Jump to content

Fahrwerk für einen 1.6er


 Share

Recommended Posts

Hallo,

 

ich habe folgendes Problem: Ich suche für meinen 1.6er ein Fahrwerk/ Sportfahrwerk. Vorab muß ich erwähnen, daß ich den A2 von privat vor einem halben Jahr gekauft habe, welcher mit Sportfedern der Marke H&R tiefergelegt ist. Die Höhe ist wirklich genau mein Geschmack, leider weiß ich nicht, welche Federhöhe verbaut ist, in meinen Unterlagen habe ich auch kein Teilegutachten der Federn gefunden, und den ehemaligen Besitzer kann ich nicht mehr kontaktieren, da er ein Studium in Amerika begonnen hat. Soweit mein Problem, nicht sagen zu können, wie tief die Federn sind und auch nicht weiß, wie ich den Wagen ohne ABE der Federn nächstes Jahr durch den TÜV bringen kann.

 

Das eigentliche Hauptproblem ist, daß das Fahrverhalten wirklich katastrophal schlecht ist. Der Wagen fährt sich wirklich ultrahart, bei schneller Fahrt auf der Autobahn schlagen die vorderen Dämpfer bei Brückenfugen durch, die Hinterachse wippt stark nach. Ich habe Fahrwerksgeräusche, vor allem hinten klappert es bei Unebenheiten. Ein befreundeter Mechaniker hat den A2 auf der Bühne begutachtet und meint, die Domlager sind verschlissen/kaputt.

Diese Probleme wollte ich nun mit dem Kauf eines neuen Fahrwerks loswerden. Nun habe ich schon mit der Suchfunktion gearbeitet, aber noch keine wirklich brauchbaren Ergebnisse erzielen können, welches Komplettpaket denn nun für den 1.6er etwas wäre. Von der Höhe kann ich wirlich nur schätzen, im Bildervergleich ist der werksseitige S-line-A2 vielleicht 2 - 1,5 cm höher. Könnt Ihr mir vielleicht mit meinen ungenauen Beschreibungen und Daten helfen, ein gutes Fahrwerk mit etwas mehr Tiefgang als das S-Line-Fahrwerk zu finden? Zum optischen Abschätzen habe ich mal ein Seitenprofil meines Wagens angehängt. Mit bestem Gruße Andreas

005.jpg.8ad6b600900923c9c2ce505a1c344518.jpg

002.JPG.c5445193620c891f17fd7f32b4ed1574.JPG

Link to comment
Share on other sites

Auf den Federn der VA und der HA sind Beschriftungen aufgedruckt. Anhand dieser kann man rausfinden, um welche Federn es sich handelt. Wenn die Federn im Fahrzeugschein eingetragen sind, steht dort auch die Nummer drin - und dieser Eintrag ist eigentlich das wichtige für die Zulassung bzw. dass dein Fahrzeug Betriebserlaubnis hat. Ob du nun die ABE mitführst oder nicht ist nicht ganz so tragisch. Evtl. kann dir jemand aber die ABE für deine jetzigen Federn kopieren und zukommen lassen..

 

Das klappern hinten kommt ggf. nicht vom Fahrwerk. Da gibt es andere Klapperquellen (z.B. die Sitzlehnenschlösser hinten können Spiel haben, die Heckklappe, sonstiges...). Selten, dass wirklich das Fahrwerk hinten Geräusche macht.

 

Meine persönliche Meinung: Kauf dir kein Komplettpaket sondern besorge dir Federn und Dämpfer getrennt. Komplettpaket taugt mMn nur, wenn es ein ordentliches Gewindefahrwerk ist (es gibt wenige Ausnahmen wie das von ABT, was aber im Prinzip ABT-Federn und Koni FSD Dämpfer als ABT gelabelt ist).

 

Federn: z.B. ABT 30/30

Dämpfer: z.B. Koni FSD.

 

Es gibt viele gute Tips im Fahrwerksforum (hierhin hab ich auch deinen Beitrag verschoben). Außerdem gibts in Bayern nächstes Wochenende wieder ein Schraubertreffen in Ingolstadt. Hier hast du die Möglichkeit viele A2 mit unterschiedlichsten Fahrwerken probe zu fahren.

 

PS: So wie das auf den Fotos ausschaut würde ich meinen es sind 30/30-Federn. Der FSI ist auf der Vorderachse der schwerste A2 und der von meinem Bruder sieht mit Koni FSD Dämpfer + ABT 30/30 Federn auch so aus. Leider mit 15" Winterpellen, aber an den Reifen kann man den Abstand ja sehen...

 

attachment.php?attachmentid=18611&d=1205788901

Edited by A2-D2
Link to comment
Share on other sites

Ich denke auch das es ne 30/30 Tieferlegung ist.

Muss A2-D2 recht geben...

Würde den Rat beherzigen und bei ner Probefahrt deine Entscheidung treffen.

Vorher würde ich aber noch den Luftdruck checken.

Ein halbes Bar mehr oder weniger macht auch schon etwas aus!;)

Mag dir da auch keinen Tip geben.

Ich fahr ne 50/30 Tieferlegung.;)

Hier auch mal ein Vergleich.

Sline FSI Serie + 17er Alus vs

FSI + KAW 50/30 & Koni FSD +16" Alus

forum3.jpg.e0208119c34c7753f2026ef58b9c95d9.jpg

Edited by KugelwiderWillen
Link to comment
Share on other sites

Hallo,

 

erstmal bedanke ich mich für Eure hilfreichen Antworten! Also, die 50/30 Tieferlegung wäre mir dann doch etwas zu tief. Ich denke mal, wenn ich Federn verbaue, werden diese (wieder?) 30/30 haben. Nun noch eine Frage. Bei dieser Tieferlegung brauche ich doch keine gekürzten Stoßdämpfer, oder? Was ist mit den Dämpfern von Bilstein, die Version B4 oder B6? Taugen die auch was? Ich muß dann doch etwas rechnen, weil ich demnächst noch den Zahnriemenwechsel machen muß. ABT-Federn und die Koni-FSD´s (welche wahrscheinlich die beste Lösung wären) sind dann aber auch die teuerste Variante. Irgendwie scheint es eh, daß ich bei meinem A2 jedes bekannte Problem habe, von undichten Scheinwerfern über gerissene Türscharniere bis zu undichten Kühlwasser-verschlußdeckel und somit alles aufbieten kann, was dem stolzen Spaceframe-Besitzer Sorgen machen könnte. Aber ich mag ihn trotzdem unwahrscheinlich!

 

Fällt mir gerade noch ein, welche Federn (Bauhöhe) sind dann eigentlich im originalen S-Line-Fahrwerk verbaut? Beste Grüße Andreas

Edited by A2-D2
Link to comment
Share on other sites

Kann dir keiner im Forum sagen. Audi hat ab Werk zu viel verschiedene Federn verbaut (irgendwas um die 10-20 verschiedenen Federversionen für die VA). Je nach Ausstattung und somit auch nach Gewicht des Fahrzeugs wurde mal diese, mal jene Feder verbaut. Die sind dann alle in der Geometrie etwas unterschiedlich...

 

Deine Wehwehchen sind Peanuts. :)

 

Ich glaub Nachtaktiver hat Bilstein verbaut?! B4 und B6 werden auch öfter genannt... Wie gesagt: Schraubertreffen. Oder Suchfunktion.

Link to comment
Share on other sites

Guest simon461

Bilstein B6 oder B8 ( je nachdem wie tief es werden soll ) kann ich aus eigener Erfahrung für den FSI empfehlen.

 

Ich fahre B8 mit FK Federn.

 

Preis für Dämpfer, Federn, alle Lager und Gummis ohne Einbau und Vermessung lag bei etwa 650 Euro

 

Das vorher verbaute S-Line ist deutlich schlechter.

Tieferlegung, mit der Serie verglichen, waren bei meinem A2 mit S-Line max. 10 mm.

Ich halte das S-Line Fahrwerk im A2 mittlerweile für einen unausgereiften Versuch die Kugel auf sportlich zu trimmen.

Link to comment
Share on other sites

Kann dir keiner im Forum sagen. Audi hat ab Werk zu viel verschiedene Federn verbaut (irgendwas um die 10-20 verschiedenen Federversionen für die VA). Je nach Ausstattung und somit auch nach Gewicht des Fahrzeugs wurde mal diese, mal jene Feder verbaut. Die sind dann alle in der Geometrie etwas unterschiedlich...

 

Kurze Frage am Rande:

 

Gibt es diese vielen verschiedenen Federn (Serie) nur beim A2 oder ist das z.B. beim Polo ähnlich?

Link to comment
Share on other sites

Beim A1 z.B. sinds an der VA ca. 6 und an der HA über 20 - hat allerdings das nahezu identische Fahrwerk drin wie der A2 oder Polo. Beim Polo ists ähnlich. Ist halt je nach Fahrzeugausstattung und Motorisierung und den daraus resultierenden Gewichtsunterschieden so.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Aktivitäten

    1. 24

      [1.2 TDI ANY] Sammelthread für Kupplungsnehmerzylinder mit Hall-Sensor-Umbau + HINWEIS!

    2. 21

      IT22

    3. 21

      IT22

    4. 21

      IT22

    5. 21

      IT22

    6. 9

      Fahrertür "lose"

    7. 85

      Getriebeölwechsel

    8. 3

      Tür rechts hinten verriegelt nicht mehr mit Zentralverriegelung

    9. 21

      IT22

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.