whitehunter

Anlasser oder Batterie, Startproblem

Recommended Posts

Guten morgen,

 

wenn der Wagen "kalt" ist dauert der Motorstart laenger. Wenn er einmal morgens an war, dann gehen die naechsten Startphasen ohne Probleme. Das Geraeusch iat identisch zum normalen Start, aber es dauert ca. 1-2 Sekunsen anstatt sofort.

 

Wie finde ich heraus ob der Anlasser oder die Batterie nicht die geforderte Leistung mehr bringt?

 

Gruesse

bearbeitet von whitehunter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

mit nem multimeter die spannung im ruhezustand und während des startvorgangs messen. kann aber auch sein, dass die spritleitung irgendwo ein ganz klein bisschen luft zieht.

dass der anlasser nicht mehr die leistung bringt halte ich für eher unwahrscheinlich. allerdings könnte ein nicht fest angezogenes masseband einen zu großen spannungsabfall hervorrufen, sodass der anlasser nicht mehr genug strom bekommt um den motor kalt ordentlich zu starten. wenn der motor warm ist lässt er sich leichter starten.

 

einfach mal die spannungen messen und das masseband überprüfen.

 

mfg

stefan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Massekabel Motor-Karosserie überprüft?

 

- Bret

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

Habe in einem anderen Thread gelesen, dass man die Zuendung beim Kaltstart einige Sekunden halten muss, damit sich die Benzinpumpe (?) aufwacht. Heute korgen getestet, war kein Problem :)

 

Beobachte ich einfach mal weiter :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden