Jump to content

Blockierte Feder beim lenken - Temparaturabhängig


Wochenende
 Share

Recommended Posts

Im Februar spendierte ich meinem Autochen einmal komplett ringsrum neue Stossdämpfer mit Domlagern von Pitstop. Die machen ja immer gross Reklame mit Stossdämpfern deshalb dachte ich dass die in solchen Sachen ja eine gewisse Erfahrung haben sollten.

 

Es ging auch alles glatt und ich war 630€ leichter.

Doch dann als die ersten Sonnenstrahlen kamen bei so ca. 20° hörte ich beim lenken im Stand immer so ein knacken. Wenn man die Hand an die Federn legt und einer lenkt spürt man dass irgendetwas die Feder ruckweise blockieren lässt.

Beim ersten Reklamationsbesuch meinten die es sei alles in Ordnung. Zu dem Zeitpunkt war es das auch denn die Temparaturen waren leider wieder gefallen.

Beim 2. Mal war es warm genug und das knacken konnte ich vorführen. Man machte sich auch auf Fehlersuche mit dem Ergebnis das angeblich ein "Metallgummilager oben an der Feder" trocken gelaufen ist. Die Spezialisten haben alles zentnerweise mit Fett eingepinselt und siehe da das knacken war wirklich weg bei ca 20°C!

 

Bis zum heutigen Tag - Temparaturen um die 30°C ! Das selbe Geräusch - die selben ruckigen Blockierungen der Feder beim lenken.

Da hier ja einige schon Fahrwerke selbst ein und ausgebaut haben weiss vielleicht jemand was das sein kann?

Und gibt es da beim Domlager noch so ein Metallgummilager was temparaturabhängig blockieren könnte?

 

Gruss,

Erik

Link to comment
Share on other sites

Guest Audi TDI

Das was da blockiert ist das Rillenkugellager für 17€ je Seite. Problem an der Sache ist, dass das Federbein komplett raus muss und das kostet leider.

 

Ein anderes Teil kann nicht die Probleme machen.

 

Gruß Audi TDI

Link to comment
Share on other sites

Guest Audi TDI

Audi verkauft diese nur getrennt, einmal Rillenkugellager, einmal Domlager. Mir ist bisher kein A2 mit wirklich defekten Domlagern untergekommen (ausser Unfaller). Es waren bisher nur die Rillenkugellager und das waren einige in den Jahren.

 

Gruß Audi TDI

Link to comment
Share on other sites

Ich habe auch den Verdacht,das das hängende Rillenkugellager die ab und an vorkommenden Federbrueche verursacht,oder zu mindest Vorschub leisten könnte.

Man stelle sich vor ,man lennkt und das Rillenkugellager blockiert,so das die Feder verdreht wird.

Wenn das Federbein jetzt noch einfedert ist ein Bruch der Feder

sehr wahrscheinlich.

Vermutlich muss nach dem Aus-und Einbau des Federbeins die Spur neu eingestellt werden.

Das kostet Geld.

Profilaktisch spruehe ich bei mir ab und an,bei schönem Wetter WD 40 in den Bereich des Lagers.

Das sieht zwar recht dicht aus,aber trotzdem scheint ein kleiner Teil des Öls seinen Weg zu finden.

Ich habe hier noch nie Probleme gehabt.

 

Es lebe die Profilaxe.!:D

 

so long

Link to comment
Share on other sites

Danke für die schnellen Infos!

 

In Auftrag gegeben hatte ich nur "Tauschen von Stossdämpfer und Domlager". Und mehr haben die auch nicht getauscht. Auf der Rechnung steht "Stossdämpfer, und ein Mounting Kit und ein Protection Kit" alles von Monroe. Man erklärte mir dass Mounting-Kit seien die Domlager und das Protection-Kit irgendwelche Staubschutzdinger.

Als Laie weiss ich natürlich nicht dass es da noch mehr Lagers gibt.

Bin ich anscheinend in den A.... gekniffen und muss das Rillenlager auf eigene Kosten tauschen. Oder ich frage noch mal bei der Verkehrsrechtsschutz nach wie die das sehen.

 

Kann da was kaputtgehen wenn man mit defekten Rillenkugellager umherfährt?

Also bei kalten Temparaturen hört man ja nix knacken.

Gruss,

Erik

Link to comment
Share on other sites

Jetzt war Wolfgang B. mit seiner Antwort 1 Minute schneller als ich mit der Frage!

Also die Feder wird mehr beansprucht das leuchtet ein.

 

@Wolfgang Wo sprühst du das WD-40 hin von oben auf diese Schraube mit dem Gummi oder von unten da wo die Feder in die Karosserie reingeht?

Link to comment
Share on other sites

hej,Wochenende

unsere Beiträge haben sich wohl etwas ueberschnitten.

Ich habe das Federbein vom A2 noch nicht in der Hand gehabt.

Bei Vierlenker Verbundachsen ist das alles etwas anders,aber ich könnte mir vorstellen,das ein hängendes Rillenkugellager die Feder verdreht und damit zum Bruch derselben fuehren kann.

Sprueh doch einmal etwas wd40 in den Bereich des Lagers.

Wenn sich keine Verbesserung einstellen sollte wuerde ich auf jeden Fall das Rillenkugellager tauschen.

Zu warten zieht nur einen Reperaturstau nach sich,der die Fahrfreude mindert und nicht selten zu Folgeschäden fuehrt.

 

so long

Link to comment
Share on other sites

Also das WD-40 Gesprühe hat gar nichts gebracht. Meine Feder hängt immer noch bei hohen Aussentemparaturen. Mich wundert nur warum sie absolut geräuschfrei ist wenn es draussen nicht ganz so heiss ist.

Es wird wohl bald ein Wechsel der Rillenkugellager anstehen.

 

Habe erstmal meine Rechtsschutzversicherung informiert und hoffe dass ich von denen einen Gutachter kriege der mir bestätigt dass Pitstop Schuld ist an dem kaputten oder falsch eingebauten Kugellager. Nach einem kompletten Wechsel von Domlager und Stossdämpfer setze ich eigentlich voraus dass danach nix am knacken ist.

Gruss,

Erik

Link to comment
Share on other sites

Da freut sich der unterbeschäftigte Kleinanwalt um die Ecke! Ich persönlich bin ja der Meinung, dass Pitstop hier keine Schuld trägt. Sie haben Dir eine Leistung angeboten und Du hast sie auch erhalten. Muss Pit-Stop denn wirklich wissen wie das Rad eines A2 im besonderen aufgehangen ist und wann da ggf. noch nach Rillenkugellagern zu schauen ist? Ist Pitstop denn AUDI? Ich meine: Nein!

Link to comment
Share on other sites

Naja,

ich verstehe den thread so,das alles in Ordnung wa,bis pit-stop

aktiv wurde.

Wäre ja nicht das erste Mal,das die niedrig entlohnten,schlecht motivierten,und auch nicht gerade immer top qualifizierten Mitarbeiter von

pit-stop etwas vermurksen,falsch zusammen bauen,oder vermeindlich unwichtige Teile weg lassen.

Wenn man genau wuesste wo der Themenstarter ansässig ist ,

wuesste man vielleicht ein Talent/Forumsmitglied in der Nähe,

das sich das Federbein einmal ansehen könnte.

Ehemalig in Duisburg ist da wenig hilfreich.:rolleyes:

Spruehen wuerde ich im oberen Bereich,wo das Rillenkugellager läuft.

Wenn ein Montagefehler vorliegt nutzt das natuerlich wenig.

 

so long

Link to comment
Share on other sites

Habe von oben ordentlich WD40 mit so einer Sprühdose mit Schlauch reingesprüht. Hat nix gebracht.

Das ich mit einem Gutachter oder was auch immer wohl kaum was erreichen werde kann ich mir schon denken ein Versuch istes aber wert...

Leider habe ich ja nur das wechseln der "Stossdämpfer mit Domlager" in Auftrag gegeben und nicht ausdrücklich "inklusive dazugehöriger Rillenkugellager" da ich ja auchnicht wusste dass es sowas gibt.

 

Wohne immer noch in Duisburg und nicht ehemalig und werde wohl die ~200€ für Aus&Einbau der Federbeine mit Erneuerung der Rillenkugellager bezahlen müssen.

Oder ich ziehe auch nach Schweden wo es kälter ist und meine Feder nicht mehr knackt. Sowieso viel schöner da! :)

Gruss,

Erik

Link to comment
Share on other sites

hej,Wochenende

in deinem ,wie in den meissten Fällen ist es hilfreicher,ueber einen längeren Zeitraum Öl in geringen Dosen zuzufuehren,als einmalig eine ganze Dose.(die kostet ja auch Geld)

Da läuft doch 99% weg.

Wenn die Probleme aufgetreten sind,nach dem etwas gemacht worden ist,hängt das meistens mit der Reperatur zusammen.

 

Frag doch einmal hier im Forum nach einem Talent in deiner Nähe.

 

so long

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

Gestern war ich nun ein drittes Mal wegen dem Geknacke bei Pitstop. Diesmal nahm man mein Problem endlich ernst und es wurden tatsächlich die Lager und noch einmal die Stossdämpfer selber auf Garantie erneuert.

Das knacken ist natürlich weg. Bei dem alten Lager waren die Kugeln noch drin jedoch hat sich der Plastikteil vom Metallteil gelöst welcher beim neuen Lager fest zusammen ist.

Gut dass ich nicht noch zum Anwalt gerannt bin man muss den Werkstätten nur lang genug auf die Nerven gehn.

Gruss,

Erik

Link to comment
Share on other sites

Nabend,

 

habe heute nach gescheiteten Getriebeölwechsel mein Fahrwerk (außer Federn) getauscht, da mein linkes Wälzlager beim lenken blockierte. Stoßis, Dom- und Wälslager von Monroe. Nach Euren Anleitungen hier (habe für rechtes Federbein einen einfachen Spanngurt zum vorspannen verwendet :o) klappte es wunderbar. Nur knackt meine Lenkung jetzt noch mehr, morgens nicht. Im Stand kann ich beide Federn bis zu 5mm nach rechts und zurück bewegen, wie geht das??? Es wurde alles so verbaut, wie es sein sollte, sprich die Federn sind unten im Stoßi bis zum Rand usw....

 

Hat jemand solche Erfahrungen auch schon gemacht bzw. kann ich bis nächste so fahren ohne ständig daran denken zu müssen, dass die Federn brechen? Muß ich jetzt auch extra auf Monroe-Federn umstellen? Kann eigl. nicht sein, oder?

 

Gruß Dame

Link to comment
Share on other sites

Bei mir wurden die Federn nicht erneuert. Die Wälzlager oder Rillenkugellager hat die Pitstop Filiale meines wissens direkt von Audi geordert da ihr Monroe Teilelieferant selbige nicht auf Lager hatte.

Von Monroe sind also nur die Stössdämpfer. Das geknacke ist vollkommen weg - Fahrverhalten ist einwandfrei.

Gruss,

Erik

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Aktivitäten

    1. 0

      Kühlwasserschlauch zum Wärmetauscher 1.4, AUA Motor

    2. 363

      Komfortfahrwerk Thread - Bilstein B4 / Koni FSD / ...

    3. 74

      Liste CAN-IDs

    4. 157

      Handbremsknopf

    5. 157

      Handbremsknopf

    6. 74

      Liste CAN-IDs

    7. 4

      Jubiläumstour des Audi Club Nürnberg e.V. am 07.08.2021

    8. 1

      Wo kann ich den Lenkwinkel Geber bekommen? Habe schon alles versucht ohne erfolg. AUDI A2 Baujahr 3/2000 1.4 Benzin AUA

    9. 5

      [1.4 AUA] Zündspule geplatzt

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.