Jump to content

Bremsen hinten Beläge schief


Marty123
 Share

Recommended Posts

mein A2 war letzte Woche beim Freundlichen, da ich Geräusche beim Bremsen hatte. Scheiben und Beläge wurden vor zwei Jahren getauscht (erstmals seit 6 Jahren) Nun haben die wieder alles getauscht, da zwei Beläge extrem schräg abgenutzt waren und einer die obere "Spannklemme?" gar weggeschliffen hat. Nun frage ich mich ob die damals beim Wechsel was falsch eingebaut hatten. Wie gesagt, zwei Beläge ca. 7-8mm dick und schön parallel und zwei Beläge sehr schräg, sodass sie oben (aussen) bereits Metall auf Metall waren. Kann man die so flalsch einbauen? Wie können zwei Beläge gerade und zwei so schräg sein. Habe leider keine Zuordnung, ob die Abnutzung paarweise schräg war. Bitte helft mir, da ich gerade mit dem Freundlichen diskutiere...

Link to comment
Share on other sites

Der Bremssattelhalter muss beim Einbau gereinigt werden (Drahtbürste, Feile, etc.) damit die Bremsklötze darauf gleiten ("schwimmen") können. Wird das nicht gemacht, kann es sein dass sich eine der beiden Klötze verkantet und der Andere dann übermäßig oder schräg verschlissen wird.

 

Das könnte vernachlässigt worden sein.

Link to comment
Share on other sites

Die werden mit Sicherheit verkantet sein. Hinten sind zwar diese Spangen noch auf dem Sattel drauf, aber wenn die von dem Rost darunter hochgedrückt werden, kommt der Belag sicherlich ins stocken.

 

--> Bremsen tauschen, Bremssattel ordentlich gangbar machen, Spangen mittauschen und weiter beobachten

Link to comment
Share on other sites

Wäre schön gewesen. Es wurden aber die Beläge und die Scheiben getauscht und nun verhandeln wir was davon gerechtfertigt war. Wie gesagt Beläge und Scheiben wurden 2010 gewechselt nachdem vorher sechs Jahre lang alles ok war

Link to comment
Share on other sites

Das war ein Montagefehler. Selbst wenn man die Führung nicht gereinigt hat, kann es nicht zu so einer Schräglage kommen. Ich denke, die haben diese Blattfeder, die die Beläge in Richtung Achse drückt, falsch eingesetzt. Wenn man nicht aufpasst, rutscht die seitliche Blechzunge in den Schlitz vom Sattel und der Klotz wird einseitig blockiert.

 

Bei mir war es an der VA. Gilt also nur, wenn die Bremse der HA eine ähnliche Konstruktion ist.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Aktivitäten

    1. 1

      A2 / Lupo 3l Allgemeine Fragen und Kaufberatung

    2. 7

      Erfolgreiche Reparatur OSS hintere Mitnehmer

    3. 7

      Erfolgreiche Reparatur OSS hintere Mitnehmer

    4. 7

      Erfolgreiche Reparatur OSS hintere Mitnehmer

    5. 7

      Erfolgreiche Reparatur OSS hintere Mitnehmer

    6. 1

      A2 / Lupo 3l Allgemeine Fragen und Kaufberatung

    7. 7989

      Hier wird ein A2 verkauft - könnte ja interessant sein...

    8. 88

      Getriebeölwechsel

    9. 88

      Getriebeölwechsel

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.