Jump to content
Aus Sicherheitsgründen ist eine Anmeldung nur noch mit der hinterlegten E-Mail Adresse möglich. ×

Springt schlecht an


Joachim_K
 Share

Recommended Posts

Hallo, ich hab ja lange nichts mehr hier von mir hören lassen, warum ? Weil mein Audi Tag für Tag im Einsatz ist und ohne Probleme eigentlich läuft. ........

Eigentlich?
mittlerweile springt er schlecht an.

zum  A2 , Benziner 75ps aus 2002 mit ungefähr 214.000 km.

Zündkerzen habe ich erst getauscht, wobei ich dachte es könnte ggf, daran liegen. Leider ist dem nicht so.  Und seit dem video ist Leider auch die Motor Kontroll Lampe an.  
 

Eventuell weiß ja jemand Rath. Ach ja, mittlerweile Flackert auch die Innenraum beleuchten sowie die Scheinwerfer wenn man am Lenkrad dreht. 
Grus Joachim 

Edited by Joachim_K
Link to comment
Share on other sites

Möglicherweise zwei voneinander getrennte Fehler: ein defekter Doppeltemperaturgeber G2/G62 könnte für den schlechten Start verantwortlich sein.

 

Für das Flackern der Beleuchtung könnte ein defekter Lenkwinkelsensor in Frage kommen.

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Ah okay, schon mal vielen Dank für die Tipps, Batterie werde ich mal durchmessen, Masse anschluss mal kontrollieren. Dan melde ich mich nochmals ggf. Wegen den anderen Tipps. Die oben genannten zwei lassen sich ja gut kontrollieren und ggf ausklammern.

Edited by Joachim_K
Link to comment
Share on other sites

Hab gerade mal gemessen, die Batterie bei Ruhe Strom zeigt 12,3 Volt an, unter Belastung geht sie bei Laufenden Motor auf etwas über 14 Volt. Vor weg, es ist noch die erste Lichtmaschine und die Batterie hat bestimmt auch schon 7 Jahre drauf. So wie ich die Messergebnise  interpretiere ist da zumindest aktuell alles in Ordnung. Oder was meint ihr ?

4F7EDAC3-5E8E-4FAB-ABC1-1721CD1AE2E7.jpeg

Link to comment
Share on other sites

Ah jetzt sehe ich es auch :bonk:

Scheint aber auch OK zu sein. Im Video springt er aber direkt an.... 9_9

Springt der nur bei längerer Standzeit (>1h) schlecht an oder normalerweise immer? 

Würde trotzdem dem Massepunkt mal "putzen". 

 

Edited by Superduke
Link to comment
Share on other sites

Das war Dan der 2 oder 3 Versuch zu starten. Nur beim ersten Start Versuch will er meist nicht, meistens über Nacht oder mindestens 6 Stunden Standzeit die Dan in etwa dazwischen liegen. Fahre ich aber etwas, stelle ihn ab zb. Zum Tanken, Dan springt er ganz normal an, als wäre nie was gewesen. Das ist zb. So wenn er über Nacht draußen steht, oder in der Garage, dann brauch er 2 bis 3 versuche Egal ob Winter oder Sommer. Er springt ja immer an, aber oft nur nach den 2 oder 3 mal. Ich denke, das es ggf. Auch irgendwas mit der Temperatur sein könnte oder ?

Edited by Joachim_K
Link to comment
Share on other sites

Ja, such mal im Forum nach Doppeltemperatursensor G2/G62. Könnte sehr wohl passen und ist schnell gewechselt.

Die Batterie ist vermutlich noch die erste, da original Audi. Die hat dann mittlerweile das beste auch hinter sich.

Link to comment
Share on other sites

Lass mal bevor du, startest ähnlich wie beim Diesel ein paar Sekunden die Zündung an. 

Wenn er dann direkt anspringt könnte es an Luft in der Leitung bzw. daran liegen, dass der Kraftstoff zurück läuft. 

Edited by Superduke
Link to comment
Share on other sites

vor 8 Stunden schrieb Superduke:

Lass mal bevor du, startest ähnlich wie beim Diesel ein paar Sekunden die Zündung an. 

Wenn er dann direkt anspringt könnte es an Luft in der Leitung bzw. daran liegen, dass der Kraftstoff zurück läuft. 

Hab ich heute mal getestet, und ja ehr springt deutlich besser an. Aber warum hab ich da jetzt ggf. Luft in der Leitung?

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

So, ich hatte die Tage mal die Batterie ausgebaut und geladen. Jetzt wird es Zeit sich wohl von der Batterie zu trennen nach 18 Jahren??
könnt ihr was empfehlen an Batterie ?? Sonnst würde ich wider zu Vater greifen.

Gruß Joachim 

FBE737F8-0277-443E-B9FE-DF5F1C49B61E.jpeg

4C82C5B1-B055-4AB3-8E08-6A65871C00CB.jpeg

5CCCE98A-2063-4ADC-8886-1EE37C528779.jpeg

Link to comment
Share on other sites

Problem gelöst, zu mindest das warum der Audi schlecht ansprang. Eine neue Batterie hat da wunder Bewirkt. Alles okay. Na gut, die erste Batterie hatte 18 Jahre auf dem Buckel. Ist somit absolut verschmerzbar. 
Anbei Fotos von der Neuen Batterie. Wurde mir vom örtlichen Teile Lieferant empfohlen. Mal schauen wie lange die hält. 
Gruß Joachim 

5F4E9CCD-074A-4F23-8839-F18075B7E2FD.jpeg

5680F9C0-9DA8-49B3-908E-1F0313713BBA.jpeg

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.