Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
sveni666

Motorschaden - Motortausch, auf was muss man achten?

Recommended Posts

Servus A2'ler,

 

am WE hat es meinen Motor durch zu viel Ölverlust dahin gerafft, jetzt scheppert nur noch. :(

 

Nun habe ich hier bereits hier im Forum gelesen, das sich ein Motortausch beim A2 eigentlich lohnt. Mein Kleiner ist BJ 2011 und hatte jetzt 208.000 km runter, und außer den "normalen" minimalen Öl-Nachkippen schnurrte er eigentlich auch wie ein Kätzchen. :)

 

Ich hab jetzt schon mal bei ebay geguckt, da gehen die AUA-Motoren so ab 800€ los (je nach Laufleistung). Oder hat jemand von euch einen zufällig abzugeben? ;)

 

Jetzt wollte ich Euch hier im Forum fragen, auf was ich beim Kauf achten sollte? Manche werden mit "Anbauteilen" reingestellt bei manchen steht das nicht explizit dabei. Und prinzipiell kann ich ja "jeden" AUA-Motor nehmen, oder?

 

Gibt es evtl. irgendwo ein kleine "Anleitung"? Also jetzt keine Schraube-für-Schraube-Anleitung, sondern eher so Tipps und Tricks, bzw. auf was ist zu achten usw.? ;) Über Suchen habe ich leider nichts finden können. :(

 

Den Motortausch selbst würde ein Kumpel machen (hat zumindest gemeint bekommt er hin). :) Er hat Hebebühne, und Motorkran usw. und hat auch sonst soweit Ahnung. Er hat mir u. a. erfolgreich den Zahnriemen gewechselt, aber ich dachte bei Motoraustausch frage hier trotzdem mal im Forum nach. Fragen schadet ja nicht.

 

Danke für Eure Infos & Tipps

Sven

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

He, "Durnesss" Hat', glaub ich, zuletzt einen Diesel getauscht!

Aber "A2-D2" sowohl "Nachtaktiver" kennen sich wohl besser mit dem Benziner aus !

 

Wichtig soll wohl sein, das der Spende Motor auch in einem A2 drin war ... ist leider nicht an den MKB zu ersehen, gibt wohl da diverse Details die anders sind und einen Umbau-Mehr-aufwand zur folge haben (z.b. Motor-Getriebe , Ölstab ??? )

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen