Jump to content

Motorhebegeschirr


Wolfgang B.
 Share

Recommended Posts

Hat schon einmal Jemand ein Motorhebegeschirr beim A2 ausprobiert,das man an der Karosse anschraubt ?

Wenn ja,gibt es universelle Geschirre,oder muss man eines extra fuer den A2 erwerben ?

Ich stelle mir den Zahnriemenwechsel so etwas eleganter vor.:)

 

so long

Link to comment
Share on other sites

Ich stell einfach auf der Bühne die Höhe so ein, dass ich von unten und oben ordentlich ran komm und häng die ganze Geschichte dann an den Motorkran. So kann man auch unkompliziert den Motor in der Höhe verstellen, um an alle Schrauben zu kommen.

Link to comment
Share on other sites

Was genau ist ein Motorhebegeschirr? Selbst Google findet nur 12 Hits bei diesem Wort.

 

Motorkran ist doch ausreichend.

 

Eine Motortraverse stört bei dieser Arbeit nur.

 

Ein herkömmlicher Universalwagenheber tuts auch.

Link to comment
Share on other sites

Ich stell einfach auf der Bühne die Höhe so ein, dass ich von unten und oben ordentlich ran komm und häng die ganze Geschichte dann an den Motorkran. So kann man auch unkompliziert den Motor in der Höhe verstellen, um an alle Schrauben zu kommen.

 

Wenn man Buehne und Motorkran hat ist das eine prima Sache.:)

Hier endet das aber in der Regel so,das man die Höhe des Motors mit einem Wagenheber unter der Ölwannenkante reguliert.:rolleyes:

 

@ A2-D2

Ich habe das auf einem Bild gesehen.

Ein Ramen,der auf den Kotfluegelaufnamen aufgeschraubt wird.

Dann wird der Haken von einem kleinen Kettenzug in die Motor-Montageöse eingehakt.

Motortraverse wäre wohl der richtige Ausdruck.

Man kann dann die Höhe der Zahnriemenseite vom Motor bequem einstellen.

Mir ist nur nicht ganz klar,ob die Alukonstruktion das hält.

 

so long

Edited by Wolfgang B.
Link to comment
Share on other sites

Naja, ohne Bühne bringt die dir halt auch nix, weil du ja immernoch von unten dran musst. Also musst den Wagen eh anheben.

 

Vorteil der Traverse ist halt, dass du den Wagen per Bühne in der Höhe verstellen kannst und die Traverse den Motor immer in gleicher Position hält. Ohne Bühne find ich sie hingegen sinnlos, ist immer im Weg und die Höhenverstellung des Motors über die Spindel ist auch net soooo dolle.

 

Dann lieber das Auto auf Böcke stellen, den Motorkran davor und die Höhe des Motors bequem über den Hebearm des Krans regulieren.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Aktivitäten

    1. 5775

      Der "ich habe 'ne kurze Frage" Thread

    2. 5775

      Der "ich habe 'ne kurze Frage" Thread

    3. 24

      Audi A2 1.4 Benziner E10 oder E5 Unterschiede festgestellt ?

    4. 24

      Audi A2 1.4 Benziner E10 oder E5 Unterschiede festgestellt ?

    5. 24

      Audi A2 1.4 Benziner E10 oder E5 Unterschiede festgestellt ?

    6. 24

      Audi A2 1.4 Benziner E10 oder E5 Unterschiede festgestellt ?

    7. 24

      [1.2 TDI Lupo] Problem mit Getriebe bzw. 4. Gang

    8. 0

      [V]: OBD Eleven Diagnose-Tool für Android-Smartphone

    9. 24

      Audi A2 1.4 Benziner E10 oder E5 Unterschiede festgestellt ?

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.