Jump to content

Eigendiagnoseprotokoll von Airbagfehler


M-Enni
 Share

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

war gestern beim Freundlichen da meine Airbaglampe mich im Moment stets begleitet. Man hat mir das Protokoll in die Hand gedrückt und meinte das ich dafür nen neuen Termin brauche.- da sei was mit dem Fahrerairbag nicht i.O. " Ach " reagierte ich ganz überrascht... das hört sich wirklich neu an.

Der nette Mechaniker meinte das man den Fehler nur als Meister löschen darf... eine Diagnose aufgrund des Protokolls konnte er auch nicht vornehmen. Kann mir jemand weiterhelfen?

 

P.S Ich hatte vor gut 4 Wochen den Lenkstockschalter getauscht. Nach dem Umbau war aber alles i.O. Die Lampe ging ca. 4 Wochen danach an.

SKMBT_C253110110508190.pdf

Link to comment
Share on other sites

Hallo zusammen,

 

war gestern beim Freundlichen da meine Airbaglampe mich im Moment stets begleitet. Man hat mir das Protokoll in die Hand gedrückt und meinte das ich dafür nen neuen Termin brauche.- da sei was mit dem Fahrerairbag nicht i.O. " Ach " reagierte ich ganz überrascht... das hört sich wirklich neu an.

Der nette Mechaniker meinte das man den Fehler nur als Meister löschen darf... eine Diagnose aufgrund des Protokolls konnte er auch nicht vornehmen. Kann mir jemand weiterhelfen?

 

P.S Ich hatte vor gut 4 Wochen den Lenkstockschalter getauscht. Nach dem Umbau war aber alles i.O. Die Lampe ging ca. 4 Wochen danach an.

Zu großer Widerstand in der Leitung zw. STG und Airbag. Würde erstmal die Leitung und alle darin enthaltenen Steckverbindungen prüfen, dazu bitte vorher die Batterie abklemmen und nicht mit dem Multimeter drangehen solange der Airbag noch elektrisch mit der Leitung verbunden ist.

Hast Du beim Lenkstockschalterumbau irgendwelche Airbagkabel anfassen müssen, bzw. dazugehörige Steckverbindungen (z.B. die Stecker am Schleifring)? Wenn ja, wirds hier ein Kontaktproblem geben.

 

Viel Erfolg,

Michael

Link to comment
Share on other sites

Für den Umbau musste der Airbag ja raus. Die Steckverbindungen habe ich nochmal kontrolliert .- das scheint ok zu sein.- bekomme ich den Fehler ohne VAG gelöscht ? Batterie abklemmen, 2x linkes Ohr, 1x rechts Ohr drücken o.ä ;-) ???

Link to comment
Share on other sites

Ohne VAG ja, ohne Diagnosegerät nein. Die Steckverbindungen der Seitenairbags weisen manchmal einen leichten Korrosionsansatz auf, welcher schon genügt um einen Fehler zu erzeugen. Vielleicht ist das bei deinem Problem ja ähnlich.

 

Ich würde alles nochmal auseinander nehmen, kontrollieren, zusammenbauen. Danach erstmal abwarten, ob der Fehler wieder auftritt. Bei Audi werden sie dir vermutlich für gutes Geld nen neuen Airbag oder zumindest nen neuen Schleifring einbauen wollen...

Link to comment
Share on other sites

- bekomme ich den Fehler ohne VAG gelöscht ?

Soweit mir bekannt: Nein!

 

Ist ein sporadischer Fehler, was IMHO auf irgendeinen Wackler in einer Steckverbindung hindeutet. Falls Du sicher bist nochmal alle Stecker geprüft und für gut befunden zu haben Fehler löschen (lassen) und beobachten. Kommt er wieder mußt Du nochmal an die Kabel ran.

 

Das Löschen würde ich mal zügig in Angriff nehmen, denn solange die Lampe leuchtet ist das komplette(!) System deaktiviert und Du und Dein Beifahrer fahren momentan OHNE Airbagschutz rum.

 

Cheers, Michael

Link to comment
Share on other sites

???

 

Mit VAG meinst du VAG-COM/VCDS?

 

Den Fehler im Speicher kann man mit jedem beliebigen Diagnosegerät löschen - sofern man mit dem Gerät auch in anderen Steuergeräten die Fehler löschen kann.

 

Dass das komplette Airbagsystem deaktiviert ist halte ich für urbane Legenden. Selbst der Fahrerairbag könnte noch gehen.

 

Wenn das nix bringt:

 

[...]

Ich würde alles nochmal auseinander nehmen, kontrollieren, zusammenbauen. Danach erstmal abwarten, ob der Fehler wieder auftritt. [...]

 

und der Fehler nochmal erscheint dann meld dich nochmal und sag uns was für ein Lenkrad du hast. Du wirst dann sicherlich den Kabelsatz zwischen Schleifring und Airbag tauschen lassen müssen.

 

Dass an Airbags nur geschultes Personal arbeiten darf und die Arbeiten an dem System lebensgefährlich sind muss ich dir ja sicher nicht nochmal extra sagen - tus aber trotzdem, schließlich weiß das nicht jeder der das liest.

Edited by A2-D2
Link to comment
Share on other sites

Dass das komplette Airbagsystem deaktiviert ist halte ich für urbane Legenden. Selbst der Fahrerairbag könnte noch gehen.

Bist Du Dir sicher? Meine dies in der Werksdoku gelesen zu haben. Sobald im Airbagsystem ein Fehler eingetragen ist wird alles aus Sicherheitsgründen deaktiviert. Konnte dies gestern allerdings nicht mehr finden, ev. hab ich's auch "nur" in einem Forum gelesen? Hat jemand das passende SSP um nachzuschauen?

Cheers, Michael - der trotzdem lieber ohne diese Lampe rumfahren würde

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.