Jump to content

Nach Stabiwechsel Lenkrad schief


Lilly77
 Share

Recommended Posts

Liebe Audi a2 Freunde,

ich bin a bisserl vom Pech verfolgt. Nach Stabiwechsel links vorne ist das Lenkrad nun auf gerader Straße um ca 8 cm nach links verdreht. Wie kann das sein? War in einer Audi-werkstatt. Danke für die Info.

Link to comment
Share on other sites

Bist du sicher, dass der komplette Stabi gewechselt wurde und nicht nur die Koppelstange? Wenn ja, weiterlesen...

 

Ich denke, der Aggragateträger wurde gelöst und abgesenkt um den Stabi aus- und einbauen zu können. Dabei sollte der Aggragateträger mit längeren Bolzen gesichert werden, damit er nicht verrutschen kann. Tut man das nicht, verschiebt sich das Teil und mit ihm die ganze Vorderachseinstellung. Das wieder auszumitteln ist ein Spaß.

 

Tip: Erst freundlich fragen, wenn sie sich rausreden höflich erklären was sie verkehrt gemacht haben und Nachbesserung verlangen. Stellen sie sich dann immernoch dumm, im Laden total durchdrehen ;).

 

P.S. Stabiersatz ist selten notwenig, im Normalfall tuns neue Gummis für nen Zehner...

Link to comment
Share on other sites

Danke für die schnelle Antwort, sie haben den Aggregatträger gelöst...... und das ist nun schon das 3. Mal, dass ich mich frage, wozu es überhaupt Audi-Werkstätten gibt, wenn sie die einfachsten Dinge nicht gebacken bekommen.

Aufzählungen des letzten Jahres würden euch keine Freude bereiten. Nur wenn ich außerhalb der Werkstätten nachfrage, wird alles ordnungsgemäß erledigt.

Link to comment
Share on other sites

Und morgen steht dann noch der Zahnriemen an. Könnt euch vorstellen, wie groß meine Begeisterung ist. Wenn die so weiterwirtschaften, dann bleibt von meinem wunderschönen piniengrünen Audi nit viel übrig.

Link to comment
Share on other sites

Guest erstens

PS die Spur also Vorderachse muss dann unbedingt vermessen werden, wenn das was verstellt wurde (was ja wohl der Fall ist wegen Lenkrad)!

Link to comment
Share on other sites

Hatte gerade Riesenkrach mit der Werkstatt, da sie behauptet haben, der Stabi hätte Hülse, die gebrochen sei und es wäre mit einem Gummitausch bei diesem neueren Modell nicht getan.Das Modell 2004 hätte anscheinend schon einen anderen Stabi als vorher. Stimmt das? Dass das Lenkrad schief steht, hat sie nicht interessiert. Was nun?

Link to comment
Share on other sites

Da wir nicht wissen was du in Auftrag gegeben hast, ist es schwierig zu sagen was du machen sollst.

 

Audi empfiehlt natürlich den Austausch des Stabis und nicht die Lösung mit den engeren Gummis incl. Verrutschsicherung (Schlauchschelle).

Die günstige Lösung hättest du expliziet in Auftrag geben müssen.

 

Unabhängig davon hat die selbstverständlich die Schieflage des Lenkrades zu interessieren.

 

Hier ist es ganz einfach ... mit dem Servicemeister einen schnellstmöglichen Termin zur kostenlosen Richtigstellung des Lenkrades. Selbstverständlich nach Audi-Vorgaben, da kann man nicht einfach das Lenkrad lösen, umsetzen und wieder festschrauben ... das sollten die aber wissen ;-)

Link to comment
Share on other sites

Der Stabiaustausch ist völlig in Ordnung.

Die Audi Vertragswerkstatt hat Reparaturvorgaben. Eine Reparatur mit Gummis, die nie für den A2 gedacht waren und noch mit Schlauchschellen gesichert werden müssen muss imho eine Audi Werkstatt ablehnen.

Für solche Dinge sind freie Werkstätten besser geeignet, welche noch selbständig denken und entscheiden dürfen (bei mir halten die Gummis übrigens auch ohne Schlauchschellen seit 25tkm).

 

Was die verstellte Achsgeometrie betrifft:

Hie muss nachgebessert werden (ich würde sogar vorher die Position Lenkrad zur Welle markieren um zu kontrollieren, nicht, dass die nur die Stellung korrigieren. Dafür muss aber geschraubt werden)

Wenn ein Gespäch mit dem Serviceleiter nicht zum Ziel führt, dann an die Geschäftsleitung wenden (aber auch wenn es schwer fällt: freundlich bleiben :)). Danach gibt es noch die KFZ-Schiedsstelle und erst dann sollte man fragen ob du Rechtsschutzversichert bist.

 

Meine Erfahrung: Ein freundliches, konstruktives aber auch bestimmt geführtes Gespräch führt so gut wie immer zu einer Lösung bzw. Einigung. Die fachliche Munition wirst du hier bekommen (wie der Nachtaktive bereits mal wieder bewiesen hat).

Den Auftrag für den Zahnriemenwechsel würde ich vorerst aussetzen bis eine Klärung erfolgt ist.

 

viel Erfolg wünscht

Shadout :)

Link to comment
Share on other sites

Meiner ist auch Bj 05.2004 und der Ersatzteilverkäufer hat

mir die passenden (erst im zweiten Anlauf, nachdem ich die zu

großen bekommen hatte) Gummihülsen rausgesucht.

Die Kunststoffbuchse war bei mir auch gebrochen und anschliesend

rausgewandert.

 

Der Stabiaustausch ist völlig in Ordnung.

Die Audi Vertragswerkstatt hat Reparaturvorgaben. Eine Reparatur mit Gummis, die nie für den A2 gedacht waren und noch mit Schlauchschellen gesichert werden müssen muss imho eine Audi Werkstatt ablehnen.

Die Reperaturlösung stamt von Audi und ist entscheident besser

als die Kunsstoffbuchse und kann auch nicht rauswandern.

Deshalb verstehe ich deine Aussage nicht.

Für die Rep. ohne Ausbau des Stabistange sind max 30 min locker

zu schafen.

Edited by famore
Link to comment
Share on other sites

Vielen Dank für eure Geduld und Unterstützung.

Ich bin nun schon bei der 3. Audi-Werkstätte angelangt und wirklich kein schwieriger Kunde. Sie kennen ihn einfach nicht so gut und beschäftigen sich vor den Reparaturen zu wenig damit. Schade eigentlich.

Die fachliche Munition hat einen kleinen Krieg ausgelöst, sprichwörtlich:o.

Dann morgen früh auf ein Neues! Vielen Dank!

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Aktivitäten

    1. 0

      Kühlwasserschlauch zum Wärmetauscher 1.4, AUA Motor

    2. 363

      Komfortfahrwerk Thread - Bilstein B4 / Koni FSD / ...

    3. 74

      Liste CAN-IDs

    4. 157

      Handbremsknopf

    5. 157

      Handbremsknopf

    6. 74

      Liste CAN-IDs

    7. 4

      Jubiläumstour des Audi Club Nürnberg e.V. am 07.08.2021

    8. 1

      Wo kann ich den Lenkwinkel Geber bekommen? Habe schon alles versucht ohne erfolg. AUDI A2 Baujahr 3/2000 1.4 Benzin AUA

    9. 5

      [1.4 AUA] Zündspule geplatzt

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.