Sign in to follow this  
Moglie

Geräusche im Motorraum, Ursachen?

Recommended Posts

Guten Abend,

 

als ich heute von der Autobahn gefahren bin und an der Ampel stand, habe ich auf einmal ein schabendes/ knarzendes Geräusch aus dem Motorraum gehört. Habe dann direkt an der nächsten Möglichkeit gehalten und mal unter die Haube geguckt. Das Geräusch kommt aus der Gegend des Zahnriemens. Bin dann noch wieder guten wissensnach Hause gefahren, was der Motor zum Glück ohne weitere Auffälligkeiten überstanden hat.

 

Ich frage mich jetzt was das Geräusch verursachen kann um eine Reparatur möglich effizient durchführen zu können. Das Geräusch hört sich für mich so an als wäre eine Umlenkrolle nicht mehr ganz in Ordnung. Was gibt es da für Ursachen?

 

Motor ist ein 2004 BBY. Zahnriemen wurde zuletzt bei 100tkm vor 4a gewechselt. Der Motor hat jetzt 170tkm auf der Uhr.

 

Schönen Abend

 

Sven

Share this post


Link to post
Share on other sites

Na das wird schwierig.

 

Umlenkrolle, Spannrolle, Wapu, Freilauf Lichtmaschine.

 

Was soll man da sagen.

 

Letztendlich kann jedes Bauteil fast jederzeit def gehen. Im Regelfall halten Rollen, etc. die Wartungsdauer aus, doch durch Materialschwankungen, Spanndruck und Umwelteinflüsse kann es aber auch zu Abweichungen kommen.

 

Ggf. Motor laufen lassen in verschiedenen Drehzahlbereichen und versuchen Mit Stethoskope Geräusche lokalisieren.

 

Hilft nicht unbedingt weiter allerdings sind die Angaben auch wage.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

wollte den Motor nicht länger laufen lassen, wenn die Geräusche aus dieser Richtung kommen.

Was bräuchte man denn noch für Informationen um das Problem ein zu grenzen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es dürfte nahezu unmöglich sein, das Geräusch anhand einer Beschreibung einzugrenzen - könnte alles sein, was sich auf der Motorseite befindet: Zahnriemenspannrollen, Keilriemenspannrolle, Lichtmaschine, Wasserpumpe...

Tendenziell würde ich den Wagen gar nicht mehr anschmeissen und erstmal nach offensichtlichen Schäden suchen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Um Ihn kurz laufen zu lassen spricht m.E. nichts dagegen. Es dürfte ein Lager sein welches den Geist aufgegeben hat.

 

Unabhängig davon kann man vorher mal die Abdeckungen abnehmen , Steuerzeiten prüfen, nachschauen ob Bauteile Spiel haben.

 

Sollte man zu e´dem Entschluss kommen ihn kurz laufen zu lassen, kann man das auch mal ohne Riemen für Lima machen, vielleicht ist es dann weg.

 

Wie gesagt ist Glaskugel lesen.

 

So würde ich das machen.

Edited by A2_Smart_er_3Z
Ergänzung

Share this post


Link to post
Share on other sites

Alles klar, danke für die Infos.

 

Werde Ihn dann wohl morgen in die Werkstatt schleppen lassen und die mal machen lassen. Hatte gehofft, das ich der Werkstatt vielleicht direkt sagen kann was Sache ist.

 

Schönen Abend noch.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

 

habe gestern die Info bekommen, das die Wasserpumpe den geist aufgegeben hat. War wohl ziemlich knapp, aber ist ja zum Glück noch mal gut gegangen. Jetzt wurde erst mal alles neu gemacht, sprich Zahnriemen, Wasserpumpe usw.

 

Grüße

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this