Jump to content

Musik streamen via BT an RNS-D


Azwole
 Share

Recommended Posts

Dear all,

ich suche nach einer Möglichkeit, wie ich an einem RNS-D (mit BT FSE, CD Wechsler und einem TV-Tuner) noch zusätzlich Musik von meinem Android Handy abspielen könnte. Am liebsten über BT. IceLink hätte ich hier, wenns hilft. Auf den CD Wechsler möchte ich möglichst nicht verzichten müssen.

Danke Euch!

Link to comment
Share on other sites

Mir ist kein besserer Weg bekannt.

Es gibt ja dieses Audi Music Interface. Unterstuetz das Bluetooth? Bin mir gerade nicht sicher.

Ansonsten gibt es ja von Fiscon ein Adapter (zumindest fuer den RNS-E), welcher Streaming ueber A2DP unterstuetzt.

 

Edit: Gibts auch fuer RNS-D

FISCON Bluetooth Freisprecheinrichtung

Link to comment
Share on other sites

Ja, 2 Stück im Einsatz. Würde aber an deiner Stelle bei der originalen FSE bleiben und das Interface nur zum Musik hören nutzen. Die integrierte FSE-Funktion ist für mich nur eine Notlösung und geht nur, wenn das Interface als Quelle ausgewählt ist.

 

EDIT: Wobei sich natürlich die Frage stellt, ob man das Handy mit zwei Geräten gleichzeitig koppeln kann.

 

2. EDIT: Müsste eig. gehen, habe selber oft genug Musikstream und torque parallel betrieben.

Sry. für die Verwirrung. :D

Edited by jopo010
Link to comment
Share on other sites

Würde aber an deiner Stelle bei der originalen FSE bleiben und das Interface nur zum Musik hören nutzen.

okydoky, danke :-)! wie hast du es letztendlich angeschlossen, damit das orig BT FSE und der CD-Wechsler bleiben können? (hatte das RNS-D noch nicht draußen gehabt, weiss nicht, welche Anschlüße das hat...)

Link to comment
Share on other sites

Damit der CD-Wechsler bleiben kann muss man nichts Besonderes machen. Das interface ist dafür vorgesehen, entweder ist es "transparent" und der Wechsler kann ganz normal betrieben werden oder es gibt sich selbst als Wechsler aus.

 

Zum Thema FSE: Habe bei mir keine Originale verbaut, von daher ist meine Kombi sowieso etwas anders.

 

@Ingo: Der Adapter aus dem Amazon-Link nutzt den Videoeingang, dieser wird beim TE vermutlich mit dem TV-Tuner belegt sein (?)

Link to comment
Share on other sites

Der Adapter aus dem Amazon-Link nutzt den Videoeingang, dieser wird beim TE vermutlich mit dem TV-Tuner belegt sein (?)

Könnte zur Not auf TV Tuner verzichten, aber eine BT Lösung würde ich favorisieren.

Link to comment
Share on other sites

Wobei sich natürlich die Frage stellt, ob man das Handy mit zwei Geräten gleichzeitig koppeln kann.

EDIT: Müsste eig. gehen, habe selber oft genug Musikstream und torque parallel betrieben.

Geht es wirklich, mit zwei Geräten gleichzeitig zu pairen? Woher soll das BT wissen, über welches Pair Telefon und über welches Musik zu schicken ist? :confused:

Link to comment
Share on other sites

Musik wird über A2DP gestreamt, das kann die originale FSE schon mal nicht.

Umgekehrt kann ich leider nicht ausschliessen, dass der BT-Adapter nicht auch das Gesprächs-Audiokanal für sich beansprucht, da hast du recht.

Frag einfach bei denen nach, habe den support als recht gut in Erinnerung.

Link to comment
Share on other sites

ok, werde mich dort hin wenden. FISCON hat bereits geschrieben, dass sie so eine Lösung nicht (mehr) haben.

 

Aber: wie ist die Musik Qualität im Auto per BT überhaupt? Du hast es ja per Kabel verbunden - wo hast du es durchgeführt oder hast du eine (orig) Buchse irgendwo in der Mittelkonsole untergebracht?

Link to comment
Share on other sites

Hallo Azwole,

muss glaube ich etwas weiter ausholen...

 

Ich habe eine Zubehör-FSE (Nokia CK300), die zwei getrennte BT-Audiokanäle bietet. Gespräche werden direkt ans Radio geleitet, so wie es auch bei der Originalen ist, mit Stummschaltung und LS-Ausgabe etc.

Musikstream geht per Klinke an das Audiolink und von dort über dem bekannten Weg (Wechslersteuerung) zum Radio.

 

Soundquali ist für mein Empfinden nicht schlechter als wenn ich eine SD-Karte direkt an das Audiolink anschliesse, bin aber kein Audiofreak.

 

Grüße...

Link to comment
Share on other sites

Was für ein Ice-Link hast du ? Mit der passenden Version 2.02 und SW 2.18 und einem BT-Dongle der A2DP kann und AVRCP kannst damit Musiik per Bluetooth hören.

 

Hb ich drin und läuft perfekt und parallel zum BT-Protokoll der BT-FSE.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.