Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Misteraudi

Sympony II in Bj 2000 einbauen - wie richtig?

Recommended Posts

Hi Fans, ich bin neu und hab in der Suche nicht so korrekt was passendes gefunden. Dafür hab ich in ca 2 Stunden etliches gelernt und viele Bilder gesehen.... Danke dass es das Forum gibt!

 

In meiner Kugel ist ein Xomax Radio (415) mit DoppelDin Größe gewesen. Daran störte dass es keine CDs kann und dass der Empfang teils mies war. Wenn ein Sender schwächer wurde dann ging es erst nur noch wie hakhakhakluglugzikzikzik..... und dann war es aus mit Empfang. Jeder sagte mir da fehlt die sog. Phantomeinspeisung.

 

Jetzt ist der nicht originale Radio raus und ich musste feststellen dass er mit Hilfe von Heißklebe eingebaut war. Ein Rastesteg über dem tiefer gelegten Klimagerät fehlt vollständig.

 

Und: eine Phantomspeisung ist verbaut gewesen! Der Xomax Radio war mit 2 schwarzen Steckern angeschlossen, hinten lag aber noch ein 3tes Steckergehäuse schwarz und kleiner unbenutzt herum.

 

Ich plane den Einbau eines Symphony II aus einem 2004er A4. Die Frontplatte werde ich zurechtschleifen.

 

Hat jemand Hinweise, wie ich ggf. die Funktion der Phantomeinspeisung prüfe und was ich bei dem geplanten Einbau beachten soll? Geht das ohne Prob. oder erwartet mich da viel Ungemach? Kann ggf. einer der Antennenverstärker im Auto selber kaputt sein?

 

Falls es einen Spezialisten in Oberfranken für das Zeugs gibt - bitte auch melden. Komme gerne mal vorbei!

 

DANKE SEHR für jegl. Tipps!

 

Grüße vom Audifan Stefan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Soweit mir bekannt braucht man die Phantomspeisung nur für nicht Audi Radios. Die Phantomspeisung stellt lediglich die (geschaltete) Stromversorgung für die Antennenverstärker über das Antennenkabel bereit. Beim Rückbau auf ein Audi Radio kann die Phantomspeisung wohl raus, da das Audi Radio diese Stromversorgung direkt über die Antennenbuchse des Radios bereitstellt. Prüfen ob die Phantomspeisung funktioniert kann man vielleicht mit einem Multimeter. Wenn das Radio aus ist sollte keine Spannung auf der Antennenbuchse, bzw bei Iso-Radio nach der Phantomspeisung sein (damit die Antennenverstärker nicht die Batterie leer ziehen). Bei eingeschaltetem Radio sollte da 12V anliegen.

 

Bzgl. Heisskleber und fehlender Stege: Wahrscheinlich hat dein A2 (wie die meisten) ab Werk kein Doppeldin Schacht, sondern wurde umgebaut (Ablagefach raus und Klima eins runter). Das geht allerdings nur mit Dremeln etc. Infos dazu gibt es in diesem Thread https://a2-freun.de/forum/showthread.php?t=21509

 

Das Symphony II hat wohl auch schon einen CAN-Bus Anschluss (Steckerbelegung müsste auf dem Radio stehen), und in deinem 2000er A2 liegen wohl nur Zündplus, Beleuchtung und GALA am Stecker (oder noch weniger, so wie bei mir). Da braucht man dann entweder CAN-Bus Kabel ziehen oder einen Adapter. Mehr zum Thema CAN-Bus im A2 der ersten Generation gibt es hier:

 

https://a2-freun.de/forum/showthread.php?t=18342

https://a2-freun.de/forum/showthread.php?t=13637

https://a2-freun.de/forum/showthread.php?t=42311

bearbeitet von mmoeller

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo!

Wieso möchtest du ein Symphonie 2 einbauen? Ich habe meins ausgebaut und gegen ein RNS-D ersetzt. Strom-Basteln musste ja sowieso. VG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo und DANKE! Das Symphony II kommt rein, weil ich CDs hören will und zum RSN noch mehrere hundert Euro Differenz sind.... Außerdem ist es orig. Audi und das taugt mir sehr... Sobald ich das Symphonie II habe, stecke ich es erstmal an, um zu sehen was funktioniert und was nicht.....

 

Weitere Tipps gerne gehört, in dem Kabelsalat hinter dem Radio sind jede Menge rote Steckverbinder, da waren Profis dann hahahaha .....

 

Gruez

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey Kronach! Das ist ja geil, du wohnst nur 40 km weg! Just gestern abend hab ich Bilders gemacht. Kriege ich ne Mailadresse, gerne als PN ?

 

Zum Treffen nach hinter KC komm ich aber im Oldie von 1970......

 

Freue mich über den Kontakt!

 

Gruez

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Leute! MichaelB : Du hast ne direkte Mail....

 

Nachdem ich das Symphony II mal angesteckt habe, sieht es wie folgt aus:

 

Es funktioniert soweit auf Anhieb.

 

Aufgefallen ist mir:

 

Es geht mit "Zündung aus" auch aus. Bei neuem "Zündung ein" muss ich es wieder freischalten mit Code. Da wird ne Leitung fehlen oder am falschen pin landen denke ich. Kennt sich da wer aus? Welches Kabel braucht es da wo???

 

Außerdem gehen wohl nur die vorderen Lautsprechers, hinten ist alles stumm.

 

Frontplatte habe ich fast fertig zurecht gesägt, das muss man sich nur trauen..... Wird schon fertig werden.

 

Das Empfangsproblem ist behoben, es funktioniert erheblich besser als das vorher eingeb. Radio.

 

DANKE für alle Hinweise! Freue mich wenn Ihr mir helfen könntet, komplettes Sound-Vergnügen zu kriegen...

 

Gruez aus dem Frankenwald

bearbeitet von Misteraudi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi, das Symphony 2 läuft nicht ohne CAN Bus. Wenn das Nachrüstradio einwandfrei funktioniert hat, wurden Zündungsplus und Dauerplus vertauscht. Deshalb geht das Radio auch mit Zündung an.

Den CAN Bus kannst du vom Kombiinstrument ziehen ist im Forum aber schon weitreichend beschrieben.

 

https://a2-freun.de/forum/showthread.php?t=13637

 

Can Bus Leitungen immer schön verdrillen. Viel Erfolg.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo + Danke!

 

Also das Radio funktionierte vollumpfänglich, halt mit den dargestellten Besonderheiten (geht mit aus und hinten keine Lautspr. angesteuert). CD-Betrieb hab ich noch nicht probiert.

 

Aufgefallen ist mir noch dass im Auto noch ein schwarzer Sammelstecker rumgondelt, der hat aber nur 2 Kabel drin. Ein weiteres Kabel endet und ist isoliert.

 

UND: Der 3teilige Stecker C1,2 und 3 fehlt komplett.

 

Die beiden vertauschten Pin Belegungen sind dann wohl nach meinem Schaltplan im Sammelstecker A die Pins 7 und 8, ist das richtig? Sollte zu ändern sein. Aber wie finde ich raus, woran es mit den Hinteren Lautsprechern hängt?

 

Ich meine mit dem alten Radio wurden die angesteuert und ich habe ja noch an den Kabeln nichts geändert. Werde es ggf. nochmal anstecken das alte R.....

 

Höre gerne weitere Tipps!

 

Gruez

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey,

Schau mal in das Geheimfach unter dem Teppich auf der Beifahrerseite. Falls dort ein Blaupunkt-Verstärker ist, hast du hinten Boxen drin und musst diese nur noch an dein Radio anschließen.

 

Pinbelegung. Der Stecker sollte rot sein für die Hinteren Boxen, die Kabel sind im Gegensatz zu den vorderen Lautsprechern gesehen relativ dünn.

 

Achja: Ich bitte um Bilder :janeistklar:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe also heute nochmal verglichen : 2 Steckgeäuse ran, ALTES Radio spielt auch auch hinten. Symphony II, gleiche Stecker dran, spielt aber hinten nix.....

 

Haben die bei VW/Audi da solche Unterschiede gemacht? Obwohl das ALTE war ja nicht orig. VAG....

 

Wird wohl nix helfen, als sich die MiniISO Steckerleiste zu holen und alles umzubeamen. Was sagt die verehrte Fachleute-Mannschaft?

 

Gruez

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Haben die bei VW/Audi da solche Unterschiede gemacht? Obwohl das ALTE war ja nicht orig. VAG....

Ja, das Werksradio braucht den Blaupunkt Verstärker im Beifahrerfussraum für die Ansteuerung der hinteren Lautsprecher.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

OK wenn das so ist dann kann ich vielleicht hoffen, denn es muss ja in dem Auto mal ein originales Radio gewesen sein - irgendwann...

 

Und wie wird das "nach hinten" dann verkabelt? Vom Symphony II unten bei den zwei Steckern raus so wie ich es habe, und nur f.d. hinteren Boxen "ein anderer Empfänger" , der Verstärker und von dort weiter oder geht das dann oben bei den mini ISO Steckern vom S II ab? Oder müsste ich in den Tiefen des Armaturenbretts noch nach einem Stecker mit kabel forschen.

 

UND: Wie finde ich dieses Geheimfach rechts? - Hoffentlich ohne großen Aufwand, denn dann schaue ich gleich mal nach...

 

Danke an ALLE für ALLES !

 

Gruez Stefan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Im Beifahrerfussraum den Teppich hoch und schon siehst du den Zugang... :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke Romulus. Muss ja unter dem Teppich sein, sonst hätte ich schon gesehen. Aber wo ist da die Tüer quasi, von wo klappt man den Teppich weg? Oder muss man da was abmontieren?

 

Bin halt kpl. Neu im Metier, sorry. Aber ich weiß dass Ihr mir helft, das gibt mir Sicherheit beim Schrauben an meinem neuen Baby.......

 

Gruez

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Beifahrersitz nach hinten schieben. Ersten Teppich herausnehmen. Den darunter befindlichen Teppich von hinten nach vorne hochklappen. Darunter befindet sich eine Alu-Abdeckung (Dreieck) mit drei Schraubverschlüssen. Diese drehen und den Deckel abnehmen.

Da geht nichts kaputt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke , da werde ich morgen gleich mal schauen, heute hat es nicht mehr geklappt, wollte wenigstens zur Halbzeit daheim sein....

 

Aber mir fiel noch auf dass bei meinem SteckerA auf Pin 4 ein dickeres gelbes Kabel ankommt. Das wurde an ein grau/blaues dünnes Kabel angeflickt. Müsste doch Beleuchtungsplus sein und nützt an dem Pin nix. Wo muss denn das hin beim Symphony II. Oben in Stecker C3? Welcher Pin?

 

Vielleicht sollte doch ein Fachmensch, der sofort alle Farben kennt, die da hinten raus kommen, mal nen Blick rein werfen...... Aber immerhin hab ich meine Frontplatte glaube ich fertig.....

 

Gruez

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also heute folgendes gemacht. Im Stecker A zwei Drähte vertauscht und schon hab ich Dauerstrom am Radio, geht also nimmer mit Zündung aus. Ok, damit kann man leben sofern man nicht vergisst es auszuschalten.

 

Nachschau im Geheimfach Beifahrerseite ergab. JAWOHL da hängt ein kleiner Blaupunktverstärker in der Ecke. Ein dicker Sammelstecker hinten dran.

 

Noch immer brauche ich also folgendes für mein Symphony II:

 

- Beleuchtete Tasten wenn im Auto das Fahrlicht an ist UND

- funktionierende hintere Lautsprecher

 

Die Kabel der hint. LS habe ich aus dem Sammelstecker raus, sind zwei mal weiss + weiss/grau und grau + grau/schwarz wenn ich es richtig gemerkt habe....

 

Kann jemand helfen mit Angabe , was ich nun genau wo anklemmen muss damit die o.g. fehlenden Funktionen funzen...???

 

Ich danke wiederum fürs Lesen und helfen!

 

Gruez

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Für Beleuchtung und Ausschaltung bei Zündung aus benötigst du mWn den Info Can vom KI (CAN-L +-H)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe jetzt über die orig. Ausstattungsliste rausgefunden, dass da wohl ab Werk ein Radio Concert verbaut war, die Lautsprecher sind aktiv.

 

Jetzt muss ich also wohl suchen , ob da noch irgendwo gekappte Kabel von der Verbindung Radio - Verstärker versteckt sind.

 

Hoffe immer noch auf Hilfe wegen der Kabelfarben, nicht dass ich da am Ende die heizbare Heckscheibe mit dem Radio oder Verstärker koppeln will.....

 

DANKE und Gruez

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kabelfarben (ohne Gewähr)

 

Hinten Rechts RR : Gelb

Hinten Links LR: Weiß

Remote: Rot-Blau

 

Bitte verbessern, falls nicht richtig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dank tatkräftiger Hilfe aus diesem Forum konnte ich die hinteren Lautsprecher zur Mitarbeit überreden.

 

Ein Can Bus Kabel habe ich gezogen, aber mein Radio ist vom Anschluss dessen völlig unbeeindruckt.....

 

Bei Gel. muss ich das noch mal checken, nicht dass ich die beiden Hi/Lo vertauscht habe auf Pin 7 und 12...

 

Gruez

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Lt. der bei meinAudi eingesehenen Ausstattungsliste hat meine Kugel kein Fis. Aber ich hab doch diese Anzeige wenn ne Türe offen geblieben ist etc. Außentemperatur wird auch angzeigt im Ki zwischen den Rundinstrumenten.

 

Ist das eine Art Grundversion oder ist das egal und meine kugel hat FIS ?

 

Die beiden Can Bus Kabel hab ich tatsächlich vertauscht, zu blöd zum Abschreiben..... Wird heute noch geändert.

 

Wenn jemand noch nen Tipp hat, dann gerne her damit!!!!!

 

DANKE und viele Gruez!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ist das eine Art Grundversion
:jadas: es ist kein FIS.

 

Wenn du das CAN richtig gelegt hast, sollte das Radio auch auf die Armaturenbeleuchtung reagieren. Das ist der einfachste Check.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe Fettich! Beide Can-Kabel getauscht und siehe da, meine Tastenbeleuchtung geht!

 

Mehr brauche ich nicht. Operation Radio ist beendet.

 

Ein dicker Dank an alle Helfer aus dem Forum! Ihr seid spitze!

 

Gruß vom Audi-Oldtimer-Fan

 

Stefan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen