Cabriofahrer

Auspuff ausbauen

Recommended Posts

hallo!

ich hab da eine blöde frage! an meinem unfall a2 mit 140000km sieht der auspuff aus als wenn ich den noch 10 jahre fahren kann:janeistklar:an meinem neuen a2 mit 90000km kann ich das nicht behaupten,wenn ich den guten auspuff am krümmer abschraube bekommt man den dann komplett über die achse gezogen oder besser hinterm mittelschaldämpfer durchsägen und dann mit einer doppelmuffe wieder verschrauben:kratz:

lg michael

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Auspuff ist zwischen msd und esd gemufft. Also dort bekommst du ihn getrennt sofern die Schrauben noch wollen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Du wirst dafür ne kleine Flex brauchen um die Muffe aufzutrennen.

 

Den Auspuff an einem Stück raus ziehen geht nicht.

 

Edit:

 

Im Original nicht. Da ist nur ne Schelle, wenn schonmal ein Topf getauscht wurde.

 

Wie meinen? Bei den Benzinern ist immer eine Muffe/Schelle über der Hinterachse. Nur die TDIs haben ab Werk einen durchgehenden Auspuff.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei meinem 1.6er war der Auspuff auch durchgehend bis der von BNP Pipes dran kam.:kratz:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ok. Könnte vielleicht Änderungen in der Produktion gegeben haben oder aber der FSI-Auspuff hat die Trennstelle nicht über der Hinterachse, weil er an mehreren Stellen zusammengeschraubt ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mir war, als hätte ich bei nem BBY schonmal den Endtopf über der Achse abflexen dürfen, um ihn zu erneuern. Naja, ist ja wurscht, der Treadersteller sieht ja eh, was er dort vorfindet. Am Stück raus geht jedenfalls nur, wenn man die Hinterachse etwas runterlässt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also ich hatte an meinem 2003 BBY die Muffe über der Achse, wo ESD und der Rest vom Schützenfest verbunden waren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

also, über der achse ist eine muffe ist ja auch mj03 habe ich gesehen ich denke ich werde den auspuff hinter dem msd durchtrennen und dort eine doppelmuffe anbringen, im allgemeinen kann mann sagen das die a2 mit wenig kilometer probleme mit dem auspuff haben, weil die ja garnicht richtig warm werden

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schneid doch einfach die beiden Schrauben der Muffe über der Achse weg, dann kannst den ESD abklopfen und musst keinen zusätzlichen Schnitt machen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

also der auspuff an meinem aua a2 mit 34 liter tank ist vom msd bis zum esd komplett anders, als an dem mit bby motor und 42 liter tank, das passt nicht und der motor vom unfallwagen läuft ja jetzt auch schon wieder

Share this post


Link to post
Share on other sites

:erstlesen:ja jetzt weiss ich das auch! aber ich wusste nicht das mein neuer a2 einen 42 liter tank hat, ich dachte es gibt nur die 34 liter tanks und tanken war ich bis vor einer woche noch nicht, da ich den wagen ja erst vor kurzem gekauft habe

Edited by Cabriofahrer

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der Auspuff ist zwischen msd und esd gemufft. Also dort bekommst du ihn getrennt sofern die Schrauben noch wollen.

 

Hallo,

habe seit zwei Wochen mittlerweile einen lauten "Sportauspuff" :janeistklar: und es wird jetzt immer lauter... :(

 

Soweit ich das Beurteilen kann, ist die Muffe zw. MSD und ESD undicht (s.Bild Nr.4)

 

Frage:

Kann man an der Stelle ein Rohrverbinderstück oder evtl. ein kleines Flexrohr zum Abdichten anbringen oder muss das geschweisst werden?

 

 

http://www.ebay.de/itm/321680609804?_trksid=p2060353.m1438.l2649&var=510584256692&ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT

 

http://www.ebay.de/itm/261566292947?_trksid=p2060353.m1438.l2649&ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT

 

Welchen Durchmesser benötige ich dafür (hab leider keine Schieblehre gehabt, als der A2 kurz auf der Hebebühne war):o

IMG_4583.JPG.68fbca3de11b3dc6537b8ab1bf3a4c2f.JPG

IMG_4584.JPG.eeccca0c0deea633b72145efccaf0338.JPG

IMG_4585.JPG.5c6a3c693809f321e6cf3b424a26e68c.JPG

IMG_4586.jpg.e17653a91dcc13cb734e90440bd50a4a.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sicher, dass der Lärm dort rauskommt? Eine gebrochene/durchgerostete Stelle wird gerne schnell vom Ruß schwarz. Schweißen ist normalerweise kein großer Aufwand und schnell gemacht. Ein Blech drüber kann man machen, inkl. neuer Schelle. Wenn der Durchmesser nicht 100%-ig passt, ist das auch kein Problem, lässt sich ja zurecht biegen/schneiden.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sicher, dass der Lärm dort rauskommt? Eine gebrochene/durchgerostete Stelle wird gerne schnell vom Ruß schwarz....

Hey Beda,

Danke für deine Antwort.

Ne, sicher bin ich mir nicht, aber scheinbar die Spezies von A.T.*.

Die wollten ja auch gleich den kompletten MSD/ESD austauschen. :rolleyes: aber ich hoffe, dass ich dies noch zeitlich rauszögern kann.

PS: Ich verstehe ja, dass die Jungs dort auch über die Runden kommen müssen , weil ja bei einem Standard Ölwechsel heutzutage nix verdient ist:D

 

Werd nach den Feiertagen mal zum Schrottplatz fahren und versuchen das für`n Fuffi schweissen zu lassen.

Und wenn es dann nicht mehr zu flicken geht, überlege ich mir gerade evtl. gleich alles aus Edelstahl anfertigen lassen (wie A2-D2) damit nichts mehr rosten kann;)

 

Frohes Fest und gesegnete Weihnachten euch Allen!

LG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Benny schweißt dir das Ding auch gerne beim ST in Ockstadt ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.