Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
jff

Reperaturen in der Garantiezeit

Recommended Posts

jff   

Kann es sein, dass die Werkstätten nicht besonders motiviert an die Arbeit gehen, wenn es um Garantieleistungen geht?Habe bis jetzt in drei Werkstätten schon diese Erfahrung gemacht. Werden die Vertragshändler nicht dafür bezahlt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mütze   

Die Erfahrung habe ich gehabt/gemacht. Beim "Zweiten" Audifritzen ging alles ganz Problemlos, wo der "Erste" voll BLOCKIERTE!!

Da fehlt machnmal bloss noch das Schild an der TÜR:

[sizept=16]

Bedienen nur A6 Aufwärts!! Wegen Reichtum geschlossen!![/sizept]

 

Würde mich auch Interesieren ob die für Garantieleistungen weniger Geld bekommen, als es Kosten verursacht.

 

Mütze

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Exthor   

Der Eindruck ist nicht ganz falsch.

Ich hatte auch schon oft das Gefühl wenn ich beim Freundlichen war.

Einigen Vertragshändlern sind die kleinen (glaube ich) ein Dorn im Auge.

Wenn man seinen kleinen zu Wartung bringt soll man schön weit

hinten im Hof parken damit die Ansicht des Spiegelpalastes

nicht verschandelt wird.

Aber Garantie ist Garantie und wenn Du denkst der Händler hat

kein Bock Dir zu helfen dann geh halt zu einem anderen.

Zusätzlich würde ich (schon gemacht) eine kleine E-Mail an

Audi direkt senden. Zumindest an der Reaktion von Audi konnte man

erkennen das man denen nicht egal ist.

 

MfG Torsten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo

 

Ich hatte da noch nie Probleme, hab mal ein kaputtes Getreibe gehabt und nen verrrückten CD-Wechsler, ist alles immer sehr schnell und zu meiner vollsten zufriedenheit erledigt worden.

 

Bis dann

 

Tobias P.79

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

dem kann ich nicht zustimmen. mein betrieb, das autohaus gernand in wetzlar, hat bei meiner garantie-reparatur vor knapp 3 wochen sehr gute arbeit geleistet.

 

sowohl ascher und ablagefach, als auch der festsitzende becherhalter wurden auf garantie ersetzt, obwohl sie gleich bemerkt haben, daß es auf fremdeinwirkung zurückzuführen war und eigentlich nicht in den rahmen der garantieleistung gefallen wäre.

 

außerdem haben sie mir die koppelstangen gewechselt, obwohl die dafür typischen erkennungsmerkmale nicht vorhanden waren.

 

ich muß natürlich auch sagen, daß dies in der zeit in der ich den a2 habe (seit 2 jahren) die erste garantie-inanspruchnahme war. scheint, als habe ich einen "guten a2" ohne die hier oft auftretenden krankheiten erwischt zu haben....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich muss mich dem anschließen.

 

Mit dem A2 und dem Polo haben wir schon das Vergnügen, unser Autohaus mindestens einmal im Monat aufsuchen zu dürfen, man hat aber das Gefühl, die freuen sich über jeden Garantiefall, den die machen dürfen.

 

Naja, bald kommt ja noch ein A4 dazu, dann sind wir ja alle 2 Wochen beim Freundlichen :) .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen