Jump to content

Ganzjahresreifen 185 50 16 statt Sommerreifen?


Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

ich habe gerade einen 2004er Colour Storm in blau gekauft. Felgen 6J 16 und Standardbereifung 185 50 16. Sommerreifen sind alt und ich würde sie gerne durch Ganzjahresreifen ersetzen. Das scheint aber nicht so einfach zu sein. Ein potentieller Anbieter ist Vredestein, aber selbst auf deren InternetSeite wird die Dimension  185 50 16 für den A2 nicht angezeigt. Gibt es eine Erklärung dafür? CoC habe ich bestellt. Ich bin mir aber nicht sicher, ob CoC da hilft.

 

Vielleicht hat einer von euch Erfahrungen zum Thema Ganzjahresreifen 185 50 16. Gruß Markus 

Link to post
Share on other sites

Servus,

 

wieso sollte ein Reifenhersteller diverse Reifengrößen bestimmtem Autos zuordnen?

Wenn die Größe, der Trag- und Geschwindigkeitsindex der Reifen mit der Freigabe in den Fahrzeugpapieren bzw. COC übereinstimmt ist doch alles gut.  Theoretisch könntest du dann auch Holzreifen montieren, wenn die Vorgaben erfüllt sind xD

Vredestein ist ja nicht der einzige Hersteller für die gewünschten Reifen aber wohl der bekannteste. Viele Anbieter gibt es da nicht.

Aber nur weil der A2 nicht auf deren HP steht kannst doch den Reifen trotzdem kaufen.

 

Zu deiner Frage generell zu AWR.

AWR sind immer eine Kompromisslösung und hängt m.E. sehr stark vom Fahrprofil ab und der Gegend wo do wohnst.

Wenig- bis Durchschnittsfahrer im Flachland mit eher wenig Schnee können den AWR problemlos nutzen, spart halt auch die Wechslerei 2x im Jahr. Wohnst du eher im Bergigen, mit evtl. starken Niederschlägen und fährst dann auch noch viel, würde ich eher von den AWR abraten.

Link to post
Share on other sites

Wenn der Themenersteller im Jahr nur bis 10000 Km in und um Ahlen (Münsterland) fährt, gehen gute Ganzjahresreifen in Ordnung. Es sei denn, er hat einen recht sportlichen Fahrstil und fährt das Auto öfter mal auf der Autobahn aus. Dann sind gute Sommerschluffen besser.

Link to post
Share on other sites

Hallo und erst einmal danke für die Antworten. Der Hersteller Vredestein ordnet aus Gründen des Marketing Reifen den einzelnen Fahrzeugen zu. So versucht man Kunden zu gewinnen. Doch diese Reifengröße zeigt er nicht als Option an. Auch atu tut sich schwer. 

 

Im Münsterland mit moderaten Fahrstil dürften die Ganzjahresreifen OK sein. Und 75 PS sind nun mal nicht ideal für die Rennstrecke. 

 

Es würde mich trotzdem interessieren, warum die Dimension nicht angeboten wird. 

 

 

Link to post
Share on other sites
vor 15 Stunden schrieb Nupi:

Es scheint aber von Vredestein da was zu geben:

Ja, hab ich und ich bin sehr zufrieden. Mir sind bei Reifen vor allem die Nässeeigenschaften und das Geräusch wichtig, in beiden Kategorien sind die Vredesteine top.

 

Ich hatte aber keine Gelegenheit die im Tiefschnee zu testen, bei "Flachschnee" ist alles ok.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.