Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Tomsen

Start/Stopautomatik beim 1.2 spinnt

Recommended Posts

Hallo

 

seid nunmehr drei Wochen spinnt unsere Start/Stopautomatik. Zuerst ging die Abschaltung nur ab und zu, seit einer Woche funktioniert die Abschaltung im Ecomodus überhaupt nicht mehr.

Bei der Fehlerauslese mittels Diagnosegerät beim Freundlichen hat sich kein Fehler gezeigt.

Hat irgendjemand in diesem Forum eine Idee? ?(

Übrigens, der Fehler, daß die Kugel nicht mehr angesprungen ist, nachdem die Automatik wirksam wurde, ist bei mir nie aufgetreten.

 

Völlig ratlos

 

Gruß Tomsen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Klimaanlage ist es nicht?

Wenn die an ist (also der ECON- Modus der Klimaanlage aus ist), dann geht auch der start-stop nicht.

 

Weitere moeglichkeit: start-stop geht nur bei warmem Motor. Wenn Du also nur Kurzstrecken hast, wird der Motor evtl nicht warm genug?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo leiterweiter

 

Klimaanlage kann es nicht sein, da wir keine haben.

In der Regel fahren wir so lange Strecken, daß der Motor richtig warm ist.

PS: Irgendwo in diesem Forum gab es mal die Vermutung, daß die Start/Stopautomatik sich "selbst programmiert" (auf die Fahr bzw. Bremsweise des Fahrers einstellt) und daß da nur ein Reseten des Ecomodus durch den Freundlichen weiterhilft. Kann ich aber nicht so ganz glauben.

 

Gruß Tom

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kann ich mir eigentlich auch nicht so recht vorstellen.

Einen "lerneffekt" habe ich bis jetzt erst einmal in einem langen Stau mit dauerndem start-stop auf der Autobahn beobachtet. Das machte die start-stop-automatik ne weile mit, dann blieb der Motor an. Kann aber natuerlich auch den Grund haben, dass der Motor dann zu warm wurde....?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Das machte die start-stop-automatik ne weile mit, dann blieb der Motor an. Kann aber natuerlich auch den Grund haben, dass der Motor dann zu warm wurde....?

 

... oder die Bordspannung unter den kritischen Wert gesunken ist. Wann die Start-Stop Automatik funktioniert ist im entsprechenden SSP von Audi oder VW nachzulesen; gibts öters mal bei Ebay für'n paar Euros.

 

Ich erinnere mich an folgende Voraussetzungen (weiß nicht ob es alle sind):

 

- Motorkühlflüssigkeitstemperatur > 23 °C (so definiert Audi "warm"!)

- Bordspannung nicht unter 13,8 Volt

- Eco-Modus "an"

- Econ Zuheizer / Klimaanlage "aus"

- bei einer Starttemperatur von unter 7 °C wird die Start/Stopp Funktion erst nach 40 Minuten aktiviert.

 

Soweit ich mich erinnere ist eine weitere Voraussetzung ein bestimmer Bremsdruck. Damit wird eine Geschwindigkeit = 0 Vorausgesetzt. Evtl. liegt da der Fehler!

 

Meiner schaltet sich übriges teils auch mit laufender Klimaanlage aus. Scheinen wohl noch ein paar "Bugs" in der Steuerung zu sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von Spardose

 

Meiner schaltet sich übriges teils auch mit laufender Klimaanlage aus.

 

Das ist auch richtig so. Der Motor geht nur dann nicht aus, wenn gerade der Kompressor läuft. Die Klima (ECON Taste nicht gedrückt) funzt aber auch wenn der Kompressor gerade nicht läuft. Mit der ECON Taste wird nur verhindert daß der Kompressor anläuft, denn genau dieser verhindert dann den Start-/Stop Modus.

 

Michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von Spardose

Ich erinnere mich an folgende Voraussetzungen (weiß nicht ob es alle sind):

- Bordspannung nicht unter 13,8 Volt

 

Dann koennte also auch eine schwache Batterie der Urheber sein...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

und die Aussentemperatur ? Unterhalb eines bestimmten Wertes bleibt doch der Motor in den ersten 30 oder 60 Minuten auch im Eco-Modus an ! Damit würde der Fehler doch zum herbstlicheren Wetter passen ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von berleburger

und die Aussentemperatur ? Unterhalb eines bestimmten Wertes bleibt doch der Motor in den ersten 30 oder 60 Minuten auch im Eco-Modus an ! Damit würde der Fehler doch zum herbstlicheren Wetter passen ?

 

Nein, das passiert erst ab 0 Grad und weniger.

 

Michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Genaugenommen, wenn man bei unter 0° losfährt. Bei unter 5° wird der Zuheizer aktiv, der auch die Stopfunktion deaktiviert und mit Econ ausgeschaltet wird. Die Batterie würde ich prüfen (lassen).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast A2 1,2 TDi

Sollte ein Bremslichtschalter hängen und kein Signal mehr ans Getriebesteuergerät geben? Ich meine nämlich, das der 1,2er 2 Stück hat?!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

War heute beim :]. Die haben Zitat "soweit es geht" alles abgecheckt.

Haben unter anderem die Batterie ausgewechselt (Bordspannung ist ok) Fehlerauslese (alles im grünen Bereich). Können den Fehler einfach nicht finden.

 

Cyberjack

Das ist auch richtig so. Der Motor geht nur dann nicht aus, wenn gerade der Kompressor läuft.

 

Was hat es eigentlich mit em Kompressor auf sich? Vor zwei Tagen ist er nämlich einmal ausgegangen (so, wie es sein sollte) und da war vorher ein Surren zu hören, daß plötzlich langsamer wurde bis es ganz aufhörte und dann ging der Motor aus. War das vielleicht der Kompressor? Oder höre ich mittlerweile schon die Flöhe husten?

 

Wo sitzen denn die berühmten Bremslichtschalter?

 

 

Mei Freundlicher hat übrigens eingeräumt wenig Erfahrung mit dem 1.2er zu haben. Und die Fehlersuche wäre enorm aufwendig, ob ich nicht eventuell auch ohne Start/Stopautomatik fahren könnte. Ist ja wohl ziemlich witzlos, gerade das finde ich ein prima Feature.

 

Hoffe hier hat noch jemand eine Idee.

 

Gruß

Tomsen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe noch mal in SSP221 'Das elektronische Schaltgetriebe' nachgeschlagen.

 

Voraussetzungen zum automatischen Abschalten

des Motors sind:

 

- Wählhebel in Position E

- ECO-Modus ist aktiv

- Bremse wird 3 Sek. gehalten

- Bremsdruck liegt über 4-6 bar

- ABS-Drehzahlfühler melden Fahrzeugstillstand

- Kühlmitteltemperatur über 17°C

- Ansauglufttemperatur über 0°C

- Generatorbelastung unter 55%

 

In der Bedienungsanleitung des A2's steht folgendes:

 

Die Start-Stop-Anlage ist nicht aktiv, wenn:

 

- der ECO-Modus ausgeschaltet ist,

- der Motor noch Kalt ist,

- bei abgestellten Motor die Fahrertür geöffnet wurde (aus Sicherheitsgründen muss dann der Motor in Stellung N bzw. Stop neu angelassen werden),

- die Klimaanlage eingeschaltet ist (Taste ECON oder OFF nicht gedrückt),

- zu viele elektrische Verbraucher (z.B. Heckscheibenheizung, Fahrlicht, etc) eingeschaltet sind - die Batterie wird sonst zu sehr belastet,

- die Außentemperatur unter 0° C liegt. in diesem Fall wird die Start-Stop-Anlage erst eine Stunde nach dem Motorstart aktiviert.

 

Ist mit Ansaugluft- und Außentemperatur eigentlich die Temperatur gemeint die man per FIS als Außentemperatur angezeige bekommt? Oder gibt es einen seperaten Sensor?

 

Bei meinem 1,2 habe ich folgendes Verhalten des Start-Stop-Automatik festgestelt.

Die Anlage funktion auch bei kaltem Motor. Morgens losfahren und an der ersten Ampel klappt die Start-Stopp Funktion sofort. Auch wenn im FIS eine Außentemperaturen von weniger als -4° C angezeigt wird.

Bei Stop und Go Verkehr wirkt die Start-Stop-Funktion nicht immer.

 

Dabei stellt sich mir eine Frage. Sind die Getriebe beim allen 1,2-er identisch oder gibt es unterschiedlicher Generationen. Und damit vielleicht auch Unteschiede bei der Start-Stop-Anlage.

 

 

Gruß

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe heut nochmals ein paar Bremsversuche durchgeführt und siehe die Start/Stopautomatik funktioniert

allerdings nur wenn ich aus der Beschleunigung heraus eine Vollbremsung mache. An der Ampel eine ziemlich prickelnde Geschichte.

 

Sind es vielleicht die Bremslichtschalter, oder reicht der Bremsdruck vielleicht nicht aus und der Bremsdruckgeber ist kaputt?

 

Bin für jeden Tip dankbar

 

Gruß Tomsen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Tomsen,

 

die Stop-Automatik wird ab 4 bar Bremsdruck über 4 Sekunden aktiviert. So wie Du das beschreibst, scheint der Bremsdrucksensor (der zweite Bremssschalter) nicht mehr richtig zu messen, denn normal sind 4 bar fast durch Fußauflegen erreichbar. :D

 

@Velofahrer

 

die Getriebe, Hydraulik und Steller/Sensoren sind über alle Modelljahre gleich, aber die Software der Steuergeräte wurde ein paar mal überarbeitet. Seitdem ich die Software vom MY2004 drin habe, geht meiner seltener aus (schärfere Randbedingungen, z.B. min. 70° Wasser/Öltemperatur), dafür aber auch sicher wieder an (ist vorher sporadisch wieder abgestorben).

 

Viele Gruesse

aluholz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Seitdem ich die Software vom MY2004 drin habe, geht meiner seltener aus (schärfere Randbedingungen, z.B. min. 70° Wasser/Öltemperatur), dafür aber auch sicher wieder an (ist vorher sporadisch wieder abgestorben).

 

Na dann stimmt bei mir und in den SSP's was nicht. Meiner geht auch aus wenn sich die Nadel noch lange nicht bewegt; siehe SSP 17 °C Kühlwassertemperatur reichen! Meiner ist übrigens MJ 2004.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

OK,OK,

 

dann ist die Software bei mir offenbar noch jünger, früher ist meiner auch an der ersten Ampel ausgegangen. Fakt bleibt, dass es unterschiedliche Softwarestände gibt. Die SSPs sind ja m.E. zur Einführung eines Modells/Motor/Getriebe erstellt, dann gilt "technische Änderungen bleiben vorbehalten".

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo A2 1,2 TDI

 

Kannst Du mir verraten, wo die Bremslichtschalter zu finden sind. Mittlerweile habe ich nämlich auch das Gefühl, daß da etwas festsitzt und sich durch starkes Rucken ab und an löst.

 

Gruß Tomsen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast A2 1,2 TDi

Wenn mich nicht alles täuscht, oberhalb der Abdeckung, am Bremspedal.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen