Jump to content

Lüftungsgitter


 Share

Recommended Posts

Moin moin,

 

Jetzt , wo es heiß ist, die Klimaautomatik was zum Arbeiten hat

und das Gebläse eifrig bläst, stört es mich doch sehr, dass das

Gebläse, welches sich vorne mittig über'm Radio befindet, mir

ins Gesicht pustet. Natürlich kann ich das verschließen, aber dann

kommt keine kühle Luft mehr, und es dauert länger, bis der

Innenraum abgekühlt ist.

Wie kann ich das ändern, also dass das Gebläse wo anders hin

pustet ?

Und jetzt komme nicht irgendein Spaßvogel und sage mir, ich solle

an dem Schieber schieben ....

Wenn das ginge, brauchte ich hier nicht so blöd fragen.

 

Vielleicht hatte das ja schon mal jemand

Link to comment
Share on other sites

Ich hab es so gestellt, dass es etwas nach oben pustet. Dann noch das rechte Gitter etwas nach links, das linke Gitter etwas nach rechts und schon passt es für mich. Den Ausströmer links und rechts Richtung Fenster gestellt. So hab ich als Fahrer null Zug im Gesicht.

Link to comment
Share on other sites

Ich hab es so gestellt, dass es etwas nach oben pustet. Dann noch das rechte Gitter etwas nach links, das linke Gitter etwas nach rechts und schon passt es für mich. Den Ausströmer links und rechts Richtung Fenster gestellt. So hab ich als Fahrer null Zug im Gesicht.

 

Genauso habe ich es auch:

Die Äußeren Richtung Fenster und die Mittleren nach innen zueinander strömend. So ist auch ein Beifahrer vor dem direkten Anströmen geschützt.

 

Was evtl. noch ein Tip ist, da im AUTO Modus (beim Kühlen) nur die Mannanströmer verwendet werden. Einfach manuell auf Mitte und Unten stellen, dann bekommen die Füße auch etwas Luft ab und die oberen pusten weniger.

Link to comment
Share on other sites

Hier nochmal 2 Bilder, wie es aussehen sollte, wenn mechanisch alles in Ordnung ist.

1. Bild, nach außen

2. Bild, nach innen

 

Es wäre ja möglich, dass die Schieberegler nichtmehr funktionieren

PIC_0839.JPG.80e187462e2490073a8cbe092491c887.JPG

PIC_0840.JPG.b9e41200952ed056adecea8955714eda.JPG

Link to comment
Share on other sites

Wenn du sie nach rechts oder links schiebst, änderst du die Ausrichtung der inneren Lamellen, zwischen links und rechts.

Wenn du sie nach oben oder unten kippst, änderst du die Ausrichtung der äußeren (direkt sichtbaren) Lamellen, zwischen oben und unten.

 

Das ist doch bei allen anderen Audi, VW,bis auf wenige Ausnahmen (z.B. Golf Plus) auch so.

 

edit:

Bewegen sich die Lamellen nach rechts oder links, wenn den Schieber bewegst?

Versuche die inneren Lamellen z.B. mit einem Schraubendreher oder einem Kugelschreiber direkt zu bewegen.

Könnte ja sein, dass die Schieber irgendwie ausgehängt sind und keine Verbindung zur Lamelle haben

 

Wenn möglich, ein Bild hier einstellen.

Edited by arosist
Link to comment
Share on other sites

Guest erstens

Meine stehen genau grade. Dann bekomme ich nahezu keine Luft am Arm ab. Alles andere wird wohl schlechter sein.

Link to comment
Share on other sites

Guest erstens

Er hat doch geschrieben, dass der Knubbel der rausguckt zum Verstellen sind. wenn sie klemmen, sind sie eben kaputt. Ansonsten gehen sie rauf /runter und li/re. Bilder in Post 4 zeigen, dass diese schwarzen Knubbels dann mal außen oder innen sind.

 

Jetzt aber schnell weiter Fußball gucken:D

Link to comment
Share on other sites

wußte ich's doch- der Drecks Audi ist auch nicht besser, wie ein Opel.

An so Details erkennt man Qualität.

Hätte mal besser meinen Corsa behalten, der hatte immerhin die schönere

Farbe.

Also hab ich jetzt den Rest der Zeit die ich mit dem Hobel verbringen muß,

entweder Hitze im Auto, oder Ohrenschmerzen..

Link to comment
Share on other sites

Also hab ich jetzt den Rest der Zeit die ich mit dem Hobel verbringen muß,

 

Ich weiß ja net - aber wenn's mehr als zwei Tage sind würd ich die Düsen ja einfach zerlegen und reparieren. Sind nicht soo komplex.

Link to comment
Share on other sites

Meine ganz rechte ist auch kaputt. Aber das stört mich eben nicht sonderlich.

 

Stell doch mal ein Bild von deinen Düsen rein. Kannst du den schwarzen Nippel denn noch bewegen? Und ist evtl. die Verbindung zu den Gittern gebrochen (so ist´s bei mir).

 

Ja... die Opel gefallen mir im Moment auch recht gut :D

Link to comment
Share on other sites

Hier mal ein Bild von der Rückseite des Lüftungsgitters.

Ausbau ist recht einfach: Radio raus, dann zwei Kreuzschlitzschrauben rausdrehen und das Ding nach vorne rausnehmen. Warnblinkschalter abstecken und gut.

 

Die Lüftungsgitter mit dem Verstellgnubbel sind nur geklipst und lassen sich abnehmen.

 

Evtl. ist der Verstellmechanismus nur ausgehakt und lässt sich reparieren.

 

Nicci, grundsätzlich lassen sich, wie schon mehrfach beschrieben, die Lamellen so einstellen, dass es am Kopf bzw. Ohr keinen Zug gibt....

IMG_0991.JPG.82ce04e482671db9908554451b1a0281.JPG

Link to comment
Share on other sites

Ich habe ein schrecklichen Verdacht (nein, ich halte niemanden für doof, ich möchte nur auf Nummer sicher gehen):

 

Es gibt billige Lüftungsgitter. Sie bestehen aus einem Teil. Wenn man das Gitter schwenkt, dann sieht man das klar und deutlich, weil das Gitter als Ganzes sich aus der Schalttafel herausdreht (so hat's der Corsa).

 

Audi verwendet schon länger die nettere Variante: Die Lamellen sind einzeln gelagert, so dass die Vorderseite des Gitters immer gleich aussieht. Wenn man schnell schaut, merkt man also u.U gar nicht, dass man das Gitter verstellt hat. Der Luftstrom lässt sich aber trotzdem einstellen, weil der hintere Teil jeder einzelnen Lamelle schwenkt.

Griff hoch schieben: Luftstrom hoch, Griff rechts schieben: Luftstrom rechts.

 

Wenn auch nur eine einzige dieser Lamellen aus ihrem Lager gesprungen ist (oder herausgedrückt wurde) klemmt der ganze Mechanismus, und man kann den Griff in der Mitte der Düse nicht mehr bewegen. Kann also sein, dass es genügt, die Lamellen mal genau anzuschauen...

 

Evtl. – wenn das Gitter lange nicht verstellt wurde – ist es fest.

Dann sollte etwas Silikonspray und ein Hauch von sanfter Gewalt helfen (das ist im juristischen Sinne keine Empfehlung ;) )

Edited by cer
Link to comment
Share on other sites

  • 2 years later...

Hallo, ich hab ne Frage zum Verstellhebel im Lüftungsgitter.

 

Habe gerade gemerkt das bei meinem der Hebel vorne links fehlt, Ist mir beim Kauf vor nem knappem Jahr gar nicht aufgefallen und nun nur durch Zufall gemerkt. Gibt es das Ding einzeln? Wie funktioniert der Einbau? Weiß jemand was so eine Teil ungefähr kostet?

 

Besten Dank

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Aktivitäten

    1. 2

      Getriebeautomatik des A2 TDI 1,2 kuppelt sporadisch aus

    2. 4

      Halteklammer Lampenträger in "Radhaus" gefallen

    3. 2

      Getriebeautomatik des A2 TDI 1,2 kuppelt sporadisch aus

    4. 2

      Getriebeautomatik des A2 TDI 1,2 kuppelt sporadisch aus

    5. 1532

      Allgemeiner NRW-Schraubertreffen-Thread

    6. 9

      Nach Bremslichwechsel leuchtet EPC-Lampe

    7. 8

      Ersatzteile von Audi A2 1.6FSI, leider nur noch als Teileträger

    8. 8

      Planung A2 Schraubertreffen in 59510 Lippetal - 02.04.2022

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.