Jump to content

Klackern aus der Kupplung?


Semmel
 Share

Recommended Posts

Hallo - trotz Suchfunktion hab ich leider nichts passendes zu meinem Problem entdecken können:

 

Mein A2 hat ein regelmäßiges Klackern-Geräusch (manchmal lauter manchmal leiser) und ich glaube nicht, daß das normal ist.

 

Am Besten hört man es im Stand:

Motor an, Gang raus (Leerstellung) und Kupplungspedal nicht anfassen

 

Dieses Klackern ist regelmäßig und wird nach ein paar Sekunden immer lauter.

 

Wenn man jetzt das Kupplungspedal durchtritt, dann ist das Geräusch sofort weg. Dabei ist es egal, ob der Motor frisch gestartet (noch kalt) ist, oder schon eine Stunde Autobahnfahrt hinter sich hat.

Deshalb denke ich an einen Zusammenhang mit der Kupplung.

 

Allerdings hab ich keine Ahnung ob das normal ist, oder ob sich hier langsam meine Kupplung verabschiedet.

 

(Kupplungszylinder sind beide brandneu - das Geräusch war vorher auch schon da!

Kupplungsflüssigkeit/Bremsflüssigkeit ist auch brandneu, Getriebeöl ist auch brandneu)

 

(Daß alle Gänge schwer reingehen, nehm ich als normal an: je nach Witterung; anscheinend hakelt die Schaltung bei feuchtem Wetter heftig, bei trockenem Wetter flutschen die Gänge wie Butter)

 

- Was kann dieses regelmäßige Klackern verursachen?

- Kann es auch eine andere Ursache haben als die Kupplung?

- Ist das bei allen A2-Diesels so?

Edited by Semmel
Link to comment
Share on other sites

Tritt es auch bei eingelegtem Gang auf (während der Fart)?

 

 

Nein - während der Fahrt ist da nichts zu hören;

 

Ansonsten ists wie oben beschrieben: sehr regelmäßig, also nicht zufällig schneller oder langsamer sondern immer schön im Takt

 

Zusatzbemerkung:

Habe auf Wikipedia einen vielleicht relevanten Abschnitt gefunden:

 

Bei der hydraulischen Kupplungsbetätigung ohne Festanschlag muss für die Ruhestellung des Nehmerzylinders die Membranfederkupplung mit einem speziellen zentral geführten Ausrücker ausgerüstet sein, dessen Ausrücklager ständig mitläuft.

 

Genauso hört es sich an, als ob da ständig was mitläuft und irgendwo anschlägt.

Edited by Semmel
Zusatzbemerkung
Link to comment
Share on other sites

Glaskugelmodus an: Ich tippe mal auf das Ausrücklager. Glaskugelmodus aus

 

Ist das ein schwerwiegendes Problem oder kann man damit noch'n paar Kilometerchen fahren ???

 

Ausrücklager kostet ca. 50 Euronen, oder? Muss man beim Auswechseln zum freundlichen oooo :( oder kann man das selber machen?

 

(mal schaun was das Werkstattbuch dazu sagt ... ...)

Link to comment
Share on other sites

.... aber man kann damit weiterfahren.

 

Ich habe in den letzten 30 Jahren bisher nur 1 Mal gesehen, dass das Ausrücklager komplett auseinandergeflogen ist. Die Wahrscheinlichkeit, dass dieses bei Dir passiert ist also relativ gering.

Link to comment
Share on other sites

Guest ca3sium

Am besten gleich eine neue Kupplung verbauen, dann ist alles in einem Abwasch erledigt.

 

Ich habe schon genug defekte Ausrücklager gesehen, das gehört schon getauscht. Denn wenn es sich in seine Betandteile auflöst kann das große Schäden am Getriebe hervorrufen.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.