Jump to content

Hallo und Türgriff


marty
 Share

Recommended Posts

Hallo Leute, bisher war ich nur stiller Mitleser im Forum, aber ich habe mal eine Frage.

 

Zunächst aber will ich mich vorstellen. In der Familie haben wir inzwischen zwei A2. Der "ältere" ist ein 2004er Tdi mit 90 PS aus Italien, der inzwischen fast die 400000er Marke erreicht hat mit 1. Motor und Getriebe. Der "jüngere" ist ein 2001er Benziner mit 75 PS und erst 150000km, dem ich gerade alle möglichen Reparaturen angedeihen lasse, damit er perfekt ist.

 

Heute haben wir mal das hintere Türschloss instand gesetzt (das Schalter-Problem). Dabei ist mir ein Teil vom Türgriff abgegangen, dessen Funktion ich mir nicht erklären kann. Ohne dieses Teil ist der Türgriff einwandfrei bedienbar.

Also meine Frage: Wofür ist Teil 4?

 

ImageUploadedByTapatalkHD1413142542.833815.jpg.fb474934ed763a123e0e4d4749d21196.jpg

 

Danke für Eure Ideen.

Link to comment
Share on other sites

Danke für den Link zu dem Thread. Ich hatte im Forum schon gesucht, aber der Beitrag ist mir durch die Lappen gegangen. Also verhält sich das genau so mit der Feder im Schloss, die beim ersten Griffziehen vom Hebel springt und offensichtlich für die Vorspannungs des kurzen Zugs zum Griff notwendig ist. Um das zu erkennen, habe ich sicherlich über eine Stunde getüftelt, probiert, das Schloss zig mal ein- und ausgebaut.

 

Super - jetzt kann ich am Wochenende die Verkleidungen wieder auf die Türe setzen. Meine Freundin hat sich schon beschwert, dass sich das die ganze Zeit so anhört, als wäre die Tür noch offen. ;-)

 

Viele Grüße, Martin.

Link to comment
Share on other sites

Sag' deiner Freundin, dass sie in einem Premium-Fahrzeug fährt, das leider ab und an auch mal kleinere Macken haben kann,

sich aber schnellstmöglich beheben lassen, ...soll heißen: an der Kugel kommt keine® vorbei, ...wünsche euch gute Fahrt a2s2

Link to comment
Share on other sites

Meine Freundin ist Schlimmstes gewohnt. Ich fahre auch VW Bus T3 und mein LandCruiser hat inzwischen die 1,3 Mio. Kilometer geknackt. Ich glaube, an diesem Wagen gibt es nichts, was nicht klappert. ;-)

Link to comment
Share on other sites

Nunja - der Motor ist noch nicht überholt worden. Allerdings holt er die 90 PS im Gegensatz zum A2 aus 3,5 Liter Hubraum und hat noch einen Zylinder mehr. Da gab es noch nie Probleme. Früher bin ich sogar mit Rapsöl gefahren.

 

Die 3. Kupplung ist jetzt fällig, ebenso wie ein neuer Auspuff.

 

Dann musste ich mal das Eingangszahnrad zum hinteren Differenzial tauschen, ein paar Radlager, nen Haupbremszylinder nebst Nehmerzylinder und Bremsbeläge (der Wagen hat noch 4 Trommelbremsen).

 

Und dann natürlich Rost, Rost, Rost. Da kann man schon fast sagen, dass er ne neue Karosserie hat.

 

Ich bin aber noch nie liegengeblieben.

Link to comment
Share on other sites

  • 5 years later...

Auch wenn der Thread schon ein wenig älter ist. Aktuell plagt mich der Türgriff auf der Beifahrerseite, nach dem der Wagen vom Lacker zurück gekehrt ist.

 

Das Teil wird in den Türgriff eingeklipst und ist dafür zuständig, die Mechanik zu betätigen.

 

20200519_215231.thumb.jpg.221d75fd0d5413f8bbb83e332a51d5d4.jpg

 

20200519_215305.thumb.jpg.cb346d4d0156100729533abbbdb0a1ed.jpg20200519_215320.thumb.jpg.acd3e7dd45d7b7769327615409d12ebf.jpg

 

20200519_215313.thumb.jpg.fd548e004102a03c8191ca1211ea6393.jpg

 

Dieses Teil gibt es nur an den vorderen Türen. Bei den hinteren Türen gibt es stattdessen ein kleines Bändchen.

 

20200519_224000.thumb.jpg.e2ccf4d42c79ed3aaef48fb273f25921.jpg 20200519_224004.thumb.jpg.a8d931305dd07a2c91920b1170d6b031.jpg 20200519_224027.thumb.jpg.df01cef4ec37a43b282298d7a5f48b6f.jpg 20200519_224032.thumb.jpg.92ec94fae2d304ebcd85b5245d530e77.jpg

 

 

Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...

Aus EU Ländern gar kein Problem. 

Ich habe aus Norwegen (einen Oldtimer) importiert und da braucht es Vollgutachten,  (und Zoll zahlen) wenn der Wagen zuvor nie in der EU zugelassen war weil die ABE vom Hersteller quasi bei Ausfuhr erlischt.

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 7 Minuten schrieb kugli:

Aus EU Ländern gar kein Problem. 

Ich habe aus Norwegen (einen Oldtimer) importiert und da braucht es Vollgutachten,  (und Zoll zahlen) wenn der Wagen zuvor nie in der EU zugelassen war weil die ABE vom Hersteller quasi bei Ausfuhr erlischt.

Danke für die Antwort.

Wie genau geht es aus Italien?

Auf Autoscout sind viele A2 aus I, die wirken echt günstig

Ist Norwegen kein EU Land?

Edited by Brukterer
Ergänzung
Link to comment
Share on other sites

Nein,  guck auf die 2€ Münze. Da fehlt Norwegen und die Schweiz. Da gibt es zwar gewisse Handelsabkommen (Reisefreiheit etc) aber kfz Importe müssen verfolgt werden.

Aus Italien brauchst du nix.

Nur den Wagen nach D bekommen und anmelden. 

Wenn du von Audi das COC Dokument bestellst, spätestens dann null Problem.

Es gibt keine Fragen mehr.

Einfach nur nach D bringen.

PS Schweden ist EU aber hat den Euro nicht.

Norwegen ist nichtmal in der EU.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.