Idiii90

Rat benötigt -Verkauf nach Unfall

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

Ich bin neu hier und hoffe an richtiger Stelle mit meinem Post.

Ich hatte einen Auffahrunfall mit meinem geliebten a2, und kenne mich leider kaum mit Autos aus, also verzeiht mir vorab meine Laienzusammenfassung des Schadens.

 

Es geht um einen a2 1.4 tdi Baujahr 2000 ca 140t gelaufen.

Eine Reparatur würde sich für mich nicht lohnen, da die Kosten und der Aufwand zu hoch wären.

Es bräuchte einen neuen Querträger, Stosträger, Stosstange, die Motorhaube ist verzogen und es ist unklar ob der Kühler beschädigt ist.

zudem würde diesen Monat TÜV anfallen. Motor etc. ist intakt, das Auto fährt auch noch, Ganzjahresreifen relativ neu.

 

Ich weiß, nicht gerade die beste Beschreibung, aber ich habe mal Bilder angehangen.

 

Nun wurden mir 400 Euro angeboten für das Auto und ich wüsste nur gerne ob das in Ordnung wäre oder ich da mit mehr rechnen kann, wenn ich es privat mit dem Verkauf versuche. 

 

Würde mich sehr über euren Rat freuen!!

 

 

 

IMG_0827.JPG

IMG_0828.JPG

 

IMG_0829.JPG

bearbeitet von Idiii90

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Privat versuchen bringt immer mehr, die üblichen Verwerter wollen ja auch was verdienen. Hast aber natürlich mehr Gerenne. Den Fotos nach ist das übrigends ein 1.4er AUA Benziner und kein Diesel - klingt aber fast wie einer :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Servus,

 

vorab.... du hast da keinen 1.4TDI... das was du fährst ist ein 1.4 Benziner, zumindest ist das Auto auf den Bildern definitiv ein Benziner.

 

Der Schaden schaut eigentlich gar nicht so schlimm aus. Der Aufprallträger vorne muss neu, unsicher bin ich, ob sich der alte in das Kühlerpaket geschoben hat oder nicht... falls ja muss mindestens der Klimakondensator neu, der etwas teurer ist (grob aus dem Kopf 150-200). Stoßstange und Haube kosten zusammen maximal 400-500 Euro. Problem an der sache ist, dass das Auto an sich mit einem sehr niedrigen Restwert veranschlagt wird, so dass hier ruckzuck von einem wirtschaftlichen Totalschaden gesprochen wird, weil ja auch die reparatur an sich bissl was an Zeit und Lohnkosten schluckt.

 

Letzten Endes musst du entscheiden, ob du die Kugel reparieren lässt oder dich schweren Herzens davon trennst. Die 400 Euro Restwert sind die, die der Verwerter zahlt... sicherlich lässt sich da ein wenig höherer Wert erzielen, wenn man das Auto selbst bei mobile.de inseriert... ich schätze mal das Doppelte...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ups, wie gesagt leider eine Laie. Natürlich ein Benziner :) .

Es hat sich schon leider etwas verschoben alles und in den Kühler gedrückt, allerdings trat da jetzt keine Flüssigkeit aus oder so. Die benötigten Teile hab ich jetzt nicht so günstig oder in anderer Farbe gefunden, wodurch natürlich noch die Lackierung dazu käme.

Airbags sind übrigens nicht aufgegangen.

 

Also nach langer Überlegung würde ich es schon verkaufen, dann eher über mobile.de als eBay oder Händler?

 Und vielen Dank schonmal für eure Antworten!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Setz das Ding bei ibay Kleinanzeigen rein. VB 1500 oder so.  Der ist innerhalb von 3 Tagen weg...

  • Daumen hoch. 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb Pater B:

Setz das Ding bei ibay Kleinanzeigen rein. VB 1500 oder so.  Der ist innerhalb von 3 Tagen weg...

Genau so machen!

  • Daumen hoch. 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden