leib erfahren, wie schlecht der Service dort teilweise ist: Termin zur Bremsenreparatur um 14 Uhr, der Wagen sollte bis 15.30 fertig sein. Nachdem ich mir die Zeit vertrieben hab und um 15.15 wieder im Laden stand, war mein Auto noch exakt so geparkt, wie ich ihn verlassen hatte.

Also Ärger runtergeschluckt und noch bis 16.30 gewartet.

In der Zeit noch diverse "Beratungsgespräche" vom autounkundigen Personal aufgeschnappt ("Ich brauch Blinkerbirnen für meinen A6...sind das die richtigen?" Nee...ich glaub die passen nur beim Mercedes!" :huh:), den stinkedreckigen und mauligen Meister kennengelernt und letztlich beschlossen, den Laden nie wieder zwecks Reparatur zu betreten. Kundschaft erfolgreich vergrault.

Link to comment
Share on other sites

  • 1 year later...

Hallo Zusammen,

 

da ich mich seit letzten Freitag furchtbar über eine Audi-Fachwerkstatt/Vertragshändler in Regensburg ärgere, wollte ich diesen Thread noch einmal aktualisieren.

Kommen wir kurz zu den Details: Hab mir vor drei Wochen einen A2 gebraucht von Privat gekauft. Und wie es halt so geht, passen ein paar Sachen einfach nicht so ganz. Hatte jetzt leichten Ölverlust an meiner Kugel festgestellt und dachte mir - gönnst Ihm mal den Besuch beim kompetenten :). Und da wir schon mal vor Ort waren, sollte er auch gleich einen Ölwechsel / Bremsflüssigkeitswechsel und Luftfiltertausch (selbst mitgebracht) bekommen. Also Service-Meisterin nimmt meine Wünsche auf und sagt mir, dass ich nach Mängelbehebung mit ca. 300.-€ rechnen kann. Freitag kam denn der Anruf, Öl und Bremsflüssigkeit + Luftfilter getauscht, Tire Fit (ohne Auftrag) ausgewechselt und Ölundichtigkeit noch immer vorhanden. Preis für diese Arbeit = 302.-€ :eek: Klar, wenn ich für den Ölwechsel (ohne Öl!) 70.- und für den Luftfilterwechsel nochmal 42.- verlange, kommt schon etwas zusammen. Wird aber noch besser. Ölundichtigkeit kommt laut Service-Beraterin von meinem defekten Ölkühler. Ist aber halb so wild, kostet mich nur schlappe 680.- und alles ist wieder gut. AHA! Ich erstmal alles verdaut und mich dann am Samstag selber unters Auto gelegt. Fazit: Ölkühler nicht defekt - Sowas! Öl kommt nämlich von Öleinfüll-Leitung, die an den untersten Windungen zwei Löcher hat. Konnte ich nach kurzer Reinigung und anschließendem Laufen-Lassen relativ leicht feststellen, auch ohne Service-Berater bei Audi zu sein. Klar, dass es diese einfach Plastik-Leitung nicht einzeln gibt und das komplette Ersatzteil 94.- kostet. Aber immerhin keine 680.-!

An dieser Stelle drängt sich bei mir schon ganz leicht das Gefühl auf, von der Vertragswerkstatt minimal abgezockt zu werden. :janeistklar:

Again what learned! So schnell wird ich meinen Kleinen da wohl nicht mehr hinbringen.

In diesem Sinne - schönen Gruß aus Regensburg!

Link to comment
Share on other sites

Ja VAG ist nicht der Brüller.

Mir wollten sie mal einen ganzen Turbo wechseln. War ein Gebrauchter der in der NL gekauft war und die Höchstgeschwindigkeit nicht schaffte. Ich vermutete eine Abregelung. Bei der Nachfrage kam als Diagnose "defekter Turbo". Hab dann über einen Bekannten in die Historie schauen lassen. Der Erstkäufer hat den Abregeln lassen. Ganz offiziell und in der Historie eingetragen.

Die machen bei mir nur noch Kulanzgeschichten.

Link to comment
Share on other sites

Meine Grundregel: Mit dem A2 nicht mehr zu Audi-Vertragshäusern. Punkt.

Allein schon wegen der Preise :eek:

 

Ich war mit meinem VW-AH mit Audi-Service sehr zufrieden. Preislich und auch bei der Beratung.

Link to comment
Share on other sites

Ich hab da noch eine bessere Idee als nen Brief an die Geschäftsleitung: Ich schick da heute nochmal meine Frau zu einem "klärendem" Gespräch hin :o. Die kann das viel besser als ich. Gut, könnte natürlich auch sein, dass Sie dabei etwas laut wird, aber das müssen die dann eben aushalten :)!

Ansonsten habe ich jetzt mal mein defektes Öl-Zuleitungsrohr provisorisch für 2,50 geflickt und werde jetzt mal testen, wie lange dieses Provisorium hält. Dann kann ich ja immer noch das komplette Teil auswechseln.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Aktivitäten

    1. 24

      [1.2 TDI ANY] Sammelthread für Kupplungsnehmerzylinder mit Hall-Sensor-Umbau + HINWEIS!

    2. 21

      IT22

    3. 21

      IT22

    4. 21

      IT22

    5. 21

      IT22

    6. 9

      Fahrertür "lose"

    7. 85

      Getriebeölwechsel

    8. 3

      Tür rechts hinten verriegelt nicht mehr mit Zentralverriegelung

    9. 21

      IT22

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.