Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
FoxxX

7,5 X 17 Felgen für A2?

Recommended Posts

Seas!

 

Hab vor mir die Tage mal n paar neue Felgen für meinen A2 zu kaufen...

 

Hat jemand Erfahrungen, wies mit 7,5 X 17- nern aussieht?

 

Ich hab schon bei allen online-Anbietern reingeschaut und überall auch 17-ner gefunden!

 

Deshalb muss das doch auch eigentlich passen und gut fahrbar sein, oder???

 

 

 

 

 

 

edit: Danke fürs verschieben... die Finger waren wieder schneller als die Augen... :LDC

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

17" Felgen sind kein Problem. Wenn Du nicht grad ne extreme ET oder extrem breite Reifen nimmst, dann passen die ohne Probleme.

 

ET sollte sich zwischen 38 und 30 bewegen. 205/40er Reifen passen auf jeden Fall ohne Nacharbeit, wenn Du nicht ein Fahrwerk mit gekürzten Dämpfern hast. 215/40 kann gehen, muss aber nicht. Kommt auf den Reifen an.

 

Beim ABS Kabel vorne auf Freigang achten.

 

Gruß

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hatte 7,5x17 BBS mit 215/40ern. Hab dann aber nachdem ich wieder die Seriengröße als Winterreifen drauf hatte festegestellt das die Kugel plötzlich wieder federt, besser abzieht und vor allem 10 Sachen mehr Spitze macht.

 

Hab mir jetzt für den Sommer originale 16-Zöller organisiert. Fährt sich deutlich besser als 17 Zoll. War schon arg unkomfortabel...allerdings hat es auch bockstark ausgeschaut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@nachtaktiver

 

10 km/h Unterschied auf Tacho oder per GPS? Ich habe im Winter 165/65R15 und im Sommer 215/45R17 (auch BBS) drauf. Laut Tacho 5% Abweichung GPS merke ich keinen Unterschied. Federung ist schon ein Unterschied.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tacho....er läuft mit den 175ern etwa 185 nach Tacho. Bin 215ern dagegen nur etwas über 170. Dazu kommt noch das er sich deutlich schwerer tut diese Geschwindigkeit zu erreichen. Wirkte als ich die Winterreifen draufhatte die ersten paar Kilometer fast wie gechipped.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich würde gerne meine 17 Zoll Alufelgen vom BMW übernehmen.

 

Hab mich schon ein wenig umgesehen. Lochkreisadaper hätte ich schon.

Die bisherige Reifengroße ist 225/45. Ich hab mir vorgestellt, dass ich 215/45 oder 215/40 verkleiner.

 

Hat jemand damit schon Erfahrung?

Wie schauts mit Umbaumaßnahmen aus?

 

Gruß

Ingo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast erstens

Wird nicht raufpassenmit Lochkreisadaptern weil die Radhäuser an der Grenze sind aber es kommt auf die ET der Felgen an.

 

Die mußt du uns mitteilen.

 

erstens PS. s. meine Signatur, was hinten mit etwas wegschleifen geht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bis zur einer Gesamt ET von 30 geht´s. ET50 Felge 20mm Adapterscheibe = 50-20 = ET30. BMW hat blos von Haus aus sehr kleine ET´s.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen