Jump to content

Motor ruckeln bei niedrigen Drehzahlen und viel Gas


hannmuenden0907
 Share

Recommended Posts

Hallo

Ich möchte mal das geballte Fachwissen des Forums befragen.Meine Kugel ruckelt seit gestern bei niedrigen Drehzahlen und viel Gas.Gebe ich wenig Gas oder bin über 3000 Touren dann zieht er voll durch.Gestern hatte auch die Motorkotrolleuchte erst geblinkt,dann dauernd geleucht aber seit heute wieder aus.Der Fehler ist aber immer noch da.

Bj 2001 75 PS AUA 118000 KM

Batteriespannung ist 12,71 V,bei laufenden Motor 13,71 V.

Fehlerspeicher wirft das raus:

VAG-COM Version: AIB 311.3-S

 

Fahrzeugmodell: 1J - VW G/J/B Mk4

Scan: 01,02,03,08,16,15,17,19,22,35,46,56

 

Adresse 01 -------------------------------------------------------

Steuergerät:

Achtung: Kann Baudrate nicht synchronisieren

Adresse 03 -------------------------------------------------------

Steuergerät: 8Z0 907 379 B

Bauteil: ESP 20 CAN V015

Codierung: 10758

Werkstattcode: WSC 00000

1 Fehler gefunden:

00812 - Löseschalter für Magnetspule für Bremsdruck (F84)

35-10 - - - Sporadisch

Adresse 08 -------------------------------------------------------

Steuergerät: 8Z0 820 043

Bauteil: A2-KLIMAVOLLAUTOMAT 0406

1 Fehler gefunden:

00818 - Geber für Ausströmtemperatur Verdampfer (G263)

30-00 - Unterbrechung / Kurzschluß nach Plus

Adresse 15 - Airbags wird übersprungen

Adresse 17 -------------------------------------------------------

Steuergerät: 8Z0 920 900 A

Bauteil: W1-KOMBIINSTR. VDO D13

Codierung: 05042

Werkstattcode: WSC 11111

WAUZZZ8ZZ1N051028 AUZ7Z0A1837765

3 Fehlercodes gefunden:

01314 - Motorsteuergerät

49-10 - keine Kommunikation - Sporadisch

01336 - Konzern Datenbus Komfort

80-10 - im Eindrahtbetrieb - Sporadisch

01760 - Steuergerät Lenkhilfe (J500) keine Kommunikation mit Motorsteuergerät

49-10 - keine Kommunikation - Sporadisch

Adresse 46 -------------------------------------------------------

Steuergerät: 8Z0 959 433 N

Bauteil: Komfortgerát T2D 0614

Codierung: 06730

Werkstattcode: WSC 00000

10 Fehlercodes gefunden:

01330 - Zentralsteuergerät für Komfortsystem (J393)

37-00 - defekt

01616 - Signalleitung zur Innenraumüberwachung

49-10 - keine Kommunikation - Sporadisch

01371 - Alarm durch Türkontaktschalter Fahrerseite

35-00 - -

01561 - Tür hinten links

59-10 - entriegelt nicht - Sporadisch

01561 - Tür hinten links

61-00 - entsafed nicht

01562 - Tür hinten rechts

61-00 - entsafed nicht

00957 - Schlüssel 3

35-00 - -

01403 - Glasbruchsensoren hinten

36-10 - Unterbrechung - Sporadisch

00912 - Schalter für Fensterheber vorn links (E40)

27-00 - unplausibles Signal

01331 - Türsteuergerät Fahrerseite (J386)

49-00 - keine Kommunikation

Ende -------------------------------------------------------

Das was ich rot hinterlegt habe ist neu,die anderen Fehler waren vorher schon da.

Danke schon mal für eure Hilfe

Link to comment
Share on other sites

Wann wurde der Luftfilter das letzte mal gewechselt? Klingt für mich als würde bei Volllast und niedrigen Drehzahlen die Luftmenge nicht ausreichen, die an der Drosselklappe ankommt. Fehlereinträge werden dann keine generiert wenn das so ist.

 

Bei niedrigen Drehzahlen halte ich Vollgas-geben bei einem 1.4 Benziner (fahre ich selber) eh nicht für wirklich ratsam. Erstens erhöht diese Fahrweise den Verbrauch und zweitens wird dann derart viel Benzin-Luft-Gemisch in die Zylinder gespritzt, dass kurzzeitig das Öl von den Zylinderlaufbuchsen abgewaschen wird.

Link to comment
Share on other sites

Luftfilter ist 6 Wochen " alt ".

Mir wurde mal gesagt das der Motor effizienter arbeitet wenn die Drosselklappe ganz auf ist,also eher mit niedriger Drehzahl und durch getretenen Gas und frühes hoch schalten Benzin sparen !?

Ich fahre schon 20000 KM mit dem Wagen so durch die Gegend und jetzt plötzlich macht er mucken.

Nächster Arbeitsschritt: heute Zündkerzen wechseln,ich habe keinen Überblick wann das zuletzt passiert ist.

Link to comment
Share on other sites

OK, 6 Wochen ist ja flammneu. Das scheidet dann schon mal aus.

Zündkerzen wären dann das Nächste worauf ich auch getippt hätte.

 

 

Das mit der Vollast stimmt ja auch. Man spart dadurch eventuell. Ich würde aber dennoch nicht, beispielsweise, bei 1200 oder 1400 U/Min im, beispielsweise, 4 oder 5. Gang das Gaspedal voll druchtreten. Für diese Gänge dürfte es ab 1800 bis 2000 U/min in Ordnung gehen. unter diesen Drehzahlen steht eh so gut wie kein Drehmoment zur Verfügung, was die Beschleunigungsphase nur unnötig verlängert und dazu auch noch extrem fettes Gemisch verbrannt wird.

 

nach 2000 Kilometer "Testphase" könnte es auch sein, dass die Drosselklappe verschmutzt ist, was ebenfalls das Phänomen erklären würde.

 

Jedenfalls drück ich Dir die Daumen, dass es mit geringstem Aufwand zu erledigen ist.

Link to comment
Share on other sites

3 Fehlercodes gefunden:

01314 - Motorsteuergerät

49-10 - keine Kommunikation - Sporadisch

01336 - Konzern Datenbus Komfort

80-10 - im Eindrahtbetrieb - Sporadisch

01760 - Steuergerät Lenkhilfe (J500) keine Kommunikation mit Motorsteuergerät

49-10 - keine Kommunikation - Sporadisch

 

Du hast ein Problem mit dem Antriebs-CAN. Besorg dir mal ein Diagnosegerät mit dem du das MSG auslesen kannst.

Link to comment
Share on other sites

Lange Rede,kurzer Sinn:die Zündkerzen waren es !!!

Im Fehlerspeicher war eine ellenlange Liste,unter anderen Einspritzdüse 1-3 defekt.

Zündkerzen neu,Fehler gelöscht.

Probefahrt,keine neuen Fehler!

Die Zündkerzen waren schön reh-braun,aber der Elektrodenabstand war schon extrem gegenüber den neuen.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Aktivitäten

    1. 1

      Halteklammer Lampenträger in "Radhaus" gefallen

    2. 1

      Halteklammer Lampenträger in "Radhaus" gefallen

    3. 5775

      Der "ich habe 'ne kurze Frage" Thread

    4. 5775

      Der "ich habe 'ne kurze Frage" Thread

    5. 24

      Audi A2 1.4 Benziner E10 oder E5 Unterschiede festgestellt ?

    6. 24

      Audi A2 1.4 Benziner E10 oder E5 Unterschiede festgestellt ?

    7. 24

      Audi A2 1.4 Benziner E10 oder E5 Unterschiede festgestellt ?

    8. 24

      Audi A2 1.4 Benziner E10 oder E5 Unterschiede festgestellt ?

    9. 24

      [1.2 TDI Lupo] Problem mit Getriebe bzw. 4. Gang

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.