Jump to content

Riemenscheibe von Kurbelwelle


Jaipur
 Share

Recommended Posts

Hilfe Hilfe,

 

ich bekomme die Riemenscheibe nicht von der Kurbelwelle.

Habe mir leider den Gegenhalter gespart weil ich dachte mit einem Schlagschrauber würde es auch ohne gehen.

Nun rattert das gute Teil, ohne dass sich die böse Schraube auch nur im Geringsten davon beeindrucken lässt.

 

Eine Verlängerung für die Ratsche habe ich natürlich, weiß aber nicht wie ich kontern soll. Dem Arretierungswerkzeug für die Nockenwellen möchte ich diese Kräfte nicht zumuten.

 

Hat da jemand einen Idee oder Erfahrung?

Link to comment
Share on other sites

Audi macht das mit dem Gegenhalter 3415. Ist die Keilrippenriemenscheibe mal ab, die Schraube mit 2 Unterlegscheiben wieder eindrehen, um zu verhindern, dass das Zahnrad aus der Führung rutscht.

 

Mit viel Phantasie könnte man versuchen, die Kurbelwelle auf der anderen Seite am Schwungrad zu blockieren. Dort müsste es ein Guckloch geben, durch welches man das Schwungrad mit einem Schraubendreher o.Ä. blockieren könnte. Ob das geht, oder ob man sich damit die Verzahnung des Schwungrads versaut, vermag ich nicht zu sagen.

Link to comment
Share on other sites

Ob das geht, oder ob man sich damit die Verzahnung des Schwungrads versaut, vermag ich nicht zu sagen.

 

Geht, hab ich auch schon gemacht. Das Ritzel hat fast 300mm Durchmesser. Durch die Hebelverhältnisse ist das nicht mehr so wild.

Unten sind auch zwei Aussparungen für die zwei Schrauben von der Ölwanne in den Dichtflansch. Dadurch müsste man auch ans Schwungrad kommen.

 

Mit einem dicken Schlagschrauber bekommt man die Schraube aber normal auf.

 

Gruß

Thomas

Link to comment
Share on other sites

Esrter Versuch: einfach einen größeren Schlagschrauber - Leider keine Erfolg.

Zweiter Versuch: einen noch viel größeren Schlagschrauber - einmal wiit und ab war das gemeine Teil.

 

Würde ergo die Anschaffung eines VAG Gegenhalters empfehlen.

 

Kann mir jemand die Variante mit Gang und Bremse bestätigen?

 

Ich mach die Tage eine Anleitung zum Zahnriemenwechsel, da würde ich das dann reinschreiben wenn es funktioniert.

 

Schönen Sonntag und danke für die Tips

Link to comment
Share on other sites

Kann mir jemand die Variante mit Gang und Bremse bestätigen?

 

Gang rein und Bremse betätigen würde definitiv funlktionieren!

 

Die geschlossene Kupplung (kraftschlüssig) kriegt man nicht durchgedreht, das wäre der einzig mögliche Schwachpunkt in der "Kette".

Link to comment
Share on other sites

  • 4 years later...

Hallo, bin neu hier.

Ich wollte den zahnriemen an meinem Audi A2 wechsel und habe das selbe problem und habe es alles ausprobiert wie beschrieben. meine frage ist , ist dar gewinde von der schrauben an der kubelwelle rechts oder links gewinde? habt ihr andere ideen ? wie mandie schraube los bekommt?

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.