Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Audi-Fan

Türschließkräfte

Recommended Posts

Hallo Zusammen,

vielleicht kennt Ihr das Problem auch, dass die Türen am A2 relativ stramm schließen. Für mein Gefühl im Vergleich zu anderen Fahrzeugen schließen die Türen einfach zu schwergängig.

Oftmals muß ich die Tür ein zweites mal schließen, da sie nur in der ersten Rastung hängt.

 

Gibt irgendeinen Trick/Maßnahme, damit die Türen wieder leichter schließen ?

 

Audi-Fan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das es eine Tread gibt habe ich vermutet, gefunden habe ich Ihn bis jetzt allerdings noch nicht. ;(

 

War jetzt mit diesem Thema auch beim "Freundlichen" der hat nach kurzer Begutachtung gemeint, dass die Türen bei mir gut eingestellt sind.

Das Problem Schließkräfte aber hauptsächlich von einer mangelhaften Entlüftung des Fahrzeuginnenraumes kommt.

 

Es war dann auch recht interesssant zu sehen, dass wenn an der Beifahrertür die Scheibe einen Spalt geöffnet war, sich die Fahrertür kinderleicht schließen ließ :o

 

Ich will zwar nicht das halbe Auto zerlegen, aber ich stelle mir schon die Frage wo diese Entlüftung sitzt (lt. Freundlichen irgendwo im Kofferraum) und ob es eine Möglichkeit gibt diese zu verbessern???? :rolleyes:

 

Audi-Fan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

halllihallo,

wie recht du mit der tür hast. morgens wenn alle nachbarn noch schlafen muss ich die fahrertür drei-viermal zuhauen bis sie richtig schliesst. ist ein fenster einen spalt weit geöffnet geht es mit leichtigkeit.

es kann nur an einer zu klein dimensionierten zwangsentlüftung liegen.

darum beschlägt die kugel im winter auch so schnell.

wenn doch mal einer hier sagen könnte wo diese entlüftung genau liegt.

es würde sich bestimmt abhilfe schaffen lassen!

hatte mal einen wagen wo die entlüftung durch die hinteren türen erfolgte. leider war produktionsmässig hinter der türverkleidung die plastikfolie an den schlitzen nicht ausgespart, sodass da kein lüftchen durchgehen konnte. nach dem griff zur schere hat sich das problem dann erledigt.

gruss miwei

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

die zwangsentfüftung ist im kofferraum:

klappe auf - dann rechts und links vor den heckleuchten sind gitter (die man auch entfernen muss um heckleuchten zu tauschen oder die notentriegelung der tankklappe zu betätigen)

 

hier siehst du das gitter (ist hier nur duch feuerlöscher verdeckt:

attachment.php?attachmentid=6767Loescher.jpg.8d048aedbc34075a5fcd1a88afeb66aa.jpg

gibt es rechts und links!

bearbeitet von schniggl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

die Türen sind aber auch verhältnismäßig sehr leicht, finde ich. Wenn ich da an die Türen von unserem alten 740er Volvo Kombi denke...

 

LG

Anika

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von schniggl

die zwangsentfüftung ist im kofferraum:

klappe auf - dann rechts und links vor den heckleuchten sind gitter (die man auch entfernen muss um heckleuchten zu tauschen oder die notentriegelung der tankklappe zu betätigen)

 

hier siehst du das gitter (ist hier nur duch feuerlöscher verdeckt:

attachment.php?attachmentid=6767

gibt es rechts und links!

ja, wo die gitterchen sitzen weiss ich ja. die luft muss aber auch wieder raus. der auslass sitzt hinter dem heckstossfänger, weiss ich nu inzwischen auch. aber.. da schreiben einige die +auslassgitter+ wären getauscht worden weil sie nicht richtig öffnen. was soll das denn? hab öfter bei meinem kamin das problem aber beim A2? saust denn da die luft nicht so richtig durch? dann müssen wir mal die säge nehmen damit der kamin auch zieht!!!???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen