Jump to content

[1.2 TDI ANY] Öleinfüllschlauch - wie befestigt?


Montree
 Share

Recommended Posts

Servus,

Nachdem ich über Ostern Öl unter einem unserer A2s bemerkt habe, hat es uns wohl auch mit einem gerissenen Riffelschlauch bzw. Öleinfüllschlauch erwischt.

Habe mich eben einmal unter des Auto gelegt und versucht, den Schlauch zu entfernen.

Leider vergebens…

Kann mir jemand hier eventuell verraten, wie dieser dort befestigt/verschraubt ist?

Ist ja alles leider ein bisschen verbaut.

 

 

Danke für die Hilfe!

Link to comment
Share on other sites

Im Bild unten links ist das Öleinfüllrohr zu sehen.

 

1719260293_AudiA21.2TDITeile(7).thumb.jpg.cc77de6f80cf47696040aa21409ca1de.jpg

 

Einbau: Das Rohr in den Flansch einstecken und dann die Sicherungsklammer aufstecken.

 

Die Sicherungsklammer sieht aus wie ein Halbkreis. Unter all dem Öl und Dreck schwer zu entdecken.

 

Aufstecken ist super einfach, aber das Ding abzumachen, ist eine Aufgabe.

 

Tipp: Dreh das Ding so, dass du mit einer Spitzzange auf die beiden Spitzen drücken kannst.

 

Nach dem die Klammer entfernt ist, kann das Rohr raus gezogen werden.

 

 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 1 Minute schrieb A2 Buckliger:

Über die Frontschürze kommt man mit demontierten Gitter besser unten dran. 

Nur bei den Benzinern, bei den Dieseln sitzt da noch der ladeluftkühler.

Link to comment
Share on other sites

Kurzer Statusbericht:

Habe den Klimakompressor demontiert um besseren Zugang zu bekommen.

Der Ring ging mit einem Schlitzschraubendreher und etwas Feingefühl auch recht schnell raus, jedoch hapert es gerade noch am rausziehen des Rohres… :|

Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)

Ich habs jetzt raus bekommen, jedoch ist mir dabei ein kleiner Teil des Anschluss abgebrochen, der den Sicherungsring in Position hält.

Ich hoffe, dass dieser später dennoch hält…. :(79-F9-B361-BA90-4155-9-E7-E-C0-FEEC3875-

90-EA377-F-5-B19-40-DC-A2-EE-CDF6-B981-A
 

 

Gibts sonst noch etwas zu beachten bzgl Dichtungsring o.Ä?

Edited by Montree
Link to comment
Share on other sites

  • Nagah changed the title to [1.2 TDI ANY] Öleinfüllschlauch - wie befestigt?

So….. dann möchte ich euch alle mal an meinem (hoffentlich) gelungenen Lösungsansatz teilhaben lassen.

Da der A2 wieder schnell auf die Straße soll (Mutter ist beruflich auf das Auto angewiesen) und ich auf dem schnellen Versandweg keinen passenden Schlauch gefunden habe, habe ich kurzerhand (und auf gut Glück) einen Entlüftungsschlauch für das Kurbelgehäuse vom A4 B6/B7 ( ‎Teile-Nr.: 06F 103 235 ) gekauft.

 

4-C2-F3-E43-3-B95-47-C4-AEA0-84937-FB1-A
 

Da dieser jedoch zu lang ist, habe ich an folgender Stelle gekürzt:

472-C24-F2-6-C19-485-C-A272-B2-FCFEADF32

 

 

Das neue Ende des Schlauches habe ich dann mit einem Heißluftfön vorsichtig erwärmt.

(Hierbei auch den Schlauch etwas mit erwärmen, damit dieser nicht so schnell bricht - dieser ist nicht sonderlich flexibel)


CBFEED4-C-8-E5-C-47-B2-8934-DEFD75-A3780

 

 

Im Anschluss dann nur noch den Rüssel in den erwärmten Schlauch schieben (erfordert etwas Kraftaufwand u. Handschuhe sind empfehlenswert!).

 

Abschließend den Schlauch nur noch etwas erwärmen um ihn dann in passende Form zu biegen.

 

Heraus kommt:

93246-B29-98-BA-4213-87-D6-6-A0-C93-F093

 

Den Eimer-Test auf Dichtigkeit hat der Schlauch bestanden und auch von der Länge her passt es perfekt.

Der Kupplungsstecker ist zudem identisch mit dem des defekten Schlauches.

Morgen erfolgt der endgültige Einbau!

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...

Kurze Rückmeldung, nachdem ich wieder Ölflecken unter dem A2 entdeckt habe.

Der Schlauch scheint dicht zu sein, jedoch wird Öl am Rüssel (?) herausgedrückt.

Hat hier jemand eine Ahnung, wie ich diesen dicht bekomme?

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Minuten schrieb Montree:

jedoch wird Öl am Rüssel (?) herausgedrückt

 

Ich frage mich, was damit gemeint ist.

Ein Foto, wo die Stelle markiert ist, wäre hilfreich.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Aktivitäten

    1. 10

      [1.4 TDI AMF] Werkzeug für Lichtmaschinentausch

    2. 10

      [1.4 TDI AMF] Werkzeug für Lichtmaschinentausch

    3. 10

      [1.4 TDI AMF] Werkzeug für Lichtmaschinentausch

    4. 10

      [1.4 TDI AMF] Werkzeug für Lichtmaschinentausch

    5. 10

      [1.4 TDI AMF] Werkzeug für Lichtmaschinentausch

    6. 1

      Anlasser zusammenbauen

    7. 1

      Anlasser zusammenbauen

    8. 861

      LED anstelle H7

    9. 10

      [1.4 TDI AMF] Werkzeug für Lichtmaschinentausch

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.