Jump to content
klaba

S-Line Feder gebrochen - Gute Alternative bei Bilstein B6?

Recommended Posts

Hey,

 

habe die S-Line Federn mit Bilstein B6 und nun ist mir eine Feder vorne gebrochen. Original kostet so ein Ding etwa um die 75 Euro, im Zubehör gibts für diese Federn offenbar keinen wirklichen Ersatz. Meine Werkstatt schlug mir vor, wir könnten auch gleich rundherum Eibach oder evtl. H&R verbauen (glaube etwas mit 20 mm oder 25 mm Tieferlegung). Nun bin ich gerade etwas überfordert...

 

Originale S-Line vom Freundlichen für viel Geld (offenbar sollte man paarweise tauschen?), "originale" ausm Zubehör in Serienhöhe, oder doch Eibach / H&R?? Bei letzteren denke ich immer an den "kackenden Elch" und habe daher ein wenig Angst... würde davon abgesehen aber nichts gegen so eine Lösung haben. Hat wer eine schnelle erste Hilfe für mich?? Ich wäre sehr dankbar.

 

 

(sorry, ich bin mir sicher, "Feder gebrochen" gabs hier schon zigfach, ich suche auch parallel gerade alles ab, aber bei der Flut muss man sich erstmal durchwühlen. Muss mich aber bis nachher noch entscheiden, wie die Werkstatt weiter verfahren soll, daher hoffe ich mal auf Tipps.)

 

Edit: Eibach sagte man mir zwar, aber nachdem ich hier so herumlese (Sammelbestellung usw.) scheint es das Kit ja gar nicht so einfach für den A2 zu geben, jedenfalls finde ich auf der Eibach Homepage nichts dazu. Mh.

Edited by klaba

Share this post


Link to post
Share on other sites

Passende Eibach Federn für den FSI gibt es. kosten 120 EUR (4 Stück).

Es ist jedoch eine Einzelabnahme erforderlich, da die Federn eigentlich für den Fabia sind. Kackender Elch gibt es keinen, wenn Du hinten dicke obere Federunterlagen nimmst.

 

Eibach/B6 ist eine gute Kombi.

 

Ich kann Dir alle Unterlagen per Mail schicken, die DU für die TÜV Abnahme brauchst.

 

Oder Du liest nach im Thread " Eibach Pro-Kit für den A2 maßgeschneidert".

Da steht auch Alles drin.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ohhh ja gerne, schick mal bitte. Und paar mehr Infos wären nett. (Edit: schaue direkt in den Thread)

Edited by klaba

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eine Rückmeldung meinerseits:

 

Ich habe lange überlegt, aber mich dann doch gegen eine Tieferlegung entschieden. Okay, ein gewisser Zeitdruck war im Spiel... ich musste mich innerhalb 48h entscheiden, wenn ich meinen A2 noch diese Woche wieder haben wollte. Und auch wenn ich dankbar bin für die Unterlagen von Audia5sport, so war ich dann in der kurzen Zeit einfach nicht in der Lage, mich für eine Tieferlegung zu entscheiden. Es wurde also wieder die Original-S-Line-Feder. Oder besser gesagt zwei davon, da paarweise getauscht. Mit neuen Domlagern und Einstellen der Spur usw. hat mich der Spaß dann doch fast stolze 500 Euro gekostet... Über den Custom-Eibach-Kit denke ich dann vielleicht irgendwann in Zukunft nochmal nach. Auf die Schnelle wollte ich dann aber doch keine Experimente eingehen und habe eben die originalen S-Line Federn geordert.

Edited by klaba

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sind wirklich Zwillinge!

Bei mir ist die vordere linke Feder gebrochen.

 

Gruß Volker

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.