Jump to content

Motoröl 1000 Sorten in 1000 Werkstätten


Herr Rossi
 Share

Recommended Posts

Tag!

 

Es wurden hier ja schon lang und breit Diskussionen geführt, welche Lieblingsspeise der Motor braucht oder verträgt und schon helle Aufregung herrscht, wenn mal irgendeine VW/Audi-Nummer nicht so ganz passt.

 

Nun, denn! Ich nehme immer das Aral Supertronic LL 3 5-30 mit der Audifreigabe. War's 507000?

 

 

Aber welches Öl bekommt ein Automobil, wenn es in einer freien Werkstatt oder in einer Werkstattkette gewartet wird? Die gleiche Viskosität ist klar, aber ich kann mir kaum vorstellen, dass jede Werkstatt für jeden Fahrzeugtyp ein Öl mit der entsprechenden Freigabe des Automobilherstellers vorhält!? Oder?

Da stehen vielleicht vier oder fünf Fässer und aus denen bedient man sich, egal was der Hersteller sagt. Haben die ein alles überragendes Motoröl, das für alle Motortypen passt, oder was ist davon zu halten?

 

 

Gruß

HR, dessen Stabi klongt

Link to comment
Share on other sites

Guest erstens

Keine Sorge. Erst ab 10W40 und billiger (höhere Zahlen) habe ich welche mit und ohne VW Freigabe gesehen. Die besseren, Markenleichtlauföle haben schon mind. die 502.00 0der war's 500.00 und die LL Öle eben diese 507.00.

Link to comment
Share on other sites

Da stehen vielleicht vier oder fünf Fässer und aus denen bedient man sich, egal was der Hersteller sagt. Haben die ein alles überragendes Motoröl, das für alle Motortypen passt, oder was ist davon zu halten?

Gruß

HR, dessen Stabi klongt

Da stehen durchaus einige Fässer mit verschiedenen Viskositäten.

Die Markenöle haben meist die gängigen Freigaben, sprich BMW, Mercedes, VAG. Spezielle Japaner/Koreaner usw. Freigaben hab ich aber noch nie gesehen.

Link to comment
Share on other sites

Fest steht dass so mancher PumpeDüse-Motor mit inkompatiblem Öl versorgt wurde. Nicht, dass das Öl nicht schmieren würde, daran scheitert es nicht. Es ist wohl die Druckfestigkeit, die zu gering ist. Das Öl läuft dann unterm Nocken, der die Pumpedüse runterdrückt zu schnell davon, so dass die Schmierung an dieser Stelle suboptimal ist und die Stelle schneller verschleißt. Merkt leider erst der Eigentümer des Fahrzeugs, wenn der Motor schon etliche km runterhat, also i.d.R. nicht der Erstbesitzer, der den Wagen vorzeitig abstößt. Soll heißen: Der Verursacher wird nicht betraft!

Link to comment
Share on other sites

Schlimm ist, daß Werkstätten wie auch ATU immer mit Öl bestimmter Viskositäten und den Preisen dafür werben. Am Tresen geht das so weiter. Entscheidend ist die Spezifikation, nicht die Viskosität, durch die Spezifikation werden die Viskositäten automatisch eingegrenzt, zu dünne oder zu dicke Plürren bestehen die Tests nicht.

 

Der Hersteller wäre mir da egal, solange er einen Namen hat, den er nicht aufs Spiel setzen darf, d.h. er wird nicht schummeln.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Aktivitäten

    1. 445

      Anleitung Ausbau Stellmotoren der Klima

    2. 129

      Beleuchtung Kombiinstr. zu dunkel

    3. 2

      Hilfe suche A2 TDI

    4. 2

      Hilfe suche A2 TDI

    5. 5704

      Der "ich habe 'ne kurze Frage" Thread

    6. 4

      Audi treffen De Meern Niederlanden 19-9-2021

    7. 6

      [1.4 BBY] AGR-Rohr demontieren. Wo ist die mittlere Schraube?

    8. 13

      1.4 BBY ohne OSS: welche Federn verbaut?

    9. 2

      Hilfe suche A2 TDI

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.