Jump to content

Turbolader 1,2 - später Einsatz


olisch
 Share

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

der neu eingebaute Turbolader baut erst sehr spät Druck auf (über 2000 U/min). Bei Drehzahlen unter 2000 U/min und Leistungsanforderungen geht er in den Notlauf (Regelgrenze unterschritten). Messungen mit VAGCOM haben folgendes ergeben:

Bei höherer Drehzahl und Leistingsanforderung sind Soll- und Ist-Wert des Ladedrucks gleich - etwa 2 bar.

Überprüfung des Druckventils in MWB 11 ergab bei 1400 U/min zwischen An und Aus-Stellung lediglich 20 mbar Differenz.

Die Stange der Unterdruckdose bewegt sich aber (ca. 1cm) zwischen den Anschlägen.

Meine Schlussfolgerung: Stange oder Geschlossenanschlag der Unterdruckdose des Laders falsch eingestellt....

Gibt es andere Möglichkeiten?

Link to comment
Share on other sites

Tagchen

 

Erst frage: Warum hast Du den Lader gewechselt

Zweite Frage: Woher hast Du den? Ebäyy oder Händler.

 

Wenn das Ding nicht sauber eingestellt ist geht er in den Notlauf

Du findest auch auf dem Homepage von Garrett warum man die Reparatur nicht mehr anbietet.

 

Gruß

jungera2ler

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.