deckwise

Qualität Fuchs Motoröl?

Recommended Posts

Hallo zusammen!

 

Habe vom Online-Händler statt wie bestellt Castrol ein Motoröl der Marke Fuchs mit gleicher Spezifikation geliefert bekommen (das obendrein im Onlineshop teurer als das Castrol Öl ist :rolleyes:).

 

Wie ist die Qualität der Fuchs Öle zu bewerten? Stimmt es, dass Fuchs Erstausrüster für diverse KFZ Hersteller ist?

 

Vielen Dank!!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Fuchs befüllt ca. die Hälfte aller VAG-Fahrzeuge ab Werk. Kennt zwar keiner, ist dennoch spitze. Hab ich bis jetzt meistens verwendet, nie Probleme bei 2xA2 (zusammen 280.000km), 2xPassat (zusammen 320.000km), 1xAltea (55.000km) und neuerdings auch 1xPolo (bei 3000km gerade den Einfahröwechsel gemacht). Außerdem: Sichert deutsche Arbeitsplätze, da mittelständischer deutscher Betrieb.

 

Normalerweise ist Fuchs LL3 allerdings im Netz nochmal 1-2€ günstiger als Castrol LL3. Da würde ich mal nachfeilschen.

bearbeitet von Nachtaktiver

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ah super, vielen Dank! Das klingt doch schon mal gut!

Hast du zufällig ne Ahnung, wie sich der eingelaserte Code am Flaschenhals entziffern lässt? Kann man da ein Abfülldatum rausknobeln? Nicht dass das Öl schon seit Jahr und Tag im Regal lag...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe gerade keine Flasche zur Hand, meine aber das Abfülldatum steht zusätzlich zum Code noch auf der Flasche. Code entziffern: Frag Mike, sein Handy kann das doch ;).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

irgendwo habe ich mal gelesen, daß fuchs sogar alle öl der bekannten marken mischt und abfüllt. außerdem sollen sich die unterschiedlichen markenöle meist nur marginal in den zusammensetzungen unterscheiden, am ehesten sind es die farbstoffe. so wollte castrol (früher) immer rot sein....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mikes Handy ist leider gerade komplett im SETI Projekt eingebunden... :eek:

 

Also, ich hätte anzubieten:

 

8117184

D00 1188

und dann noch ne durchlaufende Produktionsnummer

 

Das wird ja wohl nich aus Nov 1988 stammen...:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Firma FUCHS Petrolube stellt seit 1931 Schmieröle für die verschiedensten Anwendungen her: Ist eine der bekanntesten Hersteller hochwertiger Motoröle.(Da wird übrigens nichts irgenwie "zusammengemischt".Fuchs kauft die Grundöle und stellt durch Zufügung verschiedener chemischer Zusätze ( z.B.Detergentien, Viscositätsverbesserer etc.) anwendungsbezogene Schmierstoffe her.

Merke: Es muß nicht immer Aral, BP oder Shell auf der Öldose stehen ! :D

es grüßt

der modellmotor

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe noch etwas vergessen: Solange Motoröle nicht intensiv mit Sauerstoff ,großer Hitze und Schmutzpartikeln "beschlagen" werden, altern sie nicht.Die können in unangebrochenen Packungen Jahre stehen, ohne das die Qualität leidet !

es grüßt

der modellmotor

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hach toll, das "flutscht" hier ja mal wieder! :D Besten Dank euch allen!

 

Dann kann ich das Öl ja bedenkenlos verwenden (übrigens nicht für meine Kugel, sondern für ein Fremdfabrikat!).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
....Da wird übrigens nichts irgenwie "zusammengemischt".Fuchs kauft die Grundöle und stellt durch Zufügung verschiedener chemischer Zusätze ( z.B.Detergentien, Viscositätsverbesserer etc.) anwendungsbezogene Schmierstoffe her....

 

so hab ichs doch gemeint :D

kam nur nicht auf die richtigen worte

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Fuchs fahre ich eigentlich seit mittlerweile 18 Jahren in verschiedenen Autos - Motoren sind mir noch keine verreckt trotz früher sehr rabiaten Fahrstils.

Auch im A2 hab ich das verwendet, er hat's mir nicht übelgenommen :)

 

 

Gruss, Zurbel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Fuchs fahre ich eigentlich seit mittlerweile 18 Jahren in verschiedenen Autos - Motoren sind mir noch keine verreckt trotz früher sehr rabiaten Fahrstils.

Auch im A2 hab ich das verwendet, er hat's mir nicht übelgenommen :)

 

 

Gruss, Zurbel

du hast also den Fuchs im Motor....:janeistklar:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
echt??? Ich hab den Tiger im Tank :D:D:D:D

 

Macht nix - mein Fuchs läuft gestoppte 223 ;)

 

 

...und im Tank hab ich nen Drachen... Guckst du

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

FUCHS Petrolube identisch Addinol Lube ?

 

eine recherche sagt oberflächlich nein, wenn auch der name dies nah legt.

aber dann nicht;

 

seit jahren verwende ich Addinol- derzeit das MV 0546 PD .

auch unter harten pöl bedingungen sehr zufrieden mit preis/leistung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

auch ich kann nur gute Erfahrungen mit Fuchsöle mitteilen, habe beim Mini das Fuchsöl zum Ölwechsel mitgebracht und nach dem Ölwechsel lief er gleich etwas ruhiger

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden