Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Jagger

Der A2 ist zu hoch...

Recommended Posts

Jagger   

Ich überlege gerade meinen A2 tiefer zu legen.

 

Und nein, nicht weil ich gerne dem Asphalt näher sein will, es hat tatsächlich einen recht pragmatischen Grund.

 

Ich parke in einer Tiefgarage mit Doppelparker. Nun ist es mir in letzter Zeit schon mehrmals passiert, dass ich beim Einfahren in den Doppelparker oben angeditscht bin (ich habe leider den unteren Stellplatz).

Zugeben, eigentlich darf ich mit dem A2 da gar nicht rein, da 1500 mm die maximal Höhe sind. Aber der A2 passte schon immer aufgrund einer Sicherheitsreserve.

Nun aber kommt es wiederholt vor, dass es nicht klappt. Seitdem die Fahrbleche erneuert wurdem, haben die irgendetwas verstellt (wurde schon mehrmals bemängelt - ergebnislos).

Zudem senkt sich das Teil momentan wieder selbstständig, was die Problematik verschärft.

Die Folge trotzt sensibler Einfahrstrategie: Schreckmomente und leichte Kratzer auf dem Oberdeck.

 

Kurzum: Was für - möglichst günstige und unproblematische - Möglichkeiten habe ich, um den A2 um ca. 1 bis 2 cm tiefer zu legen?

Das ganze müsste zudem eine Werkstatt für mich erledigen.

bearbeitet von Jagger

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
c_a   

Auf Sitz einen Sack mit 50kg und hinten auch einen rein.

 

Nachdem du aus dem Doppelparker raus gefahren bist lädst du die Säcke aus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nagah   

@c_a

Das hier ist der Technikbereich und nicht die Plauderecke. Bitte hilfreiche Antworten posten.

 

@Jagger

Das ST-X Gewindefahrwerk hat sich bei vielen hier im Forum (mit einer Ausnahme) bisher bestens bewährt:

Preislich im Rahmen und bietet ausreichend Restkomfort, wenn man nicht gerade auf eine Sänfte aus ist (aber das kann der A2 eh nicht.)

  • Danke! 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jagger   

@c_a: Gute Idee, aber das geht so in die Richtung: Einfach mehr bei McDonald’s essen ;-).

 

@Nagah: Vielen Dank. Ich durchforste einmal das Forum nach dem ST-X Gewindefahrwerk und mach mich mal so ein wenig vorab schlau.

bearbeitet von Jagger

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Solltest du dich für das ST-X entscheiden meld dich mal bei mir zwecks Kontakt wo dus am billigsten bekommst ;)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
c_a   

Mein Tipp war ernst gemeint, zumindest als Übergangslösung.

 

Wieviel tiefer kannst du den A2 machen ohne das du dann unten aufsetzt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jagger   

Guter Einwand und muss ich mal prüfen. Es läuft aber wohl darauf hinaus, dass es so bleibt wie es ist und ich einfach beim Ein- und Ausfahren kontrollieren muss, ob sich der Parker ein wenig abgesenkt hat bzw ihn grundsätzlich immer ein wenig absenke und dann wieder hochfahre.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein Doppelparker darf sich nicht einfach so absenken. Falls er das tatsächlich macht, sollte die Hydaulikanlage geprüft werden. 

 

 

 

bearbeitet von Kitzblitz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jagger   

Wird im September mit dem jährlichen Service der Parker wieder gefixt.

 

BTW: Doppelparker sind ein Geldgrab sofern man sie vom "Blechpalast" (hier Wöhr) warten lässt.

Aber auch hier haben wir reagiert und sind nun zu einem "freien" gewechselt ;-).

bearbeitet von Jagger

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen