Jump to content
Aus Sicherheitsgründen ist eine Anmeldung nur noch mit der hinterlegten E-Mail Adresse möglich. ×

Welches Werkzeug zum Einstellen der Beifahrertür?


alex.ach
 Share

Recommended Posts

Hallo Forum, 

 

ich müßte einmal die Beifahrertür etwas justieren. Um die Schraube des Türscharniers zu lösen, hatte ich mir einen Innenvielzahn M10 besorgt. Paßt aber nicht. M8 ist zu klein. 

Weiß jemand, mit welchem Werkzeug ich die Schraube lösen kann? 

 

Danke!

Gruß a. 

 

 

Link to comment
Share on other sites

Ich meine diese Schraube hier (siehe Foto). Beifahrertür.

 

Falls ich besser die Finger davon lassen oder andere Schrauben zur Justierung lösen soll, nehme ich gerne Rat an.

Die Tür hängt etwas nach unten beim Türschloß, und 2-3mm zum Falz des Kotflügels. Ferner soll der obere hintere Scheibenrahmen + Gummi etwas enger an die Karosse (Windgeräusche). 

Da diese Scharniere nicht lackiert sind (im Vergleich zur Fahrerseite), könnte man annehmen, daß die Tür irgendwann mal neu eingesetzt wurde. Hm, verkauft wurde mir  der Wagen als unfallfrei... 

 

Nebenbei: Es gibt ja hier Links zum Download der Reparaturanleitungen von Audi. Wären da auch solche (vermeintliche?) Bagatellen wie Türeinstellung + Werkzeugliste aufgeführt? 

 

Danke, Gruß a. 

WIN_20200104_13_45_25_Pro_LI.jpg

Link to comment
Share on other sites

Das ist ziemlich sicher ein M10 Vielzahn, jedenfalls schraube ich die damit raus.
Zum Einstellen gibt es dort allerdings nichts.

 

Ich bin mir aus dem Kopf jetzt nicht sicher, ob Du von Innen die Halteplatten lösen kannst, ansonsten kann man den Schließkeil verstellen und die Tür durch "anheben" richtig "justieren".
Du glaubst gar nicht, wie die Endkontrolle im Werk gemacht wird. xD
 

Link to comment
Share on other sites

Also, ich muß zurückrudern: Wenn man die Schrauben innen etwas reinigt und leichten Nachdruck verwendet, dann paßt der Innenvielzahn M10. Ich war zu zaghaft. Und der Einsatz verschwindet eben nicht so tief in dem Schraubenkopf wie bei einem normalen Inbus. 

 

Trotzdem habe ich von der Schraube jetzt die Finger gelassen und verstellte stattdessen zuerst den Schließkeil. Die Tür kommt jetzt 2-3mm mehr nach innen. Mal sehen, ob die Windgeräusche dann weg sind. 

 

Sonst muß ich es mal am Fensterrahmen versuchen.

 

Danke, Gruß a.

 

 

Link to comment
Share on other sites

Die Windgeräusche sind verschwunden. Herrlich. 

 

Die Lösung mit der Verstellung am  Schließkeil ist vielleicht nicht perfekt (Tür ist jetzt ein wenig nach innen versetzt und muß mit Nachdruck geschlossen werden), aber das Hauptziel wurde dadurch einfach erreicht,

 

Gruß a.

 

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb alex.ach:

(Tür ist jetzt ein wenig nach innen versetzt und muß mit Nachdruck geschlossen werden

Versuche tatsächlich folgendes:
Öffne die Tür und ziehe an der äußeren unteren Kante die gesamte Tür nach oben. Also quasi nach oben biegen. Damit drückst du ggf. nur das zurück was sich im Laufe der Jahre gesetzt hat bzw. vielleicht hat sich mal jemand an der Tür hochgezogen.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Aktivitäten

    1. 5

      Motorschaden

    2. 5

      Motorschaden

    3. 30

      66. NRW Schraubertreffen in Legden - 24.07.2021

    4. 5

      Motorschaden

    5. 5

      Motorschaden

    6. 13

      Original Felgen 8Z0601025A

    7. 5

      Motorschaden

    8. 5

      Motorschaden

    9. 30
    10. 30

      66. NRW Schraubertreffen in Legden - 24.07.2021

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.