Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Medion

Sicherheitskopie der Navi-CD

Recommended Posts

Hallo Navibesitzer,

 

für mein BNS-Navi verwende ich die Blaupunkt/Teleatlas 2005 original CD. Bisher lief die auch einwandfrei. Jetzt habe ich gehört, dass so eine CD eine max. Lebensdauer von einem halben Jahr haben soll. Danach ist sie fürs Navi nicht mehr lesbar.

Deshalb habe ich in den letzten Tagen versucht sie zu kopieren, um dann nur die Sicherheitskopie im Auto zu nutzen. Bisher blieb trotz mehrerer Versuche der Erfolg leider aus. Kopieren ging mit Mühen zwar noch, aber gelaufen ist die CD im Navi anschließend nicht!

Kann doch nicht sein! Haben die so einen derben Kopierschutz? Oder was mache ich falsch?

 

Ehrlich gesagt habe ich keinen Bock jedes halbe Jahr ne neue CD zu kaufen!

 

Fahrt ihr alle mit originaler CD? Welche Erfahrungen habt ihr bzgl. Haltbarkeit?

 

Gruß

Medion

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

kann mir nicht vorstellen, dass die navi-CDs nur so kurz halten.

ich hab mir seinerzeit eine gebrauchte zugelegt, und die dreht sich mittlerweile schon über ein halbes jahr bei mir.

mein dad hat noch eine von 2003 in seinem BMW, und die funzt auch noch wunderbar.

schliesslich hält sich eine normale musik-CD im auto auch wesentlich länger.

übrigens ist das kopieren von Navi CDs nicht mit jedem brenner möglich.

kopiert du "on the fly" oder ziehst du ein image?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

hast Du es mal mit CloneCD probiert?

 

Meine Becker Navi-CDs habe ich, soweit ich mich noch erinnere, mit Nero kopiert. (zuerst Image erstellt und dann gebrannt) Oder war es mit Alcohol? ?(

Die hatten wohl keinen Kopierschutz. Mir ist auf jeden Fall nichts derartiges aufgefallen.

 

Eine Sicherungskopie für den Eigenbedarf ist zulässig. Man muß natürlich die originale CD selbst besitzen. Ein eventuell vorhandener Kopierschutz darf allerdings nicht umgangen werden.

 

 

Viele Grüße,

 

Harlekin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

könnte aber auch einfach sein, dass das laufwerk keine CD-R lesen kann. glaub ich aber eigentlich nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wichtig ist nur, dass die Subchannels mitgelesen und -geschrieben werden. Bei CloneCD kann man's einstellen, außerdem gibt's einen speziellen Modus, der brennt jeden Kopierschutz (einer CD).

Bei WinOnCD gibt's den RAW Modus, der funktioniert auch so ähnlich, wobei ich CloneCD mehr zutraue.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

nach meiner Erfahrung klappt das seit den 2004er Navi-CDs nicht mehr mit den Sicherheitskopien. Habe mir noch eine im Jahr 2003 für mein BNS4.1 gezogen. Ein Kumpel hat die 2004er Version und da war mit den gängigen CD-Kopier-Programmen nichts zu machen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

bevor hier die Panik ausbricht: wir haben in unserem A6 die Navi-CD 3 Jahre drin gehabt, ohne dass wir auch nur einmal Probleme damit gehabt hätten....

 

LG

Anika

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also probiert habe ich nun schon Nero, CloneCD und Alcohol mit den verschiedensten Einstellungen. 7 Rohlinge sind bisher drauf gegangen, ohne Erfolg.

Entweder es liegt vielleicht doch am Brenner oder es funktioniert wirklich nicht!

 

Hat jemand die CD 2005 schon brennen können und zum Laufen gebracht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es lässt sich JEDE CD/DVD Kopieren. Auch deine genannte.

Allerdings DARF das hier nicht erläutert werden da sonst irgendein Anwalt den Forumsbetreiber mit einer Abmahnung versieht oder der Staatsanwalt dieses Board schließen läßt.

 

Dieses Thema sollte hier nicht weiter verfolgt werden.

 

Gruß

Otherland

 

PS: Anleitung gibt es auch NICHT per PM, sorry.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen