Jump to content

EXB Getriebe am ATL Motor?


HerrMausd
 Share

Recommended Posts

Hallo

 

ich muss demnächst meinen ATL Motor ausbauen und habe hier ein EXB Getriebe aus einem Seat Arosa. Beides sind 02A Getriebe. Gibt es beim GRJ 02A irgendwelche Besonderheiten oder kann man das EXB Getriebe Plug&Play einbauen?

 

EXB ist etwas länger übersetzt. Siehe Screenshot.

 

Gruß

 

Paul

 

attachment.php?attachmentid=52803&stc=1&d=1415404381attachment.php?attachmentid=52802&stc=1&d=1415404381

GRJ.JPG.0f71b650d50b921cefbc774b6fd1f745.JPG

EXB.JPG.7d3d847e00161da4e96f93d52782dc60.JPG

Link to comment
Share on other sites

Das GRJ ist ein 02J-Getriebe am 1,4er.

Wenn das EXB wie ich vermute auch ein 02J ist, dann sollte das klappen, Drehzahlabgriff braucht der ATL ja nicht, die Gelenkwellenflansch-D vielleicht noch checken, bzw evtl Umbau prüfen.

 

02A waren an den 1,9er Quereinbauten dran, wiederum nur vage Erinnerung :-)

So rein optisch überflogen scheint das EXB ja nur geringfügig länger zu sein, also unter der 8%-Marke, wäre also sogar legal...

Edited by A2-E
Link to comment
Share on other sites

Stimmt, der 5. war falsch. Ist aber trotz dem nicht wirklich länger als EXB. Beim EXB finde ich gut, dass die ersten 3 Gänge länger sind.

 

Mechanisch sind die beiden doch gleich aufgebaut. Ich kann mir nur vorstellen, dass GRJ ein geschraubtes und kein geschrumpftes Diff hat. Dann lasse ich besser das GRJ Getriebe drin

 

Gruß

 

Paul

attachment.php?attachmentid=52806&stc=1&d=1415475779

GRJ.JPG.06836b22d45194c0b680315a6d73b1cc.JPG

Link to comment
Share on other sites

Plug and Play ist nicht! Die Pendelstütze passt nicht ohne Anpassungen genauso wie die Getriebehalterung! Lass es dir von jemandem sagen, der ein JDD aus dem Polo vorbaut hat! (JDD müsste das Längste 5-Gang sein, was es gab)!

Link to comment
Share on other sites

JDD aus dem Polo

na, das JDD wurde ja erst ab 2006 im BlueMotion verbaut und hat schon 02R-Teile, plug und play erwartet man da auch nicht, anders als beim alten EXB/ESP.

EXB könnte man mit längerem 5. wirklich lang machen, aber schön zu fahren ist das vermutlich nicht mehr, oder eben das EXB-Diff im GRJ fahren, falls alle Gangräder passend mischbar wären... ach, wurde ja eh schon mal diskutiert :-)

Link to comment
Share on other sites

Beim JDD hast du die selben Probleme mit der Pendelstütze und der Getriebehalterung wie beim EXB. Die Getriebehalterung ist das kleinste Problem. Die Pendelstütze ist beim Polo leider einige Zentimeter versetzt, weshalb die Halterung für die Pendelstütze am Getriebe nicht übernommen werden kann. Das letzte Problem ist das Zweimassenschwungrad (ist leider etwas größer im Durchmesser). Während das JDD Getriebe ohne Probleme an den AMF Block gepasst hat, musste für den ATL die Getriebeglocke ausgefräst werden (Ich hatte das Getriebe zunächst am AMF und nun den Motor umgebaut auf ATL). Das sieht man auch sehr schön, wenn man sich die Getriebeglocke vom GRJ anschaut, dort wurde auch zusätzlich gefräst. Ich habe das mit der Oberfräse und einer Zentrierung an der Eingangswelle gemacht.

Fahren tut sich das Ganze wunderbar. Ich wollte ein komplett längeres Getriebe und nicht nur einen langen 5. Gang. Das JDD hat ein längeres Diff und längere Gangpaare.

Link to comment
Share on other sites

Beim JDD hast du die selben Probleme mit der Pendelstütze und der Getriebehalterung wie beim EXB. Die Getriebehalterung ist das kleinste Problem. Die Pendelstütze ist beim Polo leider einige Zentimeter versetzt, weshalb die Halterung für die Pendelstütze am Getriebe nicht übernommen werden kann. Das letzte Problem ist das Zweimassenschwungrad (ist leider etwas größer im Durchmesser). Während das JDD Getriebe ohne Probleme an den AMF Block gepasst hat, musste für den ATL die Getriebeglocke ausgefräst werden (Ich hatte das Getriebe zunächst am AMF und nun den Motor umgebaut auf ATL). Das sieht man auch sehr schön, wenn man sich die Getriebeglocke vom GRJ anschaut, dort wurde auch zusätzlich gefräst. Ich habe das mit der Oberfräse und einer Zentrierung an der Eingangswelle gemacht.

Fahren tut sich das Ganze wunderbar. Ich wollte ein komplett längeres Getriebe und nicht nur einen langen 5. Gang. Das JDD hat ein längeres Diff und längere Gangpaare.

 

Danke für die genaue Infos! Wenn ich Dich richtig verstanden habe, kann ich entweder die Glocke bearbeiten oder die AMF Kupplung und Schwung nehmen, ohne die Glocke zu bearbeiten?

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.