Jump to content

hintere Türen notentriegeln?


124penoepel
 Share

Recommended Posts

Hallo an alle,

 

die hinteren Türen an meinem A2 lassensich nicht öffnen. Da ich das Auto in den nächsten Tagen benötige möchte ich gerne die Türen öffnen. Ich habe bereits die Batterie abgeklemmt, diverse Kombinationen von Zündung an und aus mit Öffnerbetätigung, Sicherung 42 raus und rein, komme aber nicht weiter. Daher meine Frage: Gibt es die Möglichkeit, die Tür mechanisch zu öffnen? Brauche dringend Hilfe. Vielen Dank.

Link to comment
Share on other sites

Mir fällt auf die Schnelle nichts ein. Das Türschloss elektrisch gesteuert und wenn das Schloss den Löffel abgibt..

Mmh. Irgendeine Möglichkeit muss es aber geben, das Schloss zu entriegeln.

Du wirst nicht drum rum kommen, die Türverkleidung zu entfernen. Also Rücksitz raus und Verkleidung abbauen. Mit der Fensterkurbel (falls vorhanden) anfangen, dann sind noch zwei (?) Schrauben welche Du siehst, wenn Du schräg von unten auf die Verkleidung schaust. An der Unterseite der Türe ist die Verkleidung geklipst, oben nur eingehängt.

 

Dann schau Dir das Türschloss an, ob da irgendwas ersichtlich ist, wie Du das entriegelt bekommst. Das wäre von Audi ziemlich blöd, wenn sie die Möglichkeit nicht gemacht hätten.

Link to comment
Share on other sites

Guest erstens

Meine hinten rechts geht seit zwei Jahren nicht auf. Vor einigen Monaten ging sie wieder eine Zeit lang. Habe leider verpasst, das neue Schloss in der Zeit einzubauen. Die Werkstatt hat die Tür auch nicht auf bekommen. Dabei idt die Türverkleidung schon ab und Innneblech hängt nur an drei Schrauben...

Also liegt es an mir, irgendwann die Tür auf zu bekommen. Ich dachte, es müsste gehen, wenn man von Innen ran kommt. Also das man an diese Notentriegelung ran kommen muss von innen. (hinter dem Gummistopfen).

Link to comment
Share on other sites

Ich denke, ich werde um das Auslesen des Fehlerspeichers nicht herumkommen. Da beide Türen hinten zeitgleich ausgefallen sind gehe ich von einem Elektronikproblem aus.

Morgen Termin beim Freundlichen. Hoffentlich wird es nicht allzu teuer... Danke für Eure Hilfe! Hatte gehofft, es gibt vielleicht irgendeinen Geheimschalter oder Knopf.

Link to comment
Share on other sites

Wenn du die Türpappe bei geschlossener Tür demontiert bekommst, kannst du durch eines der Löcher (steckt ein Gummistopfen mit Schlosssymbol drauf) die Notentrieglung (rotes Plastikteil) des Schlosses betätigen. Jedenfalls ist dies bei der Beifahrertür auf jeden Fall möglich, bei den Anderen hab ich noch nie nachgeguckt, denke aber dies ist equivalent.

Link to comment
Share on other sites

Wenn du die Türpappe bei geschlossener Tür demontiert bekommst, kannst du durch eines der Löcher (steckt ein Gummistopfen mit Schlosssymbol drauf) die Notentrieglung (rotes Plastikteil) des Schlosses betätigen. Jedenfalls ist dies bei der Beifahrertür auf jeden Fall möglich, bei den Anderen hab ich noch nie nachgeguckt, denke aber dies ist equivalent.

 

Dieser Gummistopfen sitzt doch im Falzbereich, ist daher von Innen nicht zugänglich, oder liege ich da falsch?

Link to comment
Share on other sites

Notentriegelung ist nur für Tankdeckel und Heckklappe beschrieben.;)

 

@124...

 

Hast du schonmal einen kräftigen Schlag mit der Hand/Faust von aussen probiert? Wenn man was Mechanisches lange nicht nutzt, "pappt" das wegen Schmutz usw. gerne mal ein. Ansonsten würde ich erstmal den Fehlerspeicher auslesen lassen, an das Schloss kommst du seeehr schlecht ran (hatte selbst die Tür schonmal auf).

 

MFG

schnarchi

Link to comment
Share on other sites

Guest erstens

Keine 5 Minuten und die Tür ist wieder auf und geht sogar wieder per FB jetzt wieder auf und zu!

 

Guckt die Bilder an. An die Notentriegelung kommt man fast nicht ran. Aber eben grade so. Mit Türverkleidung an der Tür wohl noch schwerer oder gar nicht, weil der Gummideckel (falls hinten einer dran ist?) muss ja erst ab. Es ist das Loch oberhalb meines Fingers was etwas weiter hinten schon hinter der Verkleidung sitzt. habe einen kleinen Schraubendreher genommen, ein etwas fester Draht ginge auch.

In das Loch rein und das rote Teil einfach nach vorne schubsen (entweder in den Schlitz rein oder an die Hinterkante). Sieht dann wie im letzten Bild aus. Es geht leicht. Dann am Griff ziehen (habe den Seilzug frei liegen) und die Tür war auf. Und geht jetzt wieder.

 

Bilder:

58933c3e2addd_Paaren11009.jpg.cd1f2b9385afedc6efd917851fdbc346.jpg

58933c3e3060a_Paaren11012.jpg.06503a3946d9339620628d363f42c390.jpg

58933c3e32fc1_Paaren11017.jpg.c8ecf610374b358949bf43f8d2fe795f.jpg

58933c3e356dc_Paaren11020.jpg.68014a4c1cf6b242c906afbd510e6763.jpg

Edited by erstens
Link to comment
Share on other sites

Guest erstens

Also das Türschloss saved laut Log ja nicht. Das tut es wohl immernoch nicht udn daher gehen die Warnblinker nicht beim Verreigeln. Immer noch nicht. Nur beim Öffnen. Daher gehen die Fenster nicht mehr per Fernbedienung.

 

Aber die Tür selbst geht jetzt wieder per FB auf und zu. Ob es saved oder nicht, ist da egal.

Also ja, ich denke, dass etweder das lange nicht bewegen eines Teils (Schließbügel) der Grund dafür ist, dass die Zugkraft vielleicht zu groß war am Motor und er daher nicht geöffnet hat oder es sowas wie eine Gedächtnisfunktion war, also eher ein Elektronisches Problem, dass der Motor zwar immer diese Schließgeräusche gemacnt hat aber nie der Bügel überhaut nur versucht wurde zu bewegen. Aber du merkst, ich stehe vor einem Rätsel und weiß es nicht besser.

Ich hatte ja auf Schwergängigkeit getippt. Nur jetzt geht es ja fehlerfrei...

Das Schloss hat zuvor wo es defekt war immer noch eine Sekunde später ein Entriegel oder eher wieder verriegel geräusch gemacht aber zu keinem Zeitpunkt hat Ziehen am Türgriff die Tür auf gemacht.

Link to comment
Share on other sites

Die Audi Werkstatt hat es aufbekommen, über den Preis dafür werden wir noch reden müssn.

Ich halte das ganze für eine Fehlkonstruktion. Die Tür muß von Innen irgendwie öffenbar sein, egal ob saved oder nicht.

Ich habe auch keine FB sondern öffe und schließe mit dem Schlüssel im Schloß.

Die hinteren Türen lassen sich nun nur mit dem oben beschriebenen roten Knopf verschließen, öffnen muß ich die Türen von Innen, indem ich durch die vorderen Türen nach hinten greife und den Innengriff betätige.

Werde um ein neuen KSG nicht herumkommen!

Mistelektronik!

Link to comment
Share on other sites

Guest erstens

Gebrauchtes Türschloss aus ebay habe ich schon da liegen... Werde es wohl tauschen, damit es wieder saved und der Warnblinker wieder blinkt.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.