Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
herr_tichy

Welche Funktionen und Schnittstellen hat das KSG?

Recommended Posts

Funktionen:

 

  • Türverriegelung via CAN
  • Türverriegelung direkt
  • Kofferraumentriegelung direkt
  • Beleuchtung Dachhimmel und Kofferraum
  • Information über Türstatus ans KI via CAN
  • Entriegeln bei Crashsignal (CAN oder direkt? Von welchen Steuergeräten?)
  • Funkinterface für Schlüssel

 

Schnittstellen:

 

  • CAN Komfort
  • Spannungsversorgung
  • Türen hinten direkt, wenn kein EFH:

    Schlossstatus

    Türstatus

    Schlossansteuerung


  • Kofferraumklappe:


    Klappenstatus

    Schlosstatus


  • Leuchten Innenraum

 

Vergesse ich was?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Richtig. Dann noch

 

  • Ultraschallsensor für DWA
  • Signalhorn für Diebstahlwarnanlage
  • Glasbruchsensor in der Heckscheibe
  • Handbremsschalter
  • Tankklappe
  • OSS
  • Antenne für Fernentriegelung
  • Rückwärtsganglicht
  • Schalter für beheizbare Heckscheibe
  • Verbindung zum Warnblickrelais
  • Lichtschalter
  • Kontaktschalter für Make-Up Spiegel

Crash Signal kommt direkt vom Airbag-Stg. via Kabel.

bearbeitet von Artur

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da die CPU nicht mehr lieferbar ist überlege ich, was als Ersatz für das ganze Dingen dienen könnte. Ohne ist nämlich doof.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Raspberry Pi?

bearbeitet von McFly

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zu lange Bootzeit, zu hoher Stromverbrauch. Eher Arduino, den man runtertaktet, wenn das Auto abgeschlossen ist. Oder irgendein Custom-Zeug, wie Jopos FIS. Wobei es schön wäre, wenn man bekannte Hardware an die jeder drankommt als Ausgangsbasis verwenden würde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schon mal geschaut, ob es was aus anderen Modellen gibt, das man adaptieren kann? Ganz ähnlich aufgebaut ist es z.B. beim A6 C5.

Ansonsten bin ich bei arduino und co. immer etwas skeptisch, was die Einsatzfähigkeit im Fahrzeug angeht, das könnte man bei custom deutlich besser lösen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Problem bei custom-Hardware ist halt, dass der Magier der sie erstellt irgendwann weg ist, und dann sind wir wieder bei null. Dann lieber um einen Arduino etwas Spannungsstabilisierung usw. bauen, was es halt für den KFZ-Einsatz braucht, oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ganz gleich ob Custom oder Arduino, das Zauberwort ist doch immer Open Source/Hardware.

KSG ist jetzt vielleicht nicht so kritisch, aber generell ist es ja zu begrüßen, wenn die Hardware aus Automotive Komponenten besteht. Da bin ich ganz auf jopos Seite.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Das Problem bei custom-Hardware ist halt, dass der Magier der sie erstellt irgendwann weg ist, und dann sind wir wieder bei null. Dann lieber um einen Arduino etwas Spannungsstabilisierung usw. bauen, was es halt für den KFZ-Einsatz braucht, oder?

Wird m.M.n. nicht reichen...

Habe jetzt einfach mal mir den arduino due angeschaut. Das hält am Ausgang nur 20V aus, das ist zu wenig, wenn man es richtig macht. Was davor schalten würde bedeuten, dass man ein zweites Netzteil baut, das ist dann eins zu viel.

 

CAN müsste man auch anfassen, dann gibt es im KsG ein haufen Relais und Treiberstufen. Dafür hat das arduino ein Haufen Ports, die man nicht braucht. Befürchte, dass letzendlich nur der uC mit etwas Peripherie bleibt und man als Ergebnis doch custom+provisorisch adaptiertes board hat.

 

Vieleicht gibt es aber auch geeignetere Alternativen, aber ob man was findet, was annähernd die KsG hardware trifft?

 

Als eval board sicher super und zu Evaluierung gibt es sicher genug. :-D

 

Deine Bedenken zum Thema verschwindende Magier würde ich wie schon von Durbutz vorgesschlagen über open source/Dokumention(spflicht) erschlagen.

 

Komponenten Auswahl ist auch son Ding, ob explit automotiv oder nicht sei mal dahingestellt (wäre natürlich schön) aber auf Temperaturbereiche solle man schon achten. Erfahrungsgemäss sind Laborevalboards nicht zwingend so ausgelegt. ;)

bearbeitet von jopo010

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen