Jump to content

Welches Fahrwerk?


 Share

Recommended Posts

So ich brauch/will jetzt wohl auch endlich mal ein neues Fahrwerk.

Zu den einzelnen Kombinationen hätte ich gerne noch ein paar Meinungen. Als Dämpfer würde ich entweder Bilstein B6 oder B8 nehmen, preislich ist da kaum ein unterchied.

Der A2 soll schon tiefer, aber nicht zu tief.

 

Bilstein B6 / KAW 30/25 (Hat,haatte Hirse, kackender Elch)

Bilstein B6 / KAW 50/30 (hat glaub ich noch keiner)

Bilstein B8 / KAW 30/25 (geht das überhaupt gut zusammen)

Bilstein B8 / KAW 50/30

Bilstein B6 / FK

Bilstein B8 / FK

Bilstein B6 / ABT (Deckwise ist glaub cih recht zufrieden damit)

Bilstein B8 / ABT (Nachtaktiver ist glaub ich auch recht zu frieden, fast schon zu tief für meine Verhältnisse)

 

Gibt es noch irgendwelche empfehlenswerten Kombinationen?

 

Gruß Matthias

Link to comment
Share on other sites

Wenn ich Schnelletrecker richtig verstanden habe, gehen B6 mit 50er Tieferlegung vorne nicht.

Alternativ gehen gepreßte Weitecs 35/00 (hinten S-Line Federn mit den schmalen Auflagen) mit FSD sehr gut. Ausreichend komfortabel und trotzdem tiefer. Wie das aussieht kannst in meinem 16 Zöller Verkaufsangebot in der Teilebörse gut sehen.

Link to comment
Share on other sites

Also ABT hat meiner Meinung nach federtechnisch garnix im Griff, Deckwisens A2 ist auf der Vorderachse schwerer als meiner und kommt nichtmal ansatzweise so tief. Dabei sind B6 und B8 die gleichen Dämpfer, wenn man vom Rebound bei den B8 mal absieht.

 

Ich bin mit den Dämpfern wirklich top zufrieden, die Federn jedoch sind schon recht weich und rosten außerdem nach knappen 100.000km und 2 Wintern schon recht kräftig. Würde hier die KAW 50/30 empfehlen, kommt dann aber ähnlich tief wie meiner.

Link to comment
Share on other sites

Am besten Du setzt dich einfach mal in 2 oder 3 A2s rein,die eine für dich interessante Kombinationen fahren.

Ich könnte jetzt sagen, die Kombination KAW 50/30 +FSD+195/45/16 ist geil und Optimal,aber ich bin da voreingenommen und habe mich vll auch dran gewöhnt..

Du bekommst aber trotzdem mal eine "befangene" Analyse von mir.:D

Also auf "normalen" Straßen ist die Kombi Super.

Mein A2 liegt nun auch besser auf der Straße!

Bei ~220 km/h auf der Abahn und auch in Kurven liegt er einfach etwas besser.

Kopfsteinpflaster finde ich aber mit der Tieferlegung nicht so optimal.

Dort fehlt dann doch etwas Komfort!

Zum Glück gibts hier so gut wie kein Kopfsteinpflaster.:P

Ansonsten würde ich die Kombination als komfortabel einstufen.

 

p.s. Bei McDoof und Co musst Du mit der Kombination schon bissl aufpassen.

Dort sollte man schon recht langsam über diese Fahrbahnhuckel drüber fahren.

 

pps Teilweise darfst Du auch nicht mehr durch die Waschanlagen fahren,da der A2 nun zu tief ist.;)

Dies sollte man alles berücksichtigen!:)

 

Optisch kommt er auch tief genug!

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

 

ich muss sagen, ich bin vermutlich ähnlich unentschlossen wie der Threadersteller... ich trage die Idee mit dem anderen Fahrwerk nun schon fast ein Jahr mit mir herum, ohne es endlich duchgezogen zu haben, da ich bislang zu fast jeder Kombination entweder Negativerfahrungen gehört habe, oder aber mir bis heute nicht sicher bin, ob er wirklich auch tiefer soll.

 

Da ich aber inzwischen das Gefühl habe, dass mein S-Line von Monat zu Monat schwammiger, windempfindlicher und spurinstabiler wird, wird auch bei mir der Wunsch nach etwas neuem immer lauter. Was wäre denn eine gute Kombination, wenn man erst einmal nicht tieferlegen möchte, sich dieses aber unter Umständen für später vorbehalten möchte? Ich dachte da eventuell an die Bilstein B6 und die S-Line Federn zunächst (vielleicht aber eben auch dauerhaft) drinlassen. Zu den Bilsteins liest man hier ja so viel Gutes. Oder kommen die zusammen mit den S-Line Federn nicht so gut?

Link to comment
Share on other sites

Guest simon461

Die Bilstein B8 und FK hat Degimon und nach etwas längerem Abwägen auch ich verbaut.

Nach nun etwa 700 gefahrenen Km ärgere ich mich nur, daß ich so lange gewartet habe.

Ich weine dem S-Line Fahrwerk keine Träne nach.

Bilstein sind halt nicht einstellbar, worauf mancher nicht verzichten mag und auch nicht bockhart.

Komfortabel sportlich, nach meinem Gefühl.

Ist aber, genau wie die Tieferlegung, eine rein individuelle Einschätzung.

Hier noch ein Thread mit Bildern.

Bilstein B8 + FK-Federn - A2 Forum

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Aktivitäten

    1. 27

      Rücksitz läßt sich nicht lösen

    2. 10

      Schlüssel für originale AHK nachbestellen

    3. 50

      Batterie ständig leer

    4. 50

      Batterie ständig leer

    5. 27

      Rücksitz läßt sich nicht lösen

    6. 50

      Batterie ständig leer

    7. 50

      Batterie ständig leer

    8. 2

      Empfehlungen gesucht für Nockenwellen für AUA aus dem Zubehör

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.