Jump to content

Recommended Posts

Zunächst mal ein herzliches Hallo an alle A2 Fans.Wir haben nach langem Suchen endlich einen passenden A2 gefunden.Ein FSI mit OSS aus 2004 mit knapp über 100.000 km in Mauritiusblau mit Advance Paket.Duch das tolle Forum hier konnte ich mich im Vorfeld über die "besonderen Vorzüge" des FSI bereits eingehend informieren-wurde aber dennoch nicht hinreichend abgeschreckt ausgerechnet den BAD (die Bezeichnung spricht ja für sich...) zu nehmen.Habe vor der Selbstständigkeit bei Audi in der Wekstatt geschafft.Zu der Zeit standen die A2 wie Blei umher-keiner wollte sie haben.Aber die Zeiten ändern sich und nun war es gar nicht so einfach ein vernünftiges Exemplar zu bekommen.

Das OSS ist i.O. wurde wahrscheinlich schon mal überholt,der Zahnriemen ist vor kurzem ersetzt worden sowie diverse Verschleißteile.Die Karosse ist unfallfrei und hat nur geringe "Kampfspuren" davongetragen.Der A2 wird unser "Wohnmobil Beiboot",einen Smart 451 Cabriolet ersetzten den wir bisher hinter dem Wohnmobil mit in Urlaub genommen haben.Warum A2 ? Smart war nun doch zu beengt und der A2 wiegt Dank Alu nur wenig mehr.Er erfordert allerdings einen etwas größeren Hänger der in den nächsten Tagen angeschafft wird.Dann wird uns auch das bisherige Gespann verlassen.Glücksfall war das der Wunsch A2 vom Händler (Ford) mit GW Garantie verkauft wurde.Wenn sich also im laufenden Jahr unliebsame Überraschungen einstellende wird es nicht ganz so bitter.Die Kugel erhält jetzt noch ein kleines "Wllnessprogramm" innen und außen und dann wird sie zugelassen.

Die Überführungsfahrt von rund 400 km mit Kurzzeitkennzeichen zeigte keine Auffälligkeiten - mal sehen wie lange es dabei bleibt.Wird nicht schlimmer kommen als beim Smart.Der ist auch eine "Zicke" und braucht regelmäßig Zuneigung.Nun noch abschließend eine Frage an die Fachleute hier zu den Winterrädern: Es waren sehr gute Conti mit 155/65R15 T Reifen auf Stahlfelgen dabei.Gibt es dafür Aulufelgen oder geht nur ein anderer Radsatz?Hintergrund: Mit Alufelgen läßt sich das Fahrzeug einfacher auf dem Hänger verzurren.

Link to post
Share on other sites

Moin und erstmal herzlich willkommen!

Glückwunsch zum Kauf!

 

Die Reifen müssten auf die normalen Style-Felgen passen. Von denen hätte ich noch nen Satz mit Macken der Vorbesitzerin rumliegen.

Aber es werden wahrscheinlich noch weitere Vorschläge kommen.

Link to post
Share on other sites

Auch Glückwünsche von mir.

 

Ich würde auch an Deiner Stelle schauen wo es günstige Style Felgen gibt.

Mein Vorredner hat ja noch welche im Angebot, wenn natürlich einer in deiner Nähe ist, dann vielleicht dort.

 

Damit kannst Du den A2 in der Tat besser verzurren, ich hatte den gleichen Wunsch.

Jetzt hat mein A2 auch Style Felgen mit Winterberreifung.

 

Grüße

Thomas

Link to post
Share on other sites

Tipp: Keinesfalls Alufelgen mit Kratzern im Winter fahren. Ab dem Kratzer wird nämlich sonst der Klarlack hässlich unterwandert und wirft unschöne Bläschen.

 

Also entweder nach einwandfreien Felgen Ausschau halten oder gleich nach einem winterfesten neuen Satz suchen. (Kosten in 15 Zoll nicht die Welt)

Link to post
Share on other sites
. . . 155/65R15 T Reifen auf Stahlfelgen dabei.Gibt es dafür Aulufelgen oder geht nur ein anderer Radsatz? . . .

 

Laut Conti-Reifenratgeber dürfen die Reifen auf Felgen mit 4,5 bis 5,5 Zoll Breite aufgezogen werden. Eingetragen sind aber nach allem was bekannt ist nur die 5 Zoll Felgen für diese Reifen.

 

Bei meinem FSI waren auch diese Räder dabei - eigentlich viel zu schmal für so viel Leistung, insbesondere was Kurven und Abbremsen anbelangt. Ich habe die noch zu Ende gefahren und dann 6 Zoll A3-Felgen (Telefonwählscheiben) mit 175/60 bzw. 185/55 eintragen lassen - das ist aus meiner Sicht die Untergrenze :)

 

Die A3-Felgen gibt es recht günstig weil die zur Serienausstattung gehörten, folglich hat der A3-Fahrer kaum eine Chance diese an einen anderen A3-Fahrer zu verkaufen. Lochdurchmesser ca. 50mm - müsste für einen Zurrgurt passen.

Link to post
Share on other sites

Vielen Dank für die freundliche Aufnahme und die Hinweise für die Winterreifen.Vermutlich werde ich mich wohl von den Trennscheiben trennen.Inzwischen ist auch die abnehmbare AHK eingetroffen - die kommt dann in den nächsten Tagen noch dran.Beim näheren Untersuchen des Fahrzeugs habe ich noch gesehen das das Kabel des Oeldruckschalters sehr kunstvoll mit der Motormasse kurzgeschlossen wurde.Habe das jetzt erst mal wieder in den Orginalzustand versetzt und Probegefahren-keinerlei Auffälligkeiten oder eine warnende Oeldruckkontrolle.Obwohl der Motor absolut ruhig läuft werde ich Morgen mal den Oeldruck prüfen.Vielleicht stellt sich ja auch noch ein Problem mit dem Kombiinstrument ein:rolleyes:Auch interessant ist die erst neu vom Händler montierte äußere Gelenkschutzmanschette-die war etwas voll Fett.Diagnose:Durch unsachgemäßen Einbau leicht beschädigt:rolleyes:Da werd ich den Verkäufer mal kontaktieren.

V.G.A257

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.