Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Gast gelöscht

Vom Radioschacht ins Handschuhfach

Recommended Posts

Gast gelöscht

Der Freundliche möchte 200 € für den Einbau meines Dension-Adapters für mein Chorus 2 haben. Überlege, selbst Hand anzulegen. Frage: wie komme ich vom Radioschacht hintenrum ins Handschuhfach? Muss ich da etwas aufbohren?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe im Handschuhfach diesen Kunststoffhalter ganz links rausgemacht, den Steg in der Mitte rausgedremelt, etwas Material vom Kunststoffhalter rausgedremelt und das Kabel dadurch gelegt. Wenn du das Radio raus hast kommst du direkt dahin. Wenn du eine kleine Hand und gelenkige Finger hast direkt, ansonsten kannst du dir auch mit einem Draht behelfen und damit das Kabel durchziehen.

Insgesamt war das eine Sache von weniger als 30min.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schaust du hier. Ist total easy. Funktioniert ohne Dremeln oder sonstige Zerstörungen. Münzhalter ganz ausklippen (lässt sich dann im Bedarfsfalle auch wieder spurlos zurückbauen) und Kabel rein. Das Kabel hat schließlich auch eine Seite mit kleinem Stecker ;).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast gelöscht

Nun ja. danke für die Tipps. Das verwundern 200 € doch etwas....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nö. Wer's selbst machen kann der machts natürlich selbst, allen anderen können die den Betrag abknöpfen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nun ja. danke für die Tipps. Das verwundern 200 € doch etwas....

Viele Firmen, nicht nur der "Freundliche" haben das Motto:

Es steht jeden Morgen ein Dummer auf - Man muß ihm nur Treffen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast gelöscht
Viele Firmen, nicht nur der "Freundliche" haben das Motto:

Es steht jeden Morgen ein Dummer auf - Man muß ihm nur Treffen...

 

In meinem Fall war der Einbau des Dension Gateway 300 beim Freundlichen kostenlos. Und es funktioniert einwandfrei.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen